Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Tom4k » 26. Feb 2017, 10:27

@Mathie, sehe ich auch so. Ich bin zwar sehr dafür, die wichtigsten Informationen möglichst direkt im Blickfeld zu haben, halte mich aber mit Vorurteilen zurück. Wir werden es ja sehen, und zwar in nicht allzu ferner Zukunft. Einfach noch ein paar Monate gedulden, den dritten Teil und die ersten Youtube Rezensionen abwarten, dann hat man ein recht klares Bild. Dann selber eine Testfahrt machen, und wenn es dann tatsächlich nicht passt, dann halt nicht! Davon gehe ich jetzt aber wirklich nicht aus...
Seit 2019-05-23: Tesla Model 3 LR RWD, 18", rot/schwarz, FSD
https://ts.la/thomas81876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 933
Registriert: 9. Nov 2014, 20:50
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von redvienna » 26. Feb 2017, 10:39

Persönlich sehe ich nur 2 Risiken.

1.) Stau an den Superchargern
2.) Verarbeitungsmängel

:)

Die gehe ich aber ein, da BMW (noch) nicht liefern kann.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Flico » 26. Feb 2017, 11:38

probefahrer hat geschrieben:
ereboos hat geschrieben:achso Tesla hält das alles extrem geheim erzählts dann aber einem externen, der vmtl nicht mal nen Geimhaltungsvertrag unterschr. hat... Halte ich für sehr unwahrscheinlich.

Man sagt ihm einfach: "Warte doch noch mal ein bisschen.." ;)
Mehr müssen sie ja nicht sagen... und Bjorn damit auch kein NDA unterschreiben. Das kann man doch mal für einen, der wohl schon 100te Käufer vermittelt hat, machen - ohne jegliche Geheimhaltung brechen zu müssen.

Wie auch immer: Seine Kehrtwende war offensichtlich. Der Grund muss nicht zwingend bei Tesla liegen - aber er kann, natürlich... :D



Ich behaupte einfach mal, der Grund war, dass Björn den Aufpreis für das neue Model X dann aus eigener Tasche hätte bezahlen müssen.
Model S 85D metallic weiß foliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1481
Registriert: 17. Mär 2016, 14:09
Land: Oesterreich

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von bet4test3r » 26. Feb 2017, 14:49

Mathie hat geschrieben:Apple ist auch mit einem Telefon mit nur einem Bildschirm und ohne Knöpfe zum Weltmarktführer bei den Smartphones geworden.

Hätte ich mir nicht vorstellen können und mein erstes Smartphone war ein Palm Pre, der eine recht bequeme Tastatur hatte.

Inzwischen will ich nicht zurück zu so einem Slider und bin mit meinem iPhone weitgehend zufrieden und nutze meine iOS-Geräte für weit mehr als damals den Pre.

Ich warte mit meinem Urteil über die Nutzerschnittstelle der M3 deshalb mindestens bis es aussagekräftige Bilder gibt.

Ob ein neues anderes Userinterface massentauglich ist, entscheiden die Massen innerhalb der nächsten Jahre ;-)

Gruß Mathie



Das iPhone hat 5 Knöpfe und iOS hat einen Marktanteil von gerade mal 12,1%.
Model S P85+ Signature Red von 04/2018 - 12/2018
Model 3 Long Range AWD Red von 03/2019 - jetzt
 
Beiträge: 1780
Registriert: 5. Feb 2015, 17:56
Wohnort: Bad Homburg
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von mschk » 26. Feb 2017, 16:40

Wollte ich auch sagen, Apple als Marktführer darzustellen ist schlicht falsch.
 
Beiträge: 998
Registriert: 30. Jan 2015, 13:02
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von cer » 26. Feb 2017, 16:50

Naja, man kann schon sagen, dass der Reveal verschoben wurde. Dafür gibt es gute Gründe, und zwar fallen mir drei ein (was hat das eigentlich mit dem Display zu tun? Soll das woanders hin? :? )

1. "We kind of anti-sell Model 3" Selbst wenn nur 50% der Reservierungen eingelöst werden, startet das Model 3 mit einer ganz unguten Lieferzeit. Und wenn sich erst mal bei den "normalen" Kunden rumspricht, dass man mehr als ein Jahr auf's Model 3 warten muss, dann geht das Interesse ganz schnell von überheizt auf eiskalt zurück, und man hat 18 Monate später so was wie eine zweite Markteinführung. Das will keiner. Tesla will das Interesse halten, hat aber bis zum Serienanlauf wirklich überhaupt keinen Grund, noch mehr Kaufentscheidungen (= irgendein Prozentsatz der gemachten Reservierungen) zu generieren.

2. Damit zusammenhängend will man natürlich gern den einen oder anderen Interessenten zum Model S ziehen. Das gibt es schon, das hat ne schöne Marge, das macht mehr Umsatz.

3. Ist schon gesagt worden, kann aber meiner Meinung nach gar nicht überschätzt werden: Vor der Markteinführung des Model 3 muss eigentlich zwingend noch eine weitere große Modellpflege am Model S (und evtl. auch gleich X) kommen, und das gilt besonders, wenn wir richtig spekulieren und das Model 3 ein HUD mit AR bekommt. Denn es gilt ja laut Elon die Devise: Geile Technik kommt immer zuerst in den großen Modellen. Ich würde also vermuten, dass sich bei Model S und X die Schalttafel ändert, und zwar so, dass der 17"-er wie gehabt integriert bleibt, aber der Instrumentencluster (mit dem von mir so gehassten Plasikrähmchen) durch etwas anderes ersetzt wird. Wollen mal sehen...

Ach ja und 4. macht eine finale Präsentation natürlich dann am meisten Sinn, wenn der Kunde danach sofort konfigurieren kann. Selbst die größten Optimisten (zu denen ich mich zähle) glauben nicht, dass Tesla in zwei Monaten so weit ist, dass alle Aussattungsvarianten und Optionen final feststehen.

(PS: Apple war nie Marktführer, aber einige Jahre lang Markttreiber, um nicht zu sagen: Wettbewerber-vor-sich-her-Treiber. Ähnliches wird für Tesla gelten.)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2957
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von bet4test3r » 26. Feb 2017, 18:27

Zu Punkt 1.: Wie lange wartet man noch mal bei der Konkurrenz (auch im Verbrenner-Segment)? Diese Wartezeiten sind doch heutzutage üblich, wenn man nicht gebraucht kauft.
Model S P85+ Signature Red von 04/2018 - 12/2018
Model 3 Long Range AWD Red von 03/2019 - jetzt
 
Beiträge: 1780
Registriert: 5. Feb 2015, 17:56
Wohnort: Bad Homburg
Land: Deutschland

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von cer » 26. Feb 2017, 18:32

Nicht in den USA. Und mehr als 4 Monate sind auch bei uns eher unüblich, oder? Aber nun wirklich BTT.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2957
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Tom4k » 26. Feb 2017, 18:33

@cer, Zustimmung. Sofern im Model 3 eine neue "will-haben" Technik kommt, dann garantiert gleichzeitig oder kurz vorher auch im S und X. Hab ich auch schon öfters gesagt, glaube ich. ;)
Seit 2019-05-23: Tesla Model 3 LR RWD, 18", rot/schwarz, FSD
https://ts.la/thomas81876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 933
Registriert: 9. Nov 2014, 20:50
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

von Mathie » 26. Feb 2017, 18:45

OT: War zwar nicht mein Hauptpunkt, sondern lediglich Illustration zu meinen Überlegungen bzgl. 1-Display-Design beim M3, aber das iPhone ist global das meistverkaufte Smartphone:

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/ ... 14803.html

Dass Android mehr Nutzer hat als iOS ist klar.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9387
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Basti_MA, panzi, TeslaAndy und 9 Gäste