Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von smike77 » 16. Aug 2017, 22:53

Tauron hat geschrieben:
sustain hat geschrieben:Ich glaub das wir in Deutschland einen Listenpreis unter 40000,- Eur nicht sehen werden, aufgrund der Förderung des Staates wird man versuchen nach Abzug derer das Auto bei nicht ganz 39k in den Markt zu bringen, gilt für die kleinste Variante und Grundausstattung. Meine Spekulation, Grundpreis ca. 41k, nach Förderung dann ca. 39k, im Grundpreis ist der Förderanteil von Tesla natürlich schon abgezogen, heist um die Förderung bereinigter Grundpreis wäre eigentlich 43350,- Eur. Bin gespannt :).


Nur so am Rande, die Förderung wird ab 2018 nur noch 3000 Euro betragen. Das vergessen hier einige.
Und vorher wird man das Auto bei uns nicht bestellen können. Also bitte neue Rechnung aufmachen. :roll:

Quelle: z.b. Die hier: https://utopia.de/ratgeber/elektroauto- ... oerderung/


Die Quelle ist scheinbar eine klassische Falschmeldung. Auf der BAFA Seite habe ich das nicht gelesenen.

http://www.bafa.de/DE/Energie/Energieeffizienz/Elektromobilitaet/elektromobilitaet_node.html
Zuletzt geändert von smike77 am 16. Aug 2017, 23:38, insgesamt 1-mal geändert.
MS #rauchfrei seit 03/2017
M3 seit 06/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 48
Registriert: 17. Okt 2016, 22:18
Land: Deutschland

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von Tauron » 16. Aug 2017, 22:59

smike77 hat geschrieben:
Tauron hat geschrieben:
sustain hat geschrieben:Ich glaub das wir in Deutschland einen Listenpreis unter 40000,- Eur nicht sehen werden, aufgrund der Förderung des Staates wird man versuchen nach Abzug derer das Auto bei nicht ganz 39k in den Markt zu bringen, gilt für die kleinste Variante und Grundausstattung. Meine Spekulation, Grundpreis ca. 41k, nach Förderung dann ca. 39k, im Grundpreis ist der Förderanteil von Tesla natürlich schon abgezogen, heist um die Förderung bereinigter Grundpreis wäre eigentlich 43350,- Eur. Bin gespannt :).


Nur so am Rande, die Förderung wird ab 2018 nur noch 3000 Euro betragen. Das vergessen hier einige.
Und vorher wird man das Auto bei uns nicht bestellen können. Also bitte neue Rechnung aufmachen. :roll:

Quelle: z.b. Die hier: https://utopia.de/ratgeber/elektroauto- ... oerderung/


Die Quelle ist scheinbar eine klassische Falschmeldung. Auf der BAFA Seite habe ich das nicht gelesenen.

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet?page.navid=official_starttoofficial_view_publication&session.sessionid=992ad3f984f2addba781b852a49ec8d9&fts_search_list.selected=caf653221c592926&&fts_search_list.destHistoryId=53274&fundstelle=BAnz_AT_01.07.2016_B1


Könnte gut sein, habe das auf diversen Seiten so gelesen, die aber wahrscheinlich nur von einander abgeschrieben haben.
Müsste man mal nachfragen, oder man wird sehen was 2018 passiert.
Vielleicht kann der eine oder andere noch was dazu sagen. Bin ja auch davon betroffen. :oops:
Model 3 Performance | weiß/weiß | no FSD
–––-----------------
[✔] Bestellung: 17.07
[✔] VIN: 07.08
[✔] Rechnung: 20.8
[✔] Papiere: 10.9
[✔] Abholung: 16.9

Elon Musk hat es am 9.9.19 geschafft und den weltweit größten Autobauer zum Umdenken gezwungen.
 
Beiträge: 623
Registriert: 25. Mai 2016, 21:14
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes E-Auto

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von Abgemeldet 06-2018 » 16. Aug 2017, 23:07

Das mit der Reduzierung der Förderung halte ich auch für Fake-News, hab mich seiner Zeit recht intensiv mit den Details beschäftigt und da hieß es 4000 Euro für E-Autos, 3000 für Hybride und das Ganze aus einem Topf von 1.200.000.000 Euro, so lange bis nix mehr da ist oder Mitte 2019 erreicht ist.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von smike77 » 16. Aug 2017, 23:39

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Das mit der Reduzierung der Förderung halte ich auch für Fake-News, hab mich seiner Zeit recht intensiv mit den Details beschäftigt und da hieß es 4000 Euro für E-Autos, 3000 für Hybride und das Ganze aus einem Topf von 1.200.000.000 Euro, so lange bis nix mehr da ist oder Mitte 2019 erreicht ist.


+100
MS #rauchfrei seit 03/2017
M3 seit 06/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 48
Registriert: 17. Okt 2016, 22:18
Land: Deutschland

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von Fritz_Ausrufezeichen » 17. Aug 2017, 00:34

Oeverby hat geschrieben:Hallo,
Bist du dir sicher mit der Reduzierung der Förderung? Im Bundesanzeiger steht davon nichts, oder auf der BAFA-Seite. https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/ ... 07.2016_B1
Ich finde den Hinweis auf die Reduzierung aber sehr Informativ. Danke :)
Grüße
Julian


Die Reduzierung stimmt auch nicht. Es war vor dem Gesetz mal so angedacht, ist aber nicht umgesetzt wurden. Einige alte Internetseiten dazu erwähnen es noch, es steht aber im Gesetz nichts dazu drinne!
Model 3 am 3. April 2016 reserviert, am 2. Oktober 2019 einen SR+ (weiß/weiß) bestellt, VIN am 28.1.2020 im Quellcode gefunden, am 21.2.2020 abgeholt
aktuell Ford Fusion, Bj. 2004 & Tesla Model 3 , Bj. 2020
https://ts.la/harald53173
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1891
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Delmenhorst, Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von Fritz_Ausrufezeichen » 17. Aug 2017, 00:35

Tauron hat geschrieben:
sustain hat geschrieben:Ich glaub das wir in Deutschland einen Listenpreis unter 40000,- Eur nicht sehen werden, aufgrund der Förderung des Staates wird man versuchen nach Abzug derer das Auto bei nicht ganz 39k in den Markt zu bringen, gilt für die kleinste Variante und Grundausstattung. Meine Spekulation, Grundpreis ca. 41k, nach Förderung dann ca. 39k, im Grundpreis ist der Förderanteil von Tesla natürlich schon abgezogen, heist um die Förderung bereinigter Grundpreis wäre eigentlich 43350,- Eur. Bin gespannt :).


Nur so am Rande, die Förderung wird ab 2018 nur noch 3000 Euro betragen. Das vergessen hier einige.
Und vorher wird man das Auto bei uns nicht bestellen können. Also bitte neue Rechnung aufmachen. :roll:

Quelle: z.b. Die hier: https://utopia.de/ratgeber/elektroauto- ... oerderung/


Nein, alte Quelle. Dieser Gedanke hat es NICHT bis ins Gesetz geschafft.
Model 3 am 3. April 2016 reserviert, am 2. Oktober 2019 einen SR+ (weiß/weiß) bestellt, VIN am 28.1.2020 im Quellcode gefunden, am 21.2.2020 abgeholt
aktuell Ford Fusion, Bj. 2004 & Tesla Model 3 , Bj. 2020
https://ts.la/harald53173
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1891
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Delmenhorst, Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von Fritz_Ausrufezeichen » 17. Aug 2017, 00:39

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Das mit der Reduzierung der Förderung halte ich auch für Fake-News, hab mich seiner Zeit recht intensiv mit den Details beschäftigt und da hieß es 4000 Euro für E-Autos, 3000 für Hybride und das Ganze aus einem Topf von 1.200.000.000 Euro, so lange bis nix mehr da ist oder Mitte 2019 erreicht ist.


Jupp, so ist es richtig, das steht im Gesetz.

Könnte mir aber gut vorstellen, daß die das über Mitte 2019 hinaus verlängern werden (bis das Geld alle ist), da bis dahin ja höchstwahrscheinlich hauptsächlich KEIN deutscher Autohersteller davon nennenswert profitieren kann (Tesla, Hyundai und Nissan dürften die Hauptprofteure sein). Kein brauchbares E-Auto aus Deutschland kommt vor 2020 in Stückzahlen...
Model 3 am 3. April 2016 reserviert, am 2. Oktober 2019 einen SR+ (weiß/weiß) bestellt, VIN am 28.1.2020 im Quellcode gefunden, am 21.2.2020 abgeholt
aktuell Ford Fusion, Bj. 2004 & Tesla Model 3 , Bj. 2020
https://ts.la/harald53173
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1891
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Delmenhorst, Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von Dringi » 17. Aug 2017, 00:42

Und Renault mit dem Zoe

Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3844
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von M3-75 » 17. Aug 2017, 09:38

Die Prämie dient ja auch dazu bev 2k teurer zu machen, zumindest psychologisch ein Aufschub. Bei nur 3k Prämie muss Tesla dann nur 1.5k aufschlagen auf den Grundpreis.
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2790
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Spekulation zu Preisen und Ausstattungsoptionen Model ≡

von Tauron » 17. Aug 2017, 10:13

Danke hiTCH-HiKER und Fritz!
Model 3 Performance | weiß/weiß | no FSD
–––-----------------
[✔] Bestellung: 17.07
[✔] VIN: 07.08
[✔] Rechnung: 20.8
[✔] Papiere: 10.9
[✔] Abholung: 16.9

Elon Musk hat es am 9.9.19 geschafft und den weltweit größten Autobauer zum Umdenken gezwungen.
 
Beiträge: 623
Registriert: 25. Mai 2016, 21:14
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes E-Auto

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste