Wo einen Lackschaden an der Stoßstange ausbessern lassen?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Wo einen Lackschaden an der Stoßstange ausbessern lassen

von Flip » 24. Apr 2020, 16:32

und was wurde aus dem Schaden?
Hast was gefunden? Wo warst? Wie wurde es gemacht und was hat es gekostet?

Bin seit heute Morgen in einer ähnlichen Situation... :D :D :D
Tesla Model 3 Base Performance seit 09.01.2020

Tesla bestellen mit 1.500 km kostenlosem Supercharging: https://ts.la/philipp28481
 
Beiträge: 51
Registriert: 19. Okt 2019, 10:43
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wo einen Lackschaden an der Stoßstange ausbessern lassen

von Candid » 26. Apr 2020, 07:37

Ich habe leider auch eine leichte Macke reingefahren. Das will ich aber erst mal selber versuchen und habe mir bei Jürs Farbe und bei Petzolds ein Reparaturkit bestellt (bei Amazon, war glaube ich etwas günstiger als direkt bei Petzolds https://www.amazon.de/gp/product/B01CZXQFOO). Wenn ich es nicht sauber hin bekomme kann immer noch Smart-Repairer ran. Solange nichts zu spachteln ist kann man das denke ich auch nach ein paar Youtube-Videos selber machen auf Plastikteilen.
Model 3 LR AWD AHK, Pearl White

Doppelter Tronity-Testzeitraum von 4 Wochen mit diesem Referral-Link:
https://tronity.io/home/3YfjWBTP

Tesla Referral-Link für deine Tesla-Bestellung:
https://ts.la/candid21229
Benutzeravatar
 
Beiträge: 496
Registriert: 27. Jul 2019, 18:49
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wo einen Lackschaden an der Stoßstange ausbessern lassen

von Michael Scharnberg » 20. Mai 2020, 19:20

Candid hat geschrieben:Ich habe leider auch eine leichte Macke reingefahren. Das will ich aber erst mal selber versuchen und habe mir bei Jürs Farbe und bei Petzolds ein Reparaturkit bestellt (bei Amazon, war glaube ich etwas günstiger als direkt bei Petzolds https://www.amazon.de/gp/product/B01CZXQFOO). Wenn ich es nicht sauber hin bekomme kann immer noch Smart-Repairer ran. Solange nichts zu spachteln ist kann man das denke ich auch nach ein paar Youtube-Videos selber machen auf Plastikteilen.


Lackstift schon bekommen? Gern kannst Du mir Bilder schicken, ich würde Dir dann sagen, wie ich es machen würde und was ggf. eine Lackierung kosten würde. Die brauchst Du ja nicht unbedingt bei mir machen zu lassen (wobei ich mich natürlich freuen würde) aber dann hast Du einen Anhaltspunkt, wenn Du in eine örtliche Lackiererei fahren würdest.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 98
Registriert: 11. Jun 2018, 14:33
Wohnort: Lübeck
Land: Deutschland

Re: Wo einen Lackschaden an der Stoßstange ausbessern lassen

von Candid » 21. Mai 2020, 15:30

Gern hier zwei Bilder vom Schaden, scheint für reine Lackstift-Reparatur wohl zu "intensiv" zu sein.
Bildschirmfoto 2020-05-21 um 15.27.15.jpg


Bildschirmfoto 2020-05-21 um 15.27.35.jpg


Entferrnungstechnisch wird sich das nicht lohnen einige hundert km zu euch in den Norden der Republik zu fahren ;-)
Model 3 LR AWD AHK, Pearl White

Doppelter Tronity-Testzeitraum von 4 Wochen mit diesem Referral-Link:
https://tronity.io/home/3YfjWBTP

Tesla Referral-Link für deine Tesla-Bestellung:
https://ts.la/candid21229
Benutzeravatar
 
Beiträge: 496
Registriert: 27. Jul 2019, 18:49
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wo einen Lackschaden an der Stoßstange ausbessern lassen

von MEroller » 21. Mai 2020, 23:17

Lohnt sich das überhaupt, so einen kleinen (aber heftigen...) Schaden an einem Kunststoffteil zu reparieren, das im Laufe des Autolebens höchstwahrscheinlich noch häufiger in Mitleidenschaft gezogen wird und keinesfalls Rost hervorrufen kann? Das ist vor allem so weit unten, dass man es aus normaler Sicht kaum wahrnehmen kann.
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1581
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wo einen Lackschaden an der Stoßstange ausbessern lassen

von Candid » 21. Mai 2020, 23:21

Sehe ich genauso, ist eher ein Experiment für mich zu probieren, ob ich das selber ansehnlich günstig repariert bekomme. Wenn nicht, dann stört es mich nicht, da - wie du richtig schreibst - es kaum wahrzunehmen ist.
Model 3 LR AWD AHK, Pearl White

Doppelter Tronity-Testzeitraum von 4 Wochen mit diesem Referral-Link:
https://tronity.io/home/3YfjWBTP

Tesla Referral-Link für deine Tesla-Bestellung:
https://ts.la/candid21229
Benutzeravatar
 
Beiträge: 496
Registriert: 27. Jul 2019, 18:49
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wo einen Lackschaden an der Stoßstange ausbessern lassen

von Michael Scharnberg » 22. Mai 2020, 14:06

Candid hat geschrieben:Gern hier zwei Bilder vom Schaden, scheint für reine Lackstift-Reparatur wohl zu "intensiv" zu sein.
Bildschirmfoto 2020-05-21 um 15.27.15.jpg


Bildschirmfoto 2020-05-21 um 15.27.35.jpg


Entferrnungstechnisch wird sich das nicht lohnen einige hundert km zu euch in den Norden der Republik zu fahren ;-)


Also, ich würde die überstehenden Kunststofffasern ein wenig mit einem scharfen Messer wegschneiden und dann austupfen. Entferrnungstechnisch würde es sich nur lohnen, wenn Du irgendwas anderes mitgemacht haben möchtest. Keramik- Beschchtung, Hohlraumversiegelung oder oder oder, dann könnte man einen Paketpreis schnüren.
Diese Stelle würde ca. 250-300€ kosten, schätze ich. Manche Spot Repair Läden würden das ggf. sogar unter 200€ reparieren aber vorsicht, immer das Geschäft genau ansehen.

Fahr doch einfach mal zu einem Lackierer in Deiner Stadt, eine grobe Kostenschätzung hast Du nun von mir.

Ich sage es immer wieder, Ihr könnt mir gern Bilder zur Schätzung schicken, wenn Ihr das Gefühl habt, der Bodyshop oder die Lackiererei ist zu teuer. Das nicht alle nach Lübeck kommen können, ist mir auch klar aber ich helfe da gern.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 98
Registriert: 11. Jun 2018, 14:33
Wohnort: Lübeck
Land: Deutschland

Re: Wo einen Lackschaden an der Stoßstange ausbessern lassen

von Michael Scharnberg » 22. Mai 2020, 14:08

MEroller hat geschrieben:Lohnt sich das überhaupt, so einen kleinen (aber heftigen...) Schaden an einem Kunststoffteil zu reparieren, das im Laufe des Autolebens höchstwahrscheinlich noch häufiger in Mitleidenschaft gezogen wird und keinesfalls Rost hervorrufen kann? Das ist vor allem so weit unten, dass man es aus normaler Sicht kaum wahrnehmen kann.


Also wenn ich weiß, dass mein Auto eine solche oder ähnliche Stelle hat, schau ich immer drauf, dass macht mich irre. Kann aber auch eine "Berufskrankheit" sein :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 98
Registriert: 11. Jun 2018, 14:33
Wohnort: Lübeck
Land: Deutschland

Re: Wo einen Lackschaden an der Stoßstange ausbessern lassen

von Candid » 22. Mai 2020, 14:14

Danke für die Tipps.

Wie ich schrieb ist das für mich mal ein Experiment da ich da nichts verhunzen kann. Ich hatte den Lack schon mal auf. Davor wirklich lange geschüttelt. Ich kenne mich eher mit Acryl-/Ölfarben aus. Der Tesla-Lack/Autolack ist sehr flüssig und wenig deckend, das wird aber so sicher normal sein, oder? Um das schwarz des Stoßfängers damit zu übertupfen wird es mehrer Lagen brauchen denke ich.

Zum Tupfen werde ich Pinsel aus dem Petzolds-Set verwenden, der Pinsel in dem Fläschchen ist viel zu grob und dank Plastikfasern auch sehr verwuselt und eigentlich nicht brauchbar. Damit kann man nicht detailliert arbeiten. Alles andere hätte mich aber sowieso gewundert. Diese Pinselfläschchen sind eigentlich immer wenig hilfreich.
Model 3 LR AWD AHK, Pearl White

Doppelter Tronity-Testzeitraum von 4 Wochen mit diesem Referral-Link:
https://tronity.io/home/3YfjWBTP

Tesla Referral-Link für deine Tesla-Bestellung:
https://ts.la/candid21229
Benutzeravatar
 
Beiträge: 496
Registriert: 27. Jul 2019, 18:49
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wo einen Lackschaden an der Stoßstange ausbessern lassen

von PowerMike » 23. Mai 2020, 01:50

Wenn du bis nach Offenbach fahren willst: HALFAR

Die haben mir schon ein Heckklappe ausgebeult und lackiert, sowie meine Spiegelkappe ausgebessert. Und auch bei einem Freund war alles in Ordnung. Da weiß ich aber nicht mehr was genau gemacht wurde.
 
Beiträge: 133
Registriert: 30. Mai 2019, 23:44
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste