Laufende Kosten

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Laufende Kosten

von frunk » 12. Jun 2019, 09:53

Moin Moin !

Mich würde interessieren, was für Kosten für euer M3 anfallen, außer Stromkosten und außer Versicherungskosten ?

Danke !
Frunk
 
Beiträge: 13
Registriert: 3. Dez 2014, 13:19
Land: Deutschland

Re: Laufende Kosten

von Zora » 12. Jun 2019, 09:58

Hi Frunk,

habe den Wagen seit Februar und zwischenzeitlich 5.500km. Bisher noch keinerlei Kosten außer Strom und Versicherung angefallen.
Verstehe die Frage aber auch nicht ganz ... was soll während der Garantie-Zeit großartig anfallen?
Model 3 Performance
2019.32.12.2 58f3b76
 
Beiträge: 261
Registriert: 25. Jan 2019, 23:45
Land: Deutschland

Re: Laufende Kosten

von e-tplus » 12. Jun 2019, 10:04

Hauptsächlich Wertverlust. Ansonsten Garagenmiete, Parken, Schäden, Maut, Strafzettel...

Ist natürlich individuell für jeden unterschiedlich, von daher wenig aufschlussreich.
Tesla Model 3 AWD LR
 
Beiträge: 714
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

Re: Laufende Kosten

von TKu » 12. Jun 2019, 10:23

Im Gegensatz zu einem Verbrenner sind von Tesla keine Wartungsintervalle vorgeschrieben.

Empfohlen wird alle 16-20.000km die Reifen zu rotieren (entfällt wenn man zwischen Sommer und Winterreifen umsteckt).
Alle 2 Jahre die Bremsflüssigkeit testen lassen.
Alle 4 Jahre das Kühlmittel der Batterie testen.
Innenraum Luftfilter alle 2 jahre tauschen.

Sind aber nur Empfehlungen die Garantie erlischt nicht wenn das nicht gemacht wird.
Es gibt Model S aus den ersten Serien die noch nie bei irgendeinem Service waren.

Ansosnte fällt neben Ladekosten noch an ab und zu Scheibenreiniger für die Waschanlage zu kaufen, und vor dem Winter alle Türdichtungen mit Silikonspray einsprühen als Vorbeugung damit sie nicht so leicht festfrieren.

Wer mit Bleifuß fährt hat möglicherweise höheren Reifenverschleiß als erwartet, wenn er immer etwas Gummi an der Ampel liegen läßt. :)
Model3, LR, RWD
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Empfehlungscode: https://ts.la/thomas31278
 
Beiträge: 14
Registriert: 11. Jun 2019, 11:16
Land: Oesterreich

Re: Laufende Kosten

von frunk » 12. Jun 2019, 10:32

Reifen, Wartung ? Ich versuche die laufenden Kosten abzuschätzen.
 
Beiträge: 13
Registriert: 3. Dez 2014, 13:19
Land: Deutschland

Re: Laufende Kosten

von marlan99 » 12. Jun 2019, 10:41

Vielleicht als Vergleich zu meinem 18 Monate alten Model S mit 41 kkm.

Nächsten Winter benötige ich nach 20 kkm neue Winterreifen. Andere Kosten gab es bisher nicht.
Bei meinem 2 Monate alten Model 3 gab es aufgrund eines Steinschlags eine neue Frontscheibe. Bezahlt durch die Versicherung. Sonst nichts.
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2019.32.11.1 (seit 03.10.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2019.32.11.1 (seit 01.10.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2007
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Laufende Kosten

von endurance » 12. Jun 2019, 10:44

@Frunk ist das Dein erstes Auto? Wenn nicht hast Du doch Erfahrungswerte. Reifenpreise GOogle. Strompreis wenn daheim kennst Du den. Reifenverschleiss Dein erfahrungswert. Wartung nimm doch einfach 300€/Jahr als Anhaltspunkt (ist nur ein Platzhalter willkürlich gewählt) - eigentlich nur Luftfilterwechsel, Bremsencheck, Klima alles bei Bedarf - rest dürfte Gewährleistung sein falls etwas ist.

Bitte auch selber vor Fragen mitdenken und suchen.
PV 18.8kWp - BHKW EcoPower 1.0 - SolarCarport - BMW i3 (no REX)
M3 LR w/w non p Aero 18 Zoll bestellt - bezahlt - zehn Termine - endlich got it!
Mein Blog: http://www.elektrifiziert.net
Tesla Refcode 1500km free SC: https://ts.la/olaf41297
 
Beiträge: 782
Registriert: 3. Aug 2014, 06:56
Wohnort: Nearby Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Laufende Kosten

von hannesmodel-3 » 12. Jun 2019, 10:46

Interessant sind doch nur die gesparten Kosten gegenüber einem Verbrennerfahrzeug ;)

Keine KFZ Steuer
Weniger Treibstoffkosten
Geringere Versicherungskosten
Weniger Wartungskosten
 
Beiträge: 283
Registriert: 26. Feb 2019, 09:35
Land: Deutschland

Re: Laufende Kosten

von endurance » 12. Jun 2019, 11:24

Geringere Versicherungskosten - Du bist lustig - im Vergleich zu was? Also ich zahl jetzt mal locker 2.5fach mehr - wusste ich aber vorher.
Die Dinge sind fast alle Individuell (außer keine KFZSteuer) - muss man selber Hirn einschalten und rechnen.
PV 18.8kWp - BHKW EcoPower 1.0 - SolarCarport - BMW i3 (no REX)
M3 LR w/w non p Aero 18 Zoll bestellt - bezahlt - zehn Termine - endlich got it!
Mein Blog: http://www.elektrifiziert.net
Tesla Refcode 1500km free SC: https://ts.la/olaf41297
 
Beiträge: 782
Registriert: 3. Aug 2014, 06:56
Wohnort: Nearby Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Laufende Kosten

von WhteRbt » 12. Jun 2019, 11:41

+1.

Bei mir genauso. Das Model 3 ist mit Abstand das teuerste Auto, das ich jemals versichert habe. ;) Aber unterm Strich ist Steuer+Versicherung kombiniert wieder „im Rahmen“. ;)
M3 LR AWD White/Black/Aero/HW3 • VIN 367XXX • Gebaut 09/05 • Bestellt 27/05 • Übergabe 19/06 (Neuss)

Referral-Link für 1.500 km kostenloses Laden: https://ts.la/marcel28599
https://www.t-wie-tesla.de: Tagebuch eines Tesla-Fahrers
Benutzeravatar
 
Beiträge: 61
Registriert: 23. Apr 2019, 13:45
Wohnort: Supercharger-Stadt Erftstadt
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Ednax, Google [Bot], Hanse Waagen, macmaniac, mkk73, RomanPoe, schimi73, sensai und 26 Gäste