Spekulation Ladeport (CCS?)

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Berndte » 25. Jul 2018, 19:39

Es ist schon erstaunlich mit welcher Wiederholrate das Thema zulässiger Adapter immer wieder hervor gekramt wird.
Vor einer gefühlten Ewigkeit wurde nun doch schon ausgiebig belegt, dass solch ein Adapter CCS auf Tesla Typ2 MID (ähnlich dem bekannten Chademo-Adapter) möglich und auch zulässig ist.
Model 3 reserviert als Platz 11 in der Hamburger Warteschlange.
 
Beiträge: 122
Registriert: 11. Mär 2016, 20:38
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von einstern » 25. Jul 2018, 20:08

42 Seiten Posts und mir leuchtet noch immer nicht ein, warum es keinen Adapter geben darf. Adapter oder nicht, das hat Carin doch überhaupt nicht zu interessieren.
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : WB 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4524
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von gregorsamsa » 26. Jul 2018, 13:29

Man muss wohl unterscheiden zwischen der technischen Möglichkeit, so einen Adapter herzustellen, und der Tatsache, CharIn als "Hüter" des CCS-Standards dazu steht.
Technisch möglich ist der Adapter sehr wohl, und auch dem Standard würde er ja nicht widersprechen, da der Standard ja gar nicht festlegt, ob das Endgerät direkt im Auto eingebaut sein muss, oder ob es draußen am Stecker herabhängt.

Tatsache ist aber auch, das CharIn ganz klar sagt, dass sie so etwas nicht wollen. Und daher ist es wahrscheinlich, dass sie versuchen, den Standard so umzudefinieren, dass solche Adapter nicht mehr möglich sind, ohne den Standard zu verletzen. AUßerdem wird so etwas nicht zertifiziert werden. Darum ist es unwahrsscheinlich, dass so ein Adapter in nächster Zukunft von irgendjemandem angeboten werden wird. Ich glaube, da ist bei vielen hier im Forum der Wunsch der Vater des Gedankens...
 
Beiträge: 106
Registriert: 7. Jun 2017, 16:52

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von egn » 26. Jul 2018, 20:59

Jeder Hersteller kann einen Adapter selbst zertifizieren. Eine Nutzung hängt nicht davon ab ob es der Charin gefällt oder nicht, außer es gibt entsprechende Lizenzverträge, die die Nutzung von CCS selbst regeln.

Beispiel ist gerade auch die DC-Mid Nutzung durch Tesla. Die Nutzung ist in keinem Standard erwähnt, trotzdem fahren 10.000te Autos damit herum.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.34.1 3dd3072, ca. 103 TKm
 
Beiträge: 3478
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Mittelhesse » 27. Jul 2018, 18:39

Wenn CCS eine Norm ist, dann darf es keine Lizenzrechte und Gebühren geben, wenn man dies wollte hätte man es patentieren müssen.
Mennekes hatten damals beim Typ2 Stecker überlegt ob sie ihn patentieren lassen, oder ob eine Normung angestrebt wird. Wie gut das sie sich für die Norm entschieden haben ;)
Liebe Grüße
Stefan Becker


Renault ZOE Q210 schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.
Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1354
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen

Re: Supercharger in Österreich

von Teki » 10. Aug 2018, 19:42

Heute im SeC meinten die „nein, ich glaub nicht, dass CCS kommt“

Ich glaub schon.
seit 1.6.2015: S 85 D, perlweiß, beiges Leder, Autopilot, Smart Air Luftfederung, Doppellader, Kaltwetterpaket und viel Luxus der heute im Premium Interieur Aufpreis kostet
bisher absolut begeistert
 
Beiträge: 308
Registriert: 16. Nov 2014, 19:35
Wohnort: Wien

Re: Supercharger in Österreich

von Hans Noordsij » 10. Aug 2018, 21:18

Teki hat geschrieben:Heute im SeC meinten die „nein, ich glaub nicht, dass CCS kommt“

Ich glaub schon.


Nicht am SuC. Doch Model 3 :)
S85, Perlweiss, Pano Schiebedach, Tech-Paket, 21 Zoll Gray, Schwarz Leder, Doppellader, Luftfederung, Parksensoren, Nebelscheinwerfer, Ultra H.F. Sound, Kaltwetter Paket, Kindersitze, Premium Innenbeleuchting
Benutzeravatar
 
Beiträge: 231
Registriert: 29. Apr 2014, 09:17
Wohnort: Tilburg (NL)

Re: Supercharger in Österreich

von bebbiXpress » 10. Aug 2018, 23:19

Hans Noordsij hat geschrieben:Nicht am SuC. Doch Model 3 :)

Nee, umgekehrt. CCS am SuC V3 aber nicht am M3.
2017 Model X, AP 2.0
Benutzeravatar
 
Beiträge: 285
Registriert: 11. Dez 2017, 09:37

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von trimaransegler » 11. Aug 2018, 01:03

Weder das Eine noch das Andere, ganz einfach wie bei S und X
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte, hier der link: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4778
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Spekulation Ladeport (CCS?)

von Leto » 11. Aug 2018, 06:42

trimaransegler hat geschrieben:Weder das Eine noch das Andere, ganz einfach wie bei S und X


Gib's auf. Gegen Glauben helfen auch nicht die konsistenten Aussagen von SeCs und Stores...

Aber ja, genau wie bei S/X...
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7144
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Ashinator, schueppi, senderlisteffm und 11 Gäste