Tesla Roadster VIN 110 Signature Edition

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Tesla Roadster VIN 110 Signature Edition

von ManuaX » 1. Feb 2013, 00:16

kan dir schon versprechen das es wesendlich besser wird aber das optimum ist ein 2. Akku und den tauscht man dann statt zu laden ^,^
mein handy hat 4 balken als baterieanzeige, ich lade wieder bis es 3 sind und nehme dan den akku raus und den anderen rein sollte der weniger wie 3 balken haben noch mal kurz nachgeladen...
was ich aber sage will ist das der akku der ausgebaut rumliegt nur minimale selbstentladung hat und nach 1-2 wochen nach einbau wieder 3 Balken anzeigt
Beide akkus haben 1020 und 900 mAh mein ladegerät hat output 350 mA bei 5,0 V auf beide Akkus steht 3,7 V...
Ich nehme mal an geladen werden Sie dann mit 350 mA bei 3,7 V
d.h. ein mal leer => voll :
1020/350 = 2h:55min bzw 900/350 = 2:34

müsste ich mal testen mit dem 1020 mAh alten wenn er mal ganz leer ist obs noch solange dauert wobei alle akkus gegen ende die Spannung abfällt weswegen nicht exakt stimmt.

also mehrmals kurtz an laden ist besser wie voll=>leer=>voll=>leer usw.
[wie beim fahren, an jeder möglich kait wird nachgeladen ^,^]

mfg ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste