Tesla Roadster VIN 630

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Tesla Roadster VIN 630

von Wolfgang » 1. Feb 2012, 08:51

Hallo Freunde,
habe meinen Roadster zwar schon seit Juni, aber erst jetzt die Zeit mich Vorzustellen.
Ich heiße Wolfgang, lebe in Asparn an der Zaya in Niederöstereich,bin Selbständig auf dem Gebiet Wärmepumpentechnik und Erneuerbare Energie.
Wir sind seit Juni rund 8900km mit unserem Roadster gefahren und geladen wurde er nur mit Ökostom aus unserer eigenen PV, wir leben, zumindest was den Stromverbrauch betrifft, Energieautak. (10785 kW/h)
Sollte sich mal einer von Euch in meine Gegend verirren, bei mir gibts 32A/CCE5 und Kaffee sowiso.
Kopie von PV-Tesla.JPG
Wohl die schönste Art einen Roadster zu Laden
Kopie von PV-Tesla.JPG (155.61 KiB) 984-mal betrachtet


Liebe Grüße Wolfgang
 
Beiträge: 84
Registriert: 10. Dez 2011, 10:06
Wohnort: Asparn an der Zaya, AT, Weinviertel, Am A.... der Welt

Re: Tesla Roadster VIN630

von Mischa » 1. Feb 2012, 12:14

Hallo Wolfgang,

tolles Bild! ich habe auch grad PV nachgerüstet und damit mein Öko-Gewissen unterstrichen (1x 29,8KWp, 1x 10,4KWp). Über einen weissen Roadster hatte ich damals auch nachgedacht, er ist nun schwarz geworden. Deiner VIN nach waren wir nah beinander ich hab die 660.

Ich schau mal nach wo genau Du bist, ich plane einen Wochenausflug grobe Richtung Alpen, Dolomiten, Dreiländereck .. für Ende Mai. Vielleicht komme ich auf den Kaffee zurück :-)
Wir wohnen 60km nördlich von Düsseldorf und haben selbstverständlich Ladehalt und Kaffee auch für Dich schon vorbereitet :D

Willkommen im Forum und immer ein paar rest-KW im Akku!

der mischa
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Tesla Roadster VIN 630

von Wolfgang » 1. Feb 2012, 14:03

Hallo Mischa
Südtirol, Dolomiten ist von mir genausoweit wie von Dir nach Vorpommern, mußte weiss nehmen, passt zu unseren Firmen KFZ
Guße Wolf
 
Beiträge: 84
Registriert: 10. Dez 2011, 10:06
Wohnort: Asparn an der Zaya, AT, Weinviertel, Am A.... der Welt

Re: Tesla Roadster VIN 630

von Dragon » 1. Feb 2012, 17:06

Lasst mich wissen wenn ihr in Südtirol aufkreuzt. Bin in der Nähe von Meran ansässig. ;)
 
Beiträge: 105
Registriert: 9. Nov 2011, 09:49

Re: Tesla Roadster VIN 630

von Eberhard » 1. Feb 2012, 18:43

und für die Mitte Deutschland halte ich in Erfurt, in der Tiefgarage sowie in Münnerstadt (Unterfranken) je 32A Drehstrom parat. In Erfurt haben wir auch schon erfolgreich das 3-phasige Laden getestet. Das einzige Problem, man braucht halt 3 Roadster dafür.

lg und immer gute fahrt

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5265
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Re: Tesla Roadster VIN 630

von teslafahren.at » 2. Feb 2012, 09:06

hallo wolfgang,

wir hatten ja schon das vergnügen, sind ja nicht so weit auseinander. freut mich, dass wir uns auch hier austauschen können.

übrigens - auch meine neuen lüfter machen dieses oioioi-geräusch ;)

lg
manfred
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 13:10
Wohnort: Ösiland

Re: Tesla Roadster VIN 630

von Wolfgang » 2. Feb 2012, 20:44

Hallo Forum Freunde und speziell Dir lieber Manfred (grüße an Tamara)
aus meinem 32A Kabel spritzen schon die Funken.
Leckere -15° im Weinviertel in Niederöstereich, 8h Abstecken,Abfahrt 40km zum ersten Kunden, nach 1,5 std. weiterfahrt und siehe da keine Rekubation, erst nach ca.25km hatten der Akku wieder Betriebstemperatur und die Rückladung funktioniert wieder, also passt auf wenn Ihr länger bei diesen Temperaturen ohne Kabelanschluß stehen bleibt, Laden mit 10-13A bei diesen Temperaturen so gut wie unmöglich, braucht so viel Energie zum Wärmen des Akku, daß fürs Laden kaum was übrig bleibt..
Mit etwas Schadenfreude sah ich heute viele Benziner und Diesel am Straßenrand die nicht mal Starten konnten.
 
Beiträge: 84
Registriert: 10. Dez 2011, 10:06
Wohnort: Asparn an der Zaya, AT, Weinviertel, Am A.... der Welt

Re: Tesla Roadster VIN 630

von Talkredius » 2. Feb 2012, 21:40

Wolfgang hat geschrieben:Wir sind seit Juni rund 8900km mit unserem Roadster gefahren und geladen wurde er nur mit Ökostom aus unserer eigenen PV, wir leben, zumindest was den Stromverbrauch betrifft, Energieautak. (10785 kW/h)
Liebe Grüße Wolfgang


whoow, soweit bin ich noch nicht. Und die Energie könnte sogar für meinen Roadster Bedarf reichen. Ist das Solarpanel eigentlich elektromotorisch schwenkbar ?
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3621
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Tesla Roadster VIN 630

von UdoW » 3. Feb 2012, 00:29

Wolfgang hat geschrieben: ... geladen wurde er nur mit Ökostom aus unserer eigenen PV, wir leben, zumindest was den Stromverbrauch betrifft, Energieautak. (10785 kW/h) ...


Das ist absolut vorbildlich, soweit bin ich leider auch noch nicht.
Schließe mich der Frage von Talkredius an ... Panel schwenkbar ?

Wolfgang hat geschrieben:Sollte sich mal einer von Euch in meine Gegend verirren, ...


... wenn die "via24" statt findet ... wäre es u.U. eine Gelegenheit ...

Herzlich willkommen hier im Forum & allzeit genug Sonne auf deine Module :)
24h = 1.016 km - ein Tesla Roadster kann das ;-)
 
Beiträge: 398
Registriert: 7. Jul 2011, 00:50
Wohnort: Osnabrück / Bielefeld

Re: Tesla Roadster VIN 630

von Wolfgang » 3. Feb 2012, 09:15

Hallo PV interessierte Roadster Fahrer
Ich habe einen 2 Achstraker,(Azimut und Elevation) von Solartrak in Lübeck mit Astronomischer Steuerung, der Mehrertrag gegenüber einer Fixmontierten Anlage sind Satte 43%, :lol: wer daran Interesse hat, kann gerne den Kontakt für euch herstellen, das Ding ist rel. günstig und wesentlich besser als der Deger Traker.
48m²=28 Module= 7,15 kwp=10785kw/h 2011
Grüße Wolf
 
Beiträge: 84
Registriert: 10. Dez 2011, 10:06
Wohnort: Asparn an der Zaya, AT, Weinviertel, Am A.... der Welt

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast