Aller guter Dinge sind Zwei

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Aller guter Dinge sind Zwei

von UdoW » 5. Jan 2012, 23:09

Hugo hat geschrieben:Das ist ja super!
Ich kann Euch neben der Hotelstation noch 3 x 32 A Dosen anbieten, sodaß 4 Teslas gleichzeitig laden können.
Bei Bedarf krieg ich da auch noch mehr hin :-)


Das langt hin , wir haben Adapter dabei, je 32A CEE Anschluß können wir schon 3 Tesla gleichzeitig laden... (Uli hat bestimmt auch noch einen Adapter für Dich)
Wir müssen nur wegen der überwiegend noch für den Abend geplanten Rückfahrten ev. mit den Ladezeiten am HPC jonglieren.

Hugo hat geschrieben: Wenn ich Euch noch etwas die Nase lang machen darf.
Das Restaurant ist echt klasse : http://www.roma-saarbruecken.de ein echter Familienbetrieb auf höchstem Niveau.

Laut website Betriebsurlaub bis 13.1. ... ??

Hugo hat geschrieben:Dann gibt es bei mir im Betrieb auch viele interessante Dinge zu sehen.
Bsp wie keramische Buntdrucke für Geschirr, Fliesen und Geschirr entstehen, ein 360 Grad Fotoring mit 8 meter Durchmesser und vieles mehr.
Also ich freu mich auf Euch.


Wir freuen uns auch, wir sicher spannend, können wir ggfs. schon als Jahresauftaktveranstaltung durchgehen lassen ...

Gruß

Udo
24h = 1.016 km - ein Tesla Roadster kann das ;-)
 
Beiträge: 398
Registriert: 7. Jul 2011, 00:50
Wohnort: Osnabrück / Bielefeld

Re: Aller guter Dinge sind Zwei

von Eberhard » 6. Jan 2012, 14:20

Je nach geplanten Aufenthaltsdauer würde ich sowohl auf dem Hinweg wie Rückweg bei juwi einen Ladehalt einlegen. Deshalb wären 32A für mich ausreichend. Nehme meinen 3x Verteiler mit. Braucht es noch eine Verlängerung?

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5232
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Re: Aller guter Dinge sind Zwei

von Talkredius » 6. Jan 2012, 14:58

Hugo hat geschrieben:Dann gibt es bei mir im Betrieb auch viele interessante Dinge zu sehen.
Bsp wie keramische Buntdrucke für Geschirr, Fliesen und Geschirr entstehen, ein 360 Grad Fotoring mit 8 meter Durchmesser und vieles mehr.
Also ich freu mich auf Euch.


Das hört sich sehr interessant an, ich bin schon gespannt darauf. :geek:

Zu meiner Detailplanung :

Ich werde gegen 03:30 von mir zu Hause aus losfahren, mein Alpine Navisimulator sagt 258 km
, 5 h (kürzeste Strecke). Dann müsste ich zwischen 08:30 und 09:00 Uhr bei Dir eintreffen, dann wäre vielleicht auch noch Zeit für einen schnellen Kaffee ;)

Ich würde mich dann von Kollegen, die aus Bruchsal (mit Verbrenner) kommen, abholen lassen und mit den Kollegen nach Saarlouis zu meinem Termin fahren. Den Tesla würde ich dann bei Dir zum Laden stehen lassen. Gegen 13 Uhr wäre ich dann wieder zurück aus Saarlouis und dann habe ich für alles weitere Zeit. :)

Das alles natürlich unter dem Vorbehalt, dass Du nicht schlagartig andere Prioritäten gesetzt bekommst, Deine Frau müsste jetzt glaub ich im 9. Monat sein... ;)
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3608
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Aller guter Dinge sind Zwei

von Talkredius » 6. Jan 2012, 15:02

Eberhard hat geschrieben:Je nach geplanten Aufenthaltsdauer würde ich sowohl auf dem Hinweg wie Rückweg bei juwi einen Ladehalt einlegen. Deshalb wären 32A für mich ausreichend. Nehme meinen 3x Verteiler mit. Braucht es noch eine Verlängerung?

Eberhard


ich habe 10 m Verlängerung dabei und natürlcih den 3er-Verteiler für Hugo. :D
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3608
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Aller guten Dinge sind Zwei

von Hugo » 6. Jan 2012, 17:49

Ich habe am Donnerstag um 10:00 einen etwa 1 stündigen Termin.
Von 8:30 bis 9:45 bin ich in der Kossmannstrasse.
Ab 11:30 habe ich dann wieder Zeit, Open End.
Unser Geburtstermin ist erst am 28.2, da droht noch keine Gefahr :-)
Wir können auch im Victors essen, sodass Ihr Euch beim Laden am HPC abwechseln könnt.
Von der Atmossphäre und dem Essen her würde ich aber lieber wo anders hingehen.
Theoretisch können wir bei mir dann 3 Teslas gleichzeitig laden und fahren mit einem (Cayenne) Hybrid zu 50 % elektrisch ins Restaurant :-)
Mit der Reservierung hat es bestimmt noch Zeit bis Dienstag.

Grüße und schönes Wochenende

Hugo
 
Beiträge: 37
Registriert: 25. Dez 2011, 13:14
Wohnort: 66119' saarbruecken

Re: Aller guten Dinge sind Zwei

von Mischa » 7. Jan 2012, 02:08

Hugo hat geschrieben:... und fahren mit einem (Cayenne) Hybrid zu 50 % elektrisch ins Restaurant :-)



Seriell-hybrid, elektrisch zum Ziel und beim Laden mit dem Verbrenner zum Essen :-)

Ich habe am 12.01. um 12:00 Uhr und um 14:00 Uhr jeweils für eine Stunde feste Termine die ich zur Not mit iPad und Handy remote erledigen könnte. Mal sehen ob ich fahren kann.
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Aller guter Dinge sind Zwei

von Mischa » 7. Jan 2012, 02:17

Eberhard hat geschrieben:Solange nicht wg. Schneefall "Land unter" ist bin ich dabei. Angst habe ich nicht wegen den Schnee sonder wg. dem Lüfter - könnte sonst wegen der ausgebrachten Salzlake auf der BAB seinen Dienst einstellen. Habe leider keinen Ersatz mehr, Vielleicht bekomme ich bis dahin scon die Endlösung eingebaut.

Eberhard



Ab Montag ist TM in MUC wieder online. Vielleicht sollten das Treffen in "Blower-Rollout-Meeting" umbenennen und nen Ranger mit der neuen Kiste Lüfter zu Hugo in den Betrieb bestellen?

Wie viele Lüfter schafft er wohl in 8h Ladezeit? :lol:
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Aller guter Dinge sind Zwei

von Eberhard » 7. Jan 2012, 10:59

nachdem ich als Laie einen Blower in 30min schaffe, sollter er den kompletten Umbau in einer Stunde schaffen. Wenn er noch einen mobilen 3-phasen HPC mitbringt, könnte man 3 Teslas in 3,5h volladen. Ansonsten wollte ich möglichst schnell den Umbau vornehmen lassen, da ich außerdem schon über meinen 60.000km Wartungstermin bin.
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5232
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Re: Aller guter Dinge sind Zwei

von martin » 9. Jan 2012, 11:55

Hallo zusammen,
hab erst jetzt die Beiträge gelesen und schaff es nicht mehr bis zum 12.
Euch Allen ein tolles Treffen und stets laufende Blowers.
Viele Grüsse aus Stuttgart
Martin
Benutzeravatar
 
Beiträge: 354
Registriert: 14. Mai 2011, 19:39
Wohnort: Stuttgart

Re: Aller guter Dinge sind Zwei

von Mischa » 9. Jan 2012, 21:58

Auch ich bekomme das leider nicht hin. Auch wenn ich Hugo gerne im Kreis der e-Roadster persönlich begrüßt hätte.

Schade, vielleicht an einem Wochenende?

LG
mischa
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast