Details zum "Performance Plus Package"

Technische Informationen zum Model S...

Details zum "Performance Plus Package"

von p551Wien » 3. Apr 2013, 14:00

Tesla hat auf seiner US Design Seite eine neue Option eingeführt:
Performance Plus Package

Performance Plus upgrades an already impressive handling car by stiffening key suspension linkages and tuning dampers to increase lateral stiffness without compromising ride. 21" wheels with wider rear rims and Michelin Pilot Sport SP2 tires channel these improvements to the road. The result is nothing short of amazing—light, responsive steering with minimal body roll. It's a performance junkie's perfect daily driver.
$6,500


im Tech Paket ist jetzt Sitz Memory inkludiert

(Ich hab mir mal erlaubt, diesem Beitrag einen eigenen Thread zu geben. Hat ja mit Luftfederung nicht mehr viel zu tun. -- Volker)
Grüße Norbert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 504
Registriert: 30. Jul 2012, 12:14
Land: Oesterreich

Re: Änderungen bei Optionen und Preisen

von p551Wien » 3. Apr 2013, 15:20

Information from Tesla EU:

Performance Plus Package

We are delighted to offer an additional Performance upgrade for Model S. This option further enhances vehicle suspension and driving dynamics.
This option will be available soon. The availability of a retrofit for vehicles that have already been configured and booked is pending. Details to follow.

Performance Plus, Pricing: to be announced shortly

The Performance Plus suspension tune was developed with the driver in mind. The re-tuned dampers add a very comfortable, yet firm ride that help to transform the Model S into a driver’s car. The dampers work with an updated rear suspension, which boasts an array of new bushings that increase the lateral stiffness and help to spice up the back of the car without compromising comfort. The steering response comes as a direct effect of the dampers and bushings, reducing the delay between the driver input and the vehicle response. This brings you more in tune to your Tesla, and the road beneath it. To tie your Model S Performance Plus to the road, the 21” wheels are wrapped in larger Michelin Pilot Sport PS2 tires on the rear, which helps the driver unleash what the Model S Performance Plus is truly capable of; precision handling that allows the driver to maintain a desired trajectory without any correction.

Below is a list of upgraded components and how they help to create the Model S Performance Plus:

Stabilizer Bars – In a typical “performance car”, large stabilizer bars can corrupt the steering and degrade the ride; but not in Model S Performance Plus. Thanks to our low center of gravity, we have increased the stabilizer bar size front and rear without the negative side effects, allowing greater body control and more predictable handling.

Damping – Tesla’s philosophy on damping is to maintain good handling behavior with good control, while also adhering to a supple ride. The damping characteristics available on the Performance Plus help to bring feedback from the road to the driver to enhance your driving experience, but still manages to encompass road undulations with ease.

Bushings – Tesla focused their attention on increasing lateral stiffness at the rear suspension to improve steering and overall vehicle response. This has been achieved by new and improved compliance characteristics throughout the suspension, thus allowing the springs and dampers to work more efficiently.

Tires – Performance Plus sports new Michelin Pilot Sport 2 tires on a wider rear wheel, which allows its higher performance threshold to take advantage of the improved lateral stiffness of the car.
Grüße Norbert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 504
Registriert: 30. Jul 2012, 12:14
Land: Oesterreich

Re: Änderungen bei Optionen und Preisen

von Mischa » 3. Apr 2013, 15:39

p551Wien hat geschrieben:Information from Tesla EU:
.....

Tires – Performance Plus sports new Michelin Pilot Sport 2 tires on a wider rear wheel, which allows its higher performance threshold to take advantage of the improved lateral stiffness of the car.



.... This improvement was possible due to the user experiences from our german speaking Tesla clients across Europe, we appreciate to be able to get these experiences from TFF-Forum (viewtopic.php?f=14&t=602&p=7963&hilit=sport+II#p7963)
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein
Land: Deutschland

Re: Änderungen bei Optionen und Preisen

von Eberhard » 3. Apr 2013, 17:30

da ging es doch nur um die bereifung des Roadsters, wie haben Sie dann denn Bogen zum Model S schlagen

lg

Eberhard
seit 8/13 P85+ 433.000 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5379
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: Änderungen bei Optionen und Preisen

von Mischa » 3. Apr 2013, 18:13

Eberhard hat geschrieben:da ging es doch nur um die bereifung des Roadsters, wie haben Sie dann denn Bogen zum Model S schlagen

lg

Eberhard


Der Bogen kam von mir, nicht von TM - sollte lustig sein. ;)
Als ob TM USA bei uns im Forum nach Reifenempfehlungen suchen würde - nachdem die Dreiphasen-Lader-Discusion eher zäh war :roll:
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein
Land: Deutschland

Re: Änderungen bei Optionen und Preisen

von nikwest » 4. Apr 2013, 08:51

Übrigens für alle die schon die Bestellung abgeschlossen haben. Sobald es die europäischen Preise gibt kann man seine Bestellung noch ändern. Ich frag mich nur was Performance Plus für Sigs kosten wird...
 
Beiträge: 1740
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08
Land: Deutschland

Re: Änderungen bei Optionen und Preisen

von mark32 » 19. Apr 2013, 09:32

Ab heute kann man die neuen Optionen in MyTesla auswählen. Fully loaded liegt der S bei über 120 Tausend Euro :shock:
Zuletzt geändert von mark32 am 19. Apr 2013, 09:59, insgesamt 1-mal geändert.
Model S P85 seit 11/2013 * Ampera seit 07/2012 * PV 8,1kWp mit Solar/BHKW-Akku 16kWh LiIon von E3DC * Intelligente Wallbox von E3DC * nano-BHKW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 526
Registriert: 21. Aug 2012, 17:58
Land: Deutschland

Re: Änderungen bei Optionen und Preisen

von Eberhard » 19. Apr 2013, 09:37

Also wenns für die Performance Version das Performans Plus Packet notwendig ist damit das Auto fahrbar bleibt und keine unberechenbare Waffe wird,
dann sollte dies Bestandteil der normalen Version sein anstatt zu versuchen den Kaufpreis mit gewalt in die Höhe zu treiben, das ist unfair.
Auch wenn die Isolierung der Batterie für den Winter unzulänglich ist, da muss einfach nachgebessert werden anstatt die notwendigen Änderung als Kalt-Wetterpacket zu verkaufen.

Damit neige ich immer mehr dazu mein Sig. Performance in ein 85kWh GP zu wandeln, dann kann habe ich auch mehr Auswahl an Farbe und Ausstattung.

lg

Eberhard
seit 8/13 P85+ 433.000 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5379
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: Details zum "Performance Plus Package"

von Talkredius » 19. Apr 2013, 20:13

konnte heute mal wieder meine Klappe nicht halten habe Tesla angerufen, natürlich die Münchnernummer, die auf der Webseite beim Finalize angegeben ist, wollte was zu den Ladeoptionen wissen.
Das war ein Erlebnis der besonderen Art, angerufen, Anrufbeantworter legt los, ahah die haben Feierabend, hartnäckig geblieben und Text draufgesprochen, Rückruf kam dann auch innerhalb von 10 Minuten. Was dann kam habe ich mal als Kurzbrief (s.u.) zusammengefasst. Kennt jemand eine Postadresse, wo ich das hinschicken könnte ? ;)

Was ich dann doch rausbekommen konnte : Mit dem Fahrzeug kommt ein Mobilcharger CEE 3ph 16 A und ein Mennekeskabel. ein Mobilcharger CEE 3ph 32 A soll kurz vor Auslieferung verfügbar sein, Preis steht noch nicht fest. Ich werde mich vermutlich für die cRohm 63 A Box entscheiden, die könnte ich mit einer Anpassung auch für den Roadster verwenden.

Liebe Tesla Motors GmbH,
warum spendiert Ihr Eurem Verkaufsteam nicht endlich einmal eine(n) professionelle(n) Trainer(in), ich kann Euch gerne ein paar gute empfehlen.
Ich habe einige von Eurem Verkaufsteam kennengelernt, alles nette Menschen, die haben sich das verdient.
Das Ersetzen der Phrase "...beste Optionen..." durch " ....wir werden eine Lösung finden..." ist keine Leistung, dafür würde ich mein Geld zurückverlangen und den Verkaufstrainer auf Schmerzensgeld verklagen, so etwas ist doch Körperverletzung.
Das kleine Stecker Einmaleins können wir, Eure Kunden, Euch gerne kostenlos beibringen, nimmt einfach mal mit Eurem Verkaufsteam an einer unserer Veranstaltungen teil.
Für Euer Verkaufsteam wird das ein tolles Erlebnis, wir sorgen dafür, dass sich alle wohlfühlen und am Ende alle relevanten Steckertypen blind beherrschen.
Versprochen !

Euer ergebener Talkredius

P.S: Und Euren Anrufbeantworter versehen wir dann auch noch gleich mit einem sinnvollen Text
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3766
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: Details zum "Performance Plus Package"

von maxbafh » 20. Apr 2013, 08:05

Talkredius hat geschrieben:Kennt jemand eine Postadresse, wo ich das hinschicken könnte ? ;)


Tesla Motors Ltd
Kings Chase, King Street
Maidenhead SL6 1DP
UK

Vielleicht hat ja jemand ein "Ohr" dafür
PLEASE NOTE: Posts are the copyrighted intellectual property of the author, and are intended as part of a conversation within this forum. My words may NOT be quoted outside this forum, without my expressed consent.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 625
Registriert: 24. Nov 2012, 15:11
Land: Oesterreich

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Caspo15, Faxe, Hamen, Interessent, Newchurch, Snuups, StromMachtSchnell, volker und 5 Gäste