Beschleunigung S70(d)

Technische Informationen zum Model S...

Re: Beschleunigung S70(d)

von rachid » 10. Nov 2015, 11:35

Ich habe beim teslamotorclub diese grafik gefunden:

Bild

D.h., der S85 und S60 haben bis ca. 42m/h (68km/h) die gleiche Beschleunigung (wenn sie gleich schwer wären)?
Seit 2019 M≡ Performance, Erweiterter Autopilot (eventuell FSD), Schwarz
2015-2019 Model S85, Pano, Autopilot, Doppellader, Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 1186
Registriert: 5. Nov 2015, 12:06
Land: Deutschland

Re: Beschleunigung S70(d)

von Beatbuzzer » 10. Nov 2015, 12:11

rachid hat geschrieben:D.h., der S85 und S60 haben bis ca. 42m/h (68km/h) die gleiche Beschleunigung (wenn sie gleich schwer wären)?

Ist auch so. Aus dem Stand unterscheidet sich der 60er nicht groß. Erst bei höheren Geschwindigkeiten beim Überholen z.B. geht ihm dann die Puste aus und bei hohen Geschwindigkeiten auf der AB wirds dann nochmal deutlicher. Dafür ist dort dann der Abstand vom 85 zum P85 verschwunden.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4443
Registriert: 7. Mai 2013, 11:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Beschleunigung S70(d)

von Model_3 » 10. Nov 2015, 12:12

Bei höherem Tempo wird aufgrund der höheren Motordrehzahl mehr Spannung benötigt, da hat der 70er im Vergleich zum 85er irgendwann das Nachsehen, die Stromstärke die der Akku des 70ers abgeben kann sollte die gleiche sein wie beim 85er (der hat ja nur mehr Blöcke in Reihe).
Wenn Tesla bei beiden den gleichen Strom freigibt sollte die Beschleunigung bis zu einem gewissen Tempo tatsächlich gleich sein.
 
Beiträge: 749
Registriert: 23. Okt 2014, 12:10
Land: Deutschland

Beschleunigung S70(d)

von Earlian » 10. Nov 2015, 16:12

Der Unterschied ist, dass diese Beschleunigungswerte beim Verbrenner nur vom Profi* unter idealen Bedingungen erzielt werden und im 70D von jedem -und ohne die Verzögerung zwischen "Signalgeben" und "Umsetzen in Bewegung".

Somit hat die Aussage des Verkäufers zumindest beim Stammtisch-Test ihre Relevanz. [emoji12]

*Berufsrennfahrer=Ego und Testosteron reicht dazu nicht aus. Eine Renn-Lizenz sollte es schon sein.
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2743
Registriert: 19. Apr 2014, 14:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: gabba_the_hutt, raffiniert, sustain, tuxandi, Waldgeist05 und 9 Gäste