V7 Spurwechselassistent

Technische Informationen zum Model S...

Re: V7 Spurwechselassistent

von limburg11 » 7. Dez 2015, 11:58

Hallo,

also ich stehe noch etwas auf Kriegsfuß mit dem automatischen Spurwechsel.

Trotz Hand am Lenkrad und auch leichtem "Gegendrucks", damit das Auto auch merkt, dass der Fahrer die Griffel dort hat, wechselt er bei mir oft gar nicht, bzw. ich blinke schon bestimmt 5 oder 6x, ohne dass was passiert. Dann fahre ich manuell rüber, denn ich will ja nicht einfach nur blinken. Was denken denn dann die anderen? ;) Das passiert mir auch, wenn die Spur, auf die ich will, wirklich komplett frei ist.

Manchmal hingegen funktioniert es prompt, so nach ca. 2x Blinken fährt er nach links, beschleunigt vorher auch noch etwas, das passt dann! Aber gefühlt ist das eben nur bei jedem 3. Versuch!

Was mache ich falsch? Hand am Lenkrad, Blinker an (komplett eingerastet, wobei das ja nicht nötig ist), ich lenke dann auch schon immer ein klein wenig in die Richtung, aber er will oft einfach nicht! Wenn ich den Spurwechsel dann zu sehr forciere, macht es "ding" und der Assi schaltet sich ab.

VG
Bernd
1) MS 70 weiß 11/2015, 145Tkm, 179Wh/km, AP1, 2019.32.2.1
2) M3 LR AWD EAP rot 02/2019, 15 Tkm, 148Wh/km, AP2.5, 2019.32.11
3) PV 5.8kWp

Für ein menschenfreundliches und weltoffenes Europa - Hass und dumpfe Parolen sind keine Alternative.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 422
Registriert: 4. Okt 2015, 10:53
Land: Deutschland

Re: V7 Spurwechselassistent

von Healey » 7. Dez 2015, 12:38

Bei mir macht er zu mindestens 90 % problemlos die Spurwechsel. Vielleicht müsst Ihr beide noch üben. In den ersten beiden Wochen war es auch noch etwas hakelig. Man muss zumindest zur Hälfte den Spurwechsel abgeschlossen haben, sonst wechselt er zurück...aber das scheint ja nicht Dein Problem zu sein.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 150.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 19.000 km, 161 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10500
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: V7 Spurwechselassistent

von Kellergeist2 » 7. Dez 2015, 12:56

Bei mir funktioniert der Spurwechsel auch einwandfrei.
Sofern neben mir kein Auto fährt wechselt er nach 2x blinken.
Lasse ich dann sofort den Blinker los, bricht er den Spurwechsel sofort ab und fährt wieder zurück in die Ausgangsspur.
Daher halte ich den Blinker solange, bis er (laut Display) mindestens zu 50% drüber ist. Das entspricht - je nach Situation - 4-5x blinken.

Heute hatte ich es zum ersten Mal, dass er schon direkt mit dem ersten Blinken die Spur wechselte, so dass ich nach 3x blinken schon komplett auf der anderen Spur war. 8-)
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3600
Registriert: 24. Aug 2014, 10:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: V7 Spurwechselassistent

von Oberfranke » 7. Dez 2015, 13:50

Ich kenne den Fall des verzögerten Spurwechsels auch. Wenn es definitiv nicht an einem Fahrzeug im Umfeld liegt können auch Probleme bei der Erkennung der Zielspur verantwortlich sein.
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
https://www.e-mops.de/ - Ladestationen mit Wau-Effekt!
 
Beiträge: 1213
Registriert: 22. Okt 2015, 12:48
Land: Deutschland

Re: V7 Spurwechselassistent

von Oberfranke » 7. Dez 2015, 13:51

Beim Blinken kann man sich am Tesla im Display orientieren. Wenn der beginnt die Linie zu überfahren, kann man den Blinker loslassen.
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
https://www.e-mops.de/ - Ladestationen mit Wau-Effekt!
 
Beiträge: 1213
Registriert: 22. Okt 2015, 12:48
Land: Deutschland

Re: V7 Spurwechselassistent

von axpie » 7. Dez 2015, 14:10

limburg11 hat geschrieben:Hallo,

also ich stehe noch etwas auf Kriegsfuß mit dem automatischen Spurwechsel.

Trotz Hand am Lenkrad und auch leichtem "Gegendrucks", damit das Auto auch merkt, dass der Fahrer die Griffel dort hat, wechselt er bei mir oft gar nicht, bzw. ich blinke schon bestimmt 5 oder 6x, ohne dass was passiert. Dann fahre ich manuell rüber, denn ich will ja nicht einfach nur blinken. Was denken denn dann die anderen? ;) Das passiert mir auch, wenn die Spur, auf die ich will, wirklich komplett frei ist.

Manchmal hingegen funktioniert es prompt, so nach ca. 2x Blinken fährt er nach links, beschleunigt vorher auch noch etwas, das passt dann! Aber gefühlt ist das eben nur bei jedem 3. Versuch!

Was mache ich falsch? Hand am Lenkrad, Blinker an (komplett eingerastet, wobei das ja nicht nötig ist), ich lenke dann auch schon immer ein klein wenig in die Richtung, aber er will oft einfach nicht! Wenn ich den Spurwechsel dann zu sehr forciere, macht es "ding" und der Assi schaltet sich ab.

VG
Bernd


Das isz leider normal, jedenfalls aus meiner Erfahrung. Unzuverolässig und nicht wirklich brauchbar. Eines der vielen Beta-Systeme an Bord,
Ex-P85D (7/15 - 12/15)
 
Beiträge: 281
Registriert: 19. Mai 2015, 10:47
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland

Re: V7 Spurwechselassistent

von JeanSho » 7. Dez 2015, 17:56

Da sieht aber einer das Glas wieder halb leer statt halb voll
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S P100DL (08.2019)
Fiat 500e
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3358
Registriert: 9. Jan 2012, 23:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: V7 Spurwechselassistent

von marcel » 7. Dez 2015, 18:06

Bei mir klappt es problemlos, sofern die Spur nebenan auch erkannt wurde (erkennbar daran, dass die Spur nebenan im Display auch ersichtlich ist). Je nach Witterungsverhältnissen erkennt das Fahrzeug die Spur nebenan aber nicht, und dann geht der Wechsel auch nicht.
MS bestellt: Ende Mai 2014 /VIN: 49xxx
Fahre das MS seit 27. November 2014
Bild
Firma: studer + raimann ag / ILIAS E-Learning
 
Beiträge: 629
Registriert: 22. Apr 2014, 15:10
Wohnort: Burgdorf
Land: Schweiz

Re: V7 Spurwechselassistent

von Measureman » 7. Dez 2015, 18:10

Schau mal, ob und wann er die Linie nach dem Blinken gestrichelt im Display anzeigt, sonst erkennt er keine freie Spur. Manchmal dauert es bei mir auch etwas länger, meist sind es aber 2-3 Blinkerschläge.
85D seit 28.03.15 und immer noch begeistert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3419
Registriert: 3. Nov 2014, 09:37
Wohnort: Aschheim-Dornach bei München
Land: Deutschland

Re: V7 Spurwechselassistent

von axpie » 7. Dez 2015, 20:23

JeanSho hat geschrieben:Da sieht aber einer das Glas wieder halb leer statt halb voll


Gut erkannt ;), nach technik-affiner Anfangsbegeisterung ist die volle Ernüchterung da. Dazu kommt, daß ich mir heute einen schönen Nagel im Hinterreifen eingefangen habe und ihn 2000km alt wechseln darf.
Ex-P85D (7/15 - 12/15)
 
Beiträge: 281
Registriert: 19. Mai 2015, 10:47
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 7 Gäste