Welche 19" Winterreifen?

Technische Informationen zum Model S...

Re: Welche 19" Winterreifen?

von Cupra » 23. Nov 2018, 22:27

DerJo hat geschrieben:Hier sollte ausschließlich auf (möglichst unabhängige) Tests zurück gegriffen werden.


Es ist aber gar nicht so einfach unabhängige Tests welche mit einem Model S gemacht wurden zu finden. Alle anderen Tests sind im Endeffekt für mein Auto genauso wertlos wie wenn die auf nem Ferrari getestet werden. Bringt also wenig :(


Und zu Nokian.. ich fahre die glaub seit fast 20 Jahren. Komme aus ner Gegend wo Schnee früher von Anfang November bis Anfang April gelegen ist... und die Reifen haben mich nie im Stich gelassen. Guter Grip, gute Haltbarkeit. Alles gut gewesen :)
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V9 2019.12.1.1 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3372
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz

Re: Welche 19" Winterreifen?

von DerJo » 24. Nov 2018, 07:55

Wie gesagt, es sind gute Reifen. Ich wollte nur auf die Reifenlabel hinweisen.
 
Beiträge: 75
Registriert: 23. Aug 2018, 19:37
Wohnort: Darmstadt (Hessen)

Re: Welche 19" Winterreifen?

von Andre_G » 24. Nov 2018, 09:49

Hallo zusammen,

danke für die Hinweise zu den Labels.
Ich hoffe dennoch, dass wenigstems die Angaben zum Geräusch einigermassen realistisch sind.
Das war neben den Fahr- und Bremseigenschaften der entscheidende Punkt.
Die Premiumhersteller haben da fast alle einige dBs mehr in der Angabe.

Gruss

Andre_G
Model S 83D seit 12/2016 (wurde mir als S 90D verkauft)
 
Beiträge: 426
Registriert: 1. Jan 2017, 22:34

Re: Welche 19" Winterreifen?

von Dazzler » 24. Nov 2018, 11:56

Habe gestern erneut die Goodyear Winterreifen 19 Zoll 245/45 R19 102V UltraGrip 8 Performance * RSC MFS RFT Runflat montieren lassen. Die alten hatten rund 60 tkm gehalten.

Neu sind sie deutlich leiser als die 21" Michelin Acoustic nach 30 tkm.

Es gibt, selbst im stärksten Regen und noch im nahezu abgefahrenen Zustand, kein Aquaplaning - das halte ich für den größten Vorzug der Goodyears.

Der Verbrauch im Winter lag über 30 tkm bei 165 Wh/km (Aero Felgen), im Sommer mit 21" Michelin bei 186 Wh/km über 31 tkm (Arachnid).

Zur Performance auf Schnee kann ich nichts sagen, da ich letzte Wintersaison kaum damit in Kontakt kam.
P85+ sig., 2013, 350 tkm

Euch allen kWh im Überfluss!
Gruß Dazzler
 
Beiträge: 1128
Registriert: 2. Dez 2013, 19:45

Re: Welche 19" Winterreifen?

von Akilae » 26. Nov 2018, 11:23

Dazzler hat geschrieben:Habe gestern erneut die Goodyear Winterreifen 19 Zoll 245/45 R19 102V UltraGrip 8 Performance * RSC MFS RFT Runflat montieren lassen. Die alten hatten rund 60 tkm gehalten.

Neu sind sie deutlich leiser als die 21" Michelin Acoustic nach 30 tkm.

Es gibt, selbst im stärksten Regen und noch im nahezu abgefahrenen Zustand, kein Aquaplaning - das halte ich für den größten Vorzug der Goodyears.

Der Verbrauch im Winter lag über 30 tkm bei 165 Wh/km (Aero Felgen), im Sommer mit 21" Michelin bei 186 Wh/km über 31 tkm (Arachnid).

Zur Performance auf Schnee kann ich nichts sagen, da ich letzte Wintersaison kaum damit in Kontakt kam.


Wow. Also entweder sind deine Aeros jeden Cent wert oder ich mach irgendwas grundlegend falsch. Ich hab die gleichen Reifen und hab momentan bei leichten plus Temperaturen mit Range Mode um die 210-230 Wh.
Tesla Model S 85, 9/2015, solid black, Pano, Leder, AP1, SAS, Premium Paket
 
Beiträge: 118
Registriert: 4. Mai 2015, 23:19

Re: Welche 19" Winterreifen?

von UTs » 26. Nov 2018, 14:12

Meine Erfahrung ist, dass man mindestens 10% Energie auf der Autobahn mit den Aerofelgen spart.
Der Verbrauch bei 130km/h ohne Aerofelgen entspricht dem von mindestens 140km/h mit Aerofelgen.
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5356
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Welche 19" Winterreifen?

von Volker.Berlin » 26. Nov 2018, 14:17

UTs hat geschrieben:Der Verbrauch bei 130km/h ohne Aerofelgen entspricht dem von mindestens 140km/h mit Aerofelgen.

Ja, kann ich so bestätigen, zumindest im Vergleich mit den "Base"-Felgen von Tesla. Der Unterschied zu den 19" Slipstream-Felgen von Tesla ist deutlich geringer, Nomen est Omen. Ich würde sogar so weit gehen, zu sagen, dass der Unterschied zwischen Aero und Slipstream geringer ist, als der Unterschied zwischen Slipstream und Base.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 14615
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Welche 19" Winterreifen?

von Dazzler » 26. Nov 2018, 14:50

@ Agile: Die Aeros können schon etwas ausmachen, ich weiß aber nicht wirklich wieviel. Der niedrige Verbrauch bei mir kommt in erster Linie wohl dadurch, dass ich kaum Strecken unter 100 km fahre und im Winter immer vorwärmen lasse. Nebenbei: Range mode schalte ich nie ein.
P85+ sig., 2013, 350 tkm

Euch allen kWh im Überfluss!
Gruß Dazzler
 
Beiträge: 1128
Registriert: 2. Dez 2013, 19:45

Re: Welche 19" Winterreifen?

von Akilae » 26. Nov 2018, 15:15

Dazzler hat geschrieben:@ Agile: Die Aeros können schon etwas ausmachen, ich weiß aber nicht wirklich wieviel. Der niedrige Verbrauch bei mir kommt in erster Linie wohl dadurch, dass ich kaum Strecken unter 100 km fahre und im Winter immer vorwärmen lasse. Nebenbei: Range mode schalte ich nie ein.


Das wird es dann definitiv sein. Ich bin fast immer Kurzstrecke unterwegs. Danke für die Info.

LG
Tesla Model S 85, 9/2015, solid black, Pano, Leder, AP1, SAS, Premium Paket
 
Beiträge: 118
Registriert: 4. Mai 2015, 23:19

Re: Welche 19" Winterreifen?

von snooper77 » 28. Nov 2018, 15:28

mkk73 hat geschrieben:Für diesen Winter habe ich Continental WinterContact TS 850 P bestellt. Mal schauen wie die sich schlagen...


Ich habe die nun auch drauf. Was mir sofort auffiel: Die sind leiser als die vorherigen Bridgestone Blizzak.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5861
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste