Leistungsbezogene Autopilotfunktion

Technische Informationen zum Model S...

Re: Leistungsbezogene Autopilotfunktion

von aflint99 » 13. Okt 2015, 20:58

Klasse Idee ! Nehme ich.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 666
Registriert: 31. Aug 2014, 00:16
Land: Deutschland

Re: Leistungsbezogene Autopilotfunktion

von past_petrol » 13. Okt 2015, 21:04

EcoCarer hat geschrieben:Ich war bei einem Teil des Gespräches mit dem wirklich sehr sympathischen HHF auch dabei. Kann mir schon denken, wie sich sein Gedanke zu dem Vorschlag entwickelt hat. @past_petrol erinnerst Du Dich auch daran? - Das hier:
Er hat doch von einer seiner regelmäßig oder oft gefahrenen Langstrecke mit x Kilometern erzählt und wie er sie unter der Einbeziehung der SuC-Stopps (drei glaube ich/sprach er von 600 oder 800 km?) mit der höchsten Durchschnittsgeschwindigkeit bzw. in der kürzesten Zeit zurücklegen kann. Er sprach von 140 km/h die er jetzt im Schnitt bereits erreicht hätte - INKLUSIVE LADESTOPPS!!!
Er hat sich durch trial and error an eine dazu optimale Boxenstopp, äh Ladestoppstrategie herangetastet. Er beschrieb wieviele Minuten er exakt an welchem der drei SuCs lädt, bevor er wieder mit V-Max oder eben fast V-Max weiterfährt. Ein echter Pitstopp-Experte...
Ich glaube er möchte das mit der beschriebenen Idee - in Abhängigkeit der Machbarkeit auf der Strecke, des Verkehrsaufkommens und vielleicht auch der anwesenden Beifahrerin - ähnlich perfekt durch das Auto steuern lassen.

Rennen is imma! - Wie wir so unter Radsportlern sagen.[emoji16]

Edit: Ach ja. Ich finde den Experten- oder HHF-Modus klasse. Würde ihn nutzen.


Ja - ich kam etwas später hinzu - einen Teil davon habe ich noch mitbekommen...mal sehen...
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4518
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17
Land: Deutschland

Re: Leistungsbezogene Autopilotfunktion

von Earlian » 13. Okt 2015, 22:15

Es gibt einfach viele Featrues, die komplexer sind, aber uns Techies hier sehr begeistern wurde. Hierfür braucht es dann den "Experten-Modus" ähnlich, wie es bei Software gemacht wird.

Dieser kann auf Wunsch vom SEC freigeschaltet werden und ermöglicht wesentlich mehr Einstellmöglichkeiten des Menüs und des Fahrzeugs.

Ansonsten, wurde so eine sinnvolle Funktion wohl eher nicht Einzug in ein "aufgeräumtes" und Anfänger-freundliches (Stichwort: Intuitive Bedienung) Tesla Fahrzeug finden. Man muss immer an all die denken, die in Zukunft von ihren Knöpfen-Fahrzeugen wechseln sollen....

OT: Kaum vorstellbar für uns, dass andere diese komplizierten Rappelkisten mit den tausend Knöpfen einfacher finden, nur weil sie sich über Jahre dran gewöhnt haben.
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2758
Registriert: 19. Apr 2014, 14:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], KimT, Ralfino, Thomas90D und 6 Gäste