Verschleiß und Haltbarkeit - Erfahrungen?

Technische Informationen zum Model S...

Verschleiß und Haltbarkeit - Erfahrungen?

von chriss4 » 24. Jun 2015, 14:55

hi,

einige leute hier im forum haben ja schon ordentlich km mit dem model s gemacht.
mich würde interessieren, wie eure erfahrungen mit dem auto sind. merkt ihr dem wagen hohe km stände an, z.b. verschlissene fahrwerksteile/poltern/vibrationen/klappern im innenraum/allgemeine gehäufte fehlfunktionen, etc.??
mich würde wirklich interessieren, ob das model s nicht nur ein auto mit potentiell wenigen verschleißteilen, sondern auch ein haltbares fahrzeug ist, dem man hohe km stände zutrauen kann.

grüßle
 
Beiträge: 38
Registriert: 13. Okt 2014, 12:55
Land: Deutschland

Re: Verschleiß und Haltbarkeit - Erfahrungen?

von Yellow » 24. Jun 2015, 15:05

Ich habe vor ca. 2 Wochen meinen P85 mit 34.000 km gegen einen neuen 85D mit 30 km getauscht und kann deshalb sagen, dass der P85 sich nach 15 Monaten und 34.000 km immer noch wie ein Neuwagen angefühlt hat. Konnte keinen Unterschied zum Neuwagen feststellen.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9953
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Verschleiß und Haltbarkeit - Erfahrungen?

von segwayi2 » 24. Jun 2015, 15:26

Verschleiss meiner Bremsen:
bei 20000km Inspektion Beläge 7mm und jetzt bei 80000km bei 7mm
die Parkbremsenbeläge sind runter auf 4mm
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
280.000 km
Vers.: 2019.28.2
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8466
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Verschleiß und Haltbarkeit - Erfahrungen?

von Yellow » 24. Jun 2015, 15:29

Was? Die Parkbremsenbeläge verschleissen? Fährt Du immer mit angezogener Handbremse? :D
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9953
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Verschleiß und Haltbarkeit - Erfahrungen?

von segwayi2 » 24. Jun 2015, 15:58

Yellow hat geschrieben:Was? Die Parkbremsenbeläge verschleissen? Fährt Du immer mit angezogener Handbremse? :D


:lol: ich hab keine Ahnung wieso, vielleicht kann das mal jemand vergleichen der auch regelmässige Inspektionen macht. Mit jeder 20ger bin ich bei der Parkbremse ein bis 2 mm runter, ich habe es in den Arbeitsberichten nachgelesen
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
280.000 km
Vers.: 2019.28.2
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8466
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Verschleiß und Haltbarkeit - Erfahrungen?

von NortonF1 » 24. Jun 2015, 16:16

segwayi2 hat geschrieben:
Yellow hat geschrieben:Was? Die Parkbremsenbeläge verschleissen? Fährt Du immer mit angezogener Handbremse? :D


:lol: ich hab keine Ahnung wieso, vielleicht kann das mal jemand vergleichen der auch regelmässige Inspektionen macht. Mit jeder 20ger bin ich bei der Parkbremse ein bis 2 mm runter, ich habe es in den Arbeitsberichten nachgelesen


Hi,

vielleicht ist bei Dir die Parkbremse falsch verdrahtet und wirkt als Betriebsbremse :?:

Duck und wech---
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung 10/14-16 Leaf Model 3 2 Stück reserviert, seit 11/16-10/18 Ioniq Elektro jetzt Kona E; seit 9/17 PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1446
Registriert: 24. Dez 2013, 15:35
Wohnort: 65817 Eppstein
Land: Deutschland

Re: Verschleiß und Haltbarkeit - Erfahrungen?

von chriss4 » 24. Jun 2015, 17:23

das mit den bremsbelägen der parkbremse ist in der tat komisch. vielleicht fahren sie nicht wieder richtig in die ausgangsposition zurück?

ist denn schon jemandem merklicher verschleiß am fahrwerk aufgefallen? da ich in den letzten jahren bmw gefahren bin, bin ich was das angeht echt gestraft;-) an meinem ollen e39 ist immer irgendwas in dem bereich kaputt...
 
Beiträge: 38
Registriert: 13. Okt 2014, 12:55
Land: Deutschland

Re: Verschleiß und Haltbarkeit - Erfahrungen?

von vmax » 24. Jun 2015, 17:54

Erstmal die wichtigsten Baugruppen -DU und Akku- habe eine Grarantie von 8 Jahren (beim Akku ist allerdings der Benutzungsverschleiß nicht abgedeckt,und es gibt keine 80% Restkapazietät nach 8 Jahren--- Garantie)

Ansonsten kannst du von einer überdurchschnittliche Haltbarkeit ausgehen, weil es ein E-Auto ist.Bei der Verarbeitunsqualität liegt Tesla noch nicht ganz auf deutschem Premium Qualitätsniveau.

Spruch hier aus dem Forum: ""Wer Zeit für Spaltmaßen-Messung hat, fährt keinen Tesla""
 
Beiträge: 1825
Registriert: 14. Apr 2014, 09:51
Land: Deutschland

Re: Verschleiß und Haltbarkeit - Erfahrungen?

von Volker.Berlin » 24. Jun 2015, 17:54

Mit gerade mal knapp 50.000 km kann ich eigentlich noch nicht mitreden, aber wenn man das Auto einmal zur Aufbereitung gibt (was ich zweimal im Jahr mache), ist es in jeder Hinsicht wie neu. Das gilt ausdrücklich auch für die Sitze (in meinem Fall Textil). Das Model S ist unsere Familienkutsche, also durchaus stark beansprucht... ;) Aber wenn da nach nicht mal zwei Jahren schon irgendein Verschleiß bemerkbar wäre, wäre ich auch echt enttäuscht. Lass uns in acht bis zehn Jahren nochmal sprechen! Ich hoffe doch sehr, dass ich dann immer noch dasselbe Auto fahre. :D
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15150
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Verschleiß und Haltbarkeit - Erfahrungen?

von Volker.Berlin » 24. Jun 2015, 17:57

vmax hat geschrieben:Ansonsten kannst du von einer überdurchschnittliche Haltbarkeit ausgehen, weil es ein E-Auto ist.Bei der Verarbeitunsqualität liegt Tesla noch nicht ganz auf deutschem Premium Qualitätsniveau.

Danke vmax, dass Du die Diskussion durch Deine persönlichen Erfahrungen bereicherst. /ironie
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15150
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: DerBlitzen, Neticle [Bot] und 7 Gäste