Welchen USB Stick für Model S

Technische Informationen zum Model S...

Welchen USB Stick für Model S

von P85 » 31. Mai 2015, 20:03

Ich habe jetzt wirklich viel gesucht, aber nie wirklich eine überzeugende Aussage dazu gefunden weder in Google bzw. hier im Forum!

Deshalb würde ich gerne wissen ( nur mit Live Erfahrung von Model S Besitzern) welcher USB Stick für MP3 oder Flac am besten geeignete ist hinsichtlich Qualität, Leistung, Design & Optik, sowie was sich als sehr gut bewehrt hat!

Wer kann da aus Erfahrung eine Empfehlungen aussprechen?
Auch die Stick Größe und GB 16/32/64 oder 128 würde mich noch intressieren!
Grüße
P85

Model S : 85D seit 29.7.2015; Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit grauen Turbine Felgen 21'Zoll
Model ≡ : Reserviert am 31.3.16 um 16.52Uhr im SeC / Store Linz

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1771
Registriert: 26. Apr 2014, 19:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: Welchen USB Stick für Model S

von thebigo » 31. Mai 2015, 20:12

Stick sollte USB 2.0 können. Und es braucht eine FAT32 Formatierung. Die kann man aber nachträglich herstellen. Für Sticks > 32 GB (glaube ich, kann aber auch ein anderer Wert sein) braucht es dann aber ein spezielles Tool, den Windows kann das nicht mehr. Einfach mal nach "guiformat fat32" googlen.
Grüner P85 mit AP, eine echte Rarität...

Hab ein Buch (Science-Thriller) geschrieben: https://der-kristall.de
 
Beiträge: 467
Registriert: 8. Okt 2014, 07:40
Wohnort: Rheinbreitbach
Land: Deutschland

Re: Welchen USB Stick für Model S

von P85 » 31. Mai 2015, 20:14

thebigo hat geschrieben:Stick sollte USB 2.0 können. Und es braucht eine FAT32 Formatierung. Die kann man aber nachträglich herstellen. Für Sticks > 32 GB (glaube ich, kann aber auch ein anderer Wert sein) braucht es dann aber ein spezielles Tool, den Windows kann das nicht mehr. Einfach mal nach "guiformat fat32" googlen.


Und am Mac unter OSX ? mit Fat32 ? darf er dann größer 32GB sein oder ist das eh unpraktisch?
Gibt es eine Limitierung seitens Tesla?
Grüße
P85

Model S : 85D seit 29.7.2015; Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit grauen Turbine Felgen 21'Zoll
Model ≡ : Reserviert am 31.3.16 um 16.52Uhr im SeC / Store Linz

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1771
Registriert: 26. Apr 2014, 19:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: Welchen USB Stick für Model S

von alexanderW » 31. Mai 2015, 20:22

ich verwende diesen 64GB Stick (aus optischen Gründen): http://goo.gl/E1iIac
und bin zufrieden. Allerdings habe ich meine Traumkutsche erst seit dem WoE :-)
i3 seit März 2014 | S85D 2015-2019 | M3 stealth performance ab 10/2019
http://ts.la/alexander6647
 
Beiträge: 354
Registriert: 4. Dez 2014, 19:53
Land: Oesterreich

Re: Welchen USB Stick für Model S

von 46&2 » 31. Mai 2015, 20:28

Man könnte glatt schreiben: alles falsch! Oder zumindest nicht richtig.

Dateisystem kann/soll ext4 sein (am LinuxRechner oder direkt am NAS so formatieren), dann gehen fast beliebig grosse Partitionen und Filebezeichnungen, nicht wie bei dem unsäglichen FAT32 an Windows.

Dann soll er natürlich USB 3 können, wen man öfters mal was neues aufspielen will. Nicht wegen dem Model S, sondern weil es am PC/Rechner/beim neu Beladen so viel schneller geht,
.
Deshalb nutze ich:
- Winkeladapter, so dass das Kabel nicht so anfällig raussteht
- Kabel bis zum Versteck unter dem Sitz
- SSD-Platte, die gibt es grösser und günstiger, als Sticks
- ext4 mit FLAC drauf
Model S 85D <== schwarz!
| VIN: ...FFP726xx|
| Panorama | Carbon | Doppellader | Tech-Paket | Winter-Paket | Luftfederung |
| bestellt: 29.Okt.14 | fertig gebaut: 1.Apr.15 | Abholung: 27.Mai.15, Winterthur |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1298
Registriert: 29. Okt 2014, 21:20
Wohnort: Dielsdorf
Land: Schweiz

Re: AW: Welchen USB Stick für Model S

von Volker.Berlin » 31. Mai 2015, 20:48

Ich habe den hier: http://www.amazon.de/Kingston-Datatrave ... B00C6GLF78

Bin sehr zufrieden. 64 GB reichen mir dicke (ist zurzeit nur etwas mehr als halb voll) und irgendwelche Winkeladapter brauche ich nicht, weil er so klein ist, dass er ohnehin nicht auffällt und nicht stört. Weiterer Vorteil: Er kostet nicht die Welt...

Ja, er ist langsam, wenn man am PC Musik drauf kopiert. Das hat mich aber noch nicht gestört. Ich füge nur ab und zu mal eine CD hinzu, ansonsten nehme ich ihn praktisch nicht aus dem Auto. Für seinen Zweck ist er perfekt.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15177
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Welchen USB Stick für Model S

von 46&2 » 1. Jun 2015, 06:33

Ja, natürlich gehen die ganz klein gebauten 64er gut. Wenn der Platz reicht: go for it!

Da ich aber nicht die ganze Sammlung, die als flac vorliegt, extra auf mp3 umcodieren wollte, und da sie für 64gb zu gross ist, und da ich auch om Auto viel davon mithaben möchte... SSD gibt es viel grössere, als der Bauform nach kleine USB-Sticks. Und die grossen Sticks sind auch richtig teuer.
Model S 85D <== schwarz!
| VIN: ...FFP726xx|
| Panorama | Carbon | Doppellader | Tech-Paket | Winter-Paket | Luftfederung |
| bestellt: 29.Okt.14 | fertig gebaut: 1.Apr.15 | Abholung: 27.Mai.15, Winterthur |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1298
Registriert: 29. Okt 2014, 21:20
Wohnort: Dielsdorf
Land: Schweiz

Re: Welchen USB Stick für Model S

von roads » 1. Jun 2015, 07:47

Wie wärs mit einem USB Speicherstick mit WLAN? Man könnte ihn über WLAN füllen. Habe nicht gegoogelt ob es das gibt aber auf jeden Fall machbar. Hat der USB Anschluss immer Strom?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1423
Registriert: 27. Mär 2015, 12:54
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Welchen USB Stick für Model S

von MichaMeier » 1. Jun 2015, 07:51

roads hat geschrieben:Wie wärs mit einem USB Speicherstick mit WLAN? Man könnte ihn über WLAN füllen. Habe nicht gegoogelt ob es das gibt aber auf jeden Fall machbar. Hat der USB Anschluss immer Strom?

Der USB hat Strom, wenn auch der Hauptbildschirm an ist, d.h. wenn das Fahrzeug "in Betrieb" ist, z.B. beim Fahren, wenn mindestens eine Tür geöffnet ist usw. Wenn der Wagen nur parkt, dann ist kein Strom auf dem USB-Port.
Model S85: bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 1008
Registriert: 4. Apr 2014, 06:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Welchen USB Stick für Model S

von Leto » 1. Jun 2015, 07:53

Ich habe den hier http://www.amazon.de/dp/B00F5EJZW0 mit einem Winkeladapter http://www.amazon.de/dp/B00EKC0QWQ, schmiegt sich dann an die Konsole an und sieht aus als gehöre er da hin. Leider ist er fast voll, muss als mal einen 512er anpeilen, denn aussuchen ist mir zu viel Arbeit und alles syncen geht bald nicht mehr...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], StromMachtSchnell und 8 Gäste