Seite 9 von 11

Re: Wie bringe ich ein Model S in der Tiefgarage ans Interne

BeitragVerfasst: 21. Nov 2017, 23:04
von stevelectric
Vielleicht passt ein dünnes Cat5 noch parallel zum Telefonkabel ins Leerrohr? Damit kommt man schon mal bis in den Keller. Bei mir hat’s so geklappt :D

Re: Wie bringe ich ein Model S in der Tiefgarage ans Interne

BeitragVerfasst: 21. Nov 2017, 23:06
von Flole
2 Adern vom Telefonkabel würden auch schon reichen, da gibts irgendwelche Umsetzer für. Ansonsten gibt's super dünnes cat 7 Verlegekabel, Könnte ich morgen bei bedarf ausm sonepar Katalog raussuchen, kann man aber auch außerhalb des Großhandels bestellen.

Re: Wie bringe ich ein Model S in der Tiefgarage ans Interne

BeitragVerfasst: 26. Jan 2018, 11:42
von SpiritofTesla
Kleiner Erfahrungsbericht

Mein Model S steht in der Tiefgarage, meine Wohnung ist fünf Stockwerke höher. Grundsätzlich wäre ein Verbindung zum Auto nicht unbedingt nötig, aber hat doch ein paar Komfortvorteile (z.B. Ladung auf 100% kurz vor Abfahrt, schauen ob die Ladung auch wirklich läuft etc.). In der Garage hat es kein Mobilempfang.

Motiviert durch die tollen Beiträge in diesem Thread habe ich einen Versuch mit dLan von Devolo (soll keine Werbung sein) gestartet. An meinem Garagenplatz habe ich eine CEE16 Dose für den Wall Connector sowie einen Haushaltsteckdosenanschluss. Diese Anschlüsse gehen auf den Zähler meiner Wohnung. Die Einrichtung des dLan benötigte nicht einmal 5 Minuten und ich war positiv überrascht, dass das Internet bis in die Tiefgarage gelangt (von 100MB in der Wohnung kommt rund die Hälfte in der Garage an). Mein Tesla hat sich auch ohne Probleme in das WLan eingeloggt. Meine Freude wurde aber bald einmal getrübt, weil mein Auto trotz "immer verbunden" und "Energiesparen aus" immer wieder die Verbindung verloren hat (wie hier im Thread von einigen erwähnt).

Ein paar Tipps aus dem Forum haben dann Abhilfe gebracht (Danke an dieser Stelle!). Kanal auf 1 einstellen (weil Tesla nicht alle kann) und b+g. Mit diesen Einstellung ist meine Schönheit seit einigen Tagen Tag und Nacht erreichbar 8-)

Ich kann einen Versuch nur empfehlen.

Siehe auch

http://tff-forum.de/viewtopic.php?f=58&t=8569

Re: Wie bringe ich ein Model S in der Tiefgarage ans Interne

BeitragVerfasst: 26. Jan 2018, 13:07
von S-ING
Wenn es um Herbeirufen geht: Da ist Mobilfunkempfang egal - wichtig ist, dass das GPS Signal ausreichend stark / genau vorhanden ist. Wie die Position dann datenmäßig zum Server übertragen wird, ist dann egal.

Re: Wie bringe ich ein Model S in der Tiefgarage ans Interne

BeitragVerfasst: 13. Feb 2018, 12:15
von SpiritofTesla
Evtl. hat hier jemand einen Hinweis warum das so ist.

Mein Tesla hängt in der Tiefgarage im W-Lan und ist sehr gut erreichbar. Irgendwann in der Nacht (meine Schätzung 24:00) verliert er die Verbindung. Jeden Tag genau um 04:49 :?: loggt sich der Tesla wieder ins Wlan ein und bleibt dann den ganzen Tag verbunden.

Einstellung "immer verbunden" und "Energiesparen aus".

Hat jemand eine Idee?

Re: Wie bringe ich ein Model S in der Tiefgarage ans Interne

BeitragVerfasst: 13. Feb 2018, 12:19
von humschti
Hast du einen fixen Kanal eingestellt? Vielleicht sucht der AP um Mitternacht nach einem besseren Kanal und wechselt dann - wenns ganz dumm läuft sogar auf 12 oder 13.

Was für einen AP hast du im Einsatz? Vielleicht hat der eine Crontab oder sowas (zeitgesteuerte Aktionen).

Re: Wie bringe ich ein Model S in der Tiefgarage ans Interne

BeitragVerfasst: 13. Feb 2018, 12:28
von SpiritofTesla
humschti hat geschrieben:Hast du einen fixen Kanal eingestellt? Vielleicht sucht der AP um Mitternacht nach einem besseren Kanal und wechselt dann - wenns ganz dumm läuft sogar auf 12 oder 13.

Was für einen AP hast du im Einsatz? Vielleicht hat der eine Crontab oder sowas (zeitgesteuerte Aktionen).


Ich habe ein dLan (übers Stromnetz) und der Kanal ist fix auf 1 eingestellt.

Re: Wie bringe ich ein Model S in der Tiefgarage ans Interne

BeitragVerfasst: 13. Feb 2018, 16:57
von Cliffideo
In manchen APs gibt es die Funktion Nachtschaltung, da wird dann für eine einstellbare Zeit das WLAN ausgeschaltet zur Funkwellenvermeidung während des Schlafes (wer's braucht.. Aluhut-Faltanleitung bitte googeln)
Vielleicht ist ja sowas als Default aktiv?
Am besten Testen, ob gegen Mitternacht alle WLAN Verbindungen weg sind.

Re: Wie bringe ich ein Model S in der Tiefgarage ans Interne

BeitragVerfasst: 13. Feb 2018, 17:23
von humschti
...oder das dlan verliert den Kontakt. Die Dinger sind leider nicht ganz so zuverlässig wie die Hersteller uns glauben lassen wollen.

Re: Wie bringe ich ein Model S in der Tiefgarage ans Interne

BeitragVerfasst: 13. Feb 2018, 19:52
von liphos
Schaltet sich um 04:49 Uhr evtl ein grosser Verbraucher ein, bspw Heizung um Warmwasser fuer den Morgen zu erwaermen?

Das koennte ggf Schwankungen im hauseigenen Stromnetz verursachen, die das DLAN-Ding rauswerfen, worauf er sich neu verbindet.