Version 6.1 (2.2.179)

Technische Informationen zum Model S...

Re: Version 6.1 (2.2.179)

von Volker.Berlin » 5. Mär 2015, 19:47

Eine weitere Quelle, direkt von der Tesla-Website:

Tesla Blog October 10, 2014 hat geschrieben:The launch of Dual Motor Model S coincides with the introduction of a standard hardware package that will enable autopilot functionality. Every single Model S now rolling out of the factory includes a forward radar, 12 long range ultrasonic sensors positioned to sense 16 feet around the car in every direction at all speeds, a forward looking camera, and a high precision, digitally controlled electric assist braking system.

Building on this hardware with future software releases, we will deliver a range of active safety features, using digital control of motors, brakes, and steering to avoid collisions from the front, sides, or from leaving the road.

http://www.teslamotors.com/blog/dual-mo ... -autopilot
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15051
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Version 6.1 (2.2.179) / Wieder zurück auf Englisch

von Talkredius » 5. Mär 2015, 20:55

Die Deutsche Version habe ich für ca. 70 km drin gehabt, dann war es mir echt zu blöd.
Hat jemand schon seinen "Verschluss" gefunden oder weiß jemand nach welcher Norm die Reichweite jetzt "genormt" ist ? :roll:

Anscheinend hat Tesla kein Geld sich einen professionlen, native Speaker als Übersetzer zu leisten.
Dabei hätte jeder Tesla Mitarbeiter in DE das besser gemacht.
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3766
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: Version 6.1 (2.2.179)

von Boris » 5. Mär 2015, 21:05

segwayi2 hat geschrieben:Das wird dann die elektrische Bremse sein
Das Bremsgefühl ist extrem anders als mit der alten Bremse

Ich hatte kürzlich einen neuen Loaner mit den Assistenzsystemen, müsste also die elektrische Bremse haben. Mir ist kein Unterschied aufgefallen, vielleicht weil ich nicht drauf geachtet habe. Wobei ich ohnehin wenig bremse, fahre OnePedal und lasse rekuperieren...
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (09/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4057
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: AW: Version 6.1 (2.2.179)

von Volker.Berlin » 5. Mär 2015, 22:05

Talkredius hat geschrieben:Hat jemand schon seinen "Verschluss" gefunden oder weiß jemand nach welcher Norm die Reichweite jetzt "genormt" ist ? :roll:

Ich habe die deutsche Version noch nicht ausprobiert, weil ich schon weiß, dass es mich gruseln würde... Da kann aber Tesla nichts dafür. So ist das nunmal, wenn im Alltagssprachgebrauch englische Begriffe gebräuchlicher werden als ihre deutsche Entsprechung: Entweder gibt's dann ein fürchterliches Mischmasch, was uns beim sprechen meist gar nicht auffällt, aber im User Interface, Verzeihung, in der Benutzerschnittstelle doch merkwürdig aussieht, oder es werden auf Teufel komm raus deutsche Begrifflichkeiten verwendet, was mindestens ebenso merkwürdig anmutet. Wie gesagt, das kann man nicht wirklich Tesla anlasten. Ich fürchte, das ist der Sache inhärent.

Und für “Rated Range“ wäre mir jetzt auch keine bessere Übersetzung eingefallen als “Normreichweite“. Tatsächlich ist das das Wort, das ich seit 1,5 Jahren regelmäßig verwende, wenn ich Laien die Anzeige im Model S erkläre. Es gibt aber eine einfache Lösung: Schalte doch um auf Prozent! :)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15051
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Version 6.1 (2.2.179)

von Yellow » 5. Mär 2015, 22:08

... steht dann aber immer noch in der "prognostizierten Reichweite".

Ich habe kein Problem mit der deutschen Oberfläche und denke, dass es für die meisten "Alt-Teslaner" einfach nur ungewohnt ist. Ich habe noch keinen Begriff gefunden, den ich anders übersetzt hätte.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9917
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Version 6.1 (2.2.179)

von BurgerMario » 6. Mär 2015, 09:35

Yellow hat geschrieben:... steht dann aber immer noch in der "prognostizierten Reichweite".

Ich habe kein Problem mit der deutschen Oberfläche und denke, dass es für die meisten "Alt-Teslaner" einfach nur ungewohnt ist. Ich habe noch keinen Begriff gefunden, den ich anders übersetzt hätte.



+1

Finde das Deutsch OK...
Eventuell stell ich aufs französisch... Aber dann muss ich raten :(

Gruss

Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4313
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch
Land: Deutschland

Re: Version 6.1 (2.2.179)

von p987cs2 » 6. Mär 2015, 10:25

BurgerMario hat geschrieben:Finde das Deutsch OK...


Kann ich nur zustimmen. Im Vergleich zu vielen vergewaltigten Übersetzungen ist diese von Tesla noch als gelungen zu bezeichnen.

Grüße

Eric
Tesla Model S85 silber 19" Doppel/Tec/Luft/AP #56XXX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 621
Registriert: 31. Jul 2013, 11:00
Wohnort: Kreuzau
Land: Deutschland

Re: Version 6.1 (2.2.179)

von trimaransegler » 6. Mär 2015, 16:53

Ich warte noch weiter geduldig und bin gespannt, was die deutsche Version für mich bringt.... :)
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5181
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

Re: Version 6.1 (2.2.179)

von Andi-E » 7. Mär 2015, 08:55

Volker.Berlin hat geschrieben:Eine weitere Quelle, direkt von der Tesla-Website:

Tesla Blog October 10, 2014 hat geschrieben:The launch of Dual Motor Model S coincides with the introduction of a standard hardware package that will enable autopilot functionality. Every single Model S now rolling out of the factory includes a forward radar, 12 long range ultrasonic sensors positioned to sense 16 feet around the car in every direction at all speeds, a forward looking camera, and a high precision, digitally controlled electric assist braking system.

Building on this hardware with future software releases, we will deliver a range of active safety features, using digital control of motors, brakes, and steering to avoid collisions from the front, sides, or from leaving the road.

http://www.teslamotors.com/blog/dual-mo ... -autopilot


Wobei die Betonung auf electric assist liegt. Mein Sensoren-Model-S hat jedenfalls ganz altmodische Hydraulik-Leitungen und Entlüftungsnippel an den Bremszangen, wenn mich mein unprofessioneller Blick nicht trübt...
S85 Oktober 2014, Tech, Air, Sound, AP1, Aludach :), 22kW Doppellader
M3 LR dual motor
 
Beiträge: 1079
Registriert: 2. Nov 2013, 09:26
Land: Deutschland

Re: Version 6.1 (2.2.179)

von EV_de » 7. Mär 2015, 10:57

Was anderes is mir schon mehrmals aufgefallen, und ich glaub ich habs schon mal irgendwo auch gelesen ....

Favoriten .... wenn ich über das Daumenrad Sender oder Medien wechsle , dann verwürfelt es mir meine Favoriten !
bzw. löschte diese

Das ist seit der V6.1 schon so , ich dachte das wird schon mit den nächsten Versionen gefixt , aber das ist immer noch :roll:

Einbildung oder ist das jemand anderem auch schon aufgefallen ?
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - ging an Flo ...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 798
Registriert: 20. Aug 2014, 15:13
Wohnort: nähe Ingolstadt
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Haraldt1 und 8 Gäste