HomeLink: 3 Modi: Standard, D, UR

Technische Informationen zum Model S...

Re: HomeLink: 3 Modi: Standard, D, UR

von McCoy-Tyner » 14. Dez 2019, 10:54

Hallo foxada,
nur um das klarzustellen: jeder Empfänger, der auf der Liste steht, ist Homelink kompatibel. Das heißt aber nicht, dass Dein Umkehrschluss korrekt ist, dass nur solche Empfänger funktionieren, die auf der Liste stehen.
Ich habe inzwischen einigen Personen hier aus dem Forum mit technischen Erweiterungen zu ihren bestehenden (typischer Weise Somfy, die sind besonders ignorant, was das angeht ...) Steuerungen geholfen. Die von mir verteilten Zusatzsteuerungen sind garantiert nicht auf der Liste zu finden, sie funktionieren aber trotzdem :lol:
Gruß

Dieter
Benutzeravatar
 
Beiträge: 341
Registriert: 17. Jun 2017, 11:19
Land: Deutschland

Re: Garagentoröffner

von consul » 17. Dez 2019, 11:49

foxada hat geschrieben:Danke @ consul
Aber warum kann ich den Modus nicht wechseln. Ich würde gerne versuchen einen Handsender anzulernen und dies geht nur in Standard Mode.

moin, keine Ursache!
man sollte einen neuen Vorgang / HomeLink-Standort starten und am Anfang an wäre der Modus wählbar - "Standard Mode" ist zum Handsender-Anlernen gedacht.

Gruß, Alexander
• MX 100D • VIN059 • 03/2018 • FSD • Silber
• M3 LRDD • VIN343 • 06/2019 • oAP • Perl White
• CBTRK DD (res.) 11/2019

Kunden werben Kunden (gratis Laden bzw. nutzen):
http://ts.la/alexander22312
https://www.teslafi.com/signup.php?referred=alex22312
Benutzeravatar
 
Beiträge: 187
Registriert: 24. Feb 2018, 22:51
Wohnort: Münster
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: HomeLink: 3 Modi: Standard, D, UR

von TArZahn » 2. Feb 2020, 17:41

Bei mir ist seit Version 2019.40.x folgendes Problem aufgetreten: Beim Annähern an die Garage ertönt das Tonsignal als Hinweis, dass das Funksignal gesendet wurde. Das Tor geht aber nicht auf, selbst bei manueller Betätigung direkt davor nicht. Beim Wegfahren geht das Tor komischerweise nach Signal automatisch zu, auch öffnet das Tor automatisch bei einer Tiefgarageneinfahrt an einem anderen programmierten Ort. Neu angelernt habe ich schon, hat aber nichts gebracht. Ob das was mit den neuen Modi zu tun hat?
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 + 10 kWp + 8 kWp mit Powerwall
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2856
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: HomeLink: 3 Modi: Standard, D, UR

von jollybo » 3. Feb 2020, 17:22

Ich habe das umgekehrte Problem. Habe den Empfänger in der Garage per UR-Modus erfolgreich angelernt. Seither öffnet mein Model 3 brav bei der Ankunft das Garagentor, schließt es beim Verlassen aber nicht, obwohl ich den Haken dafür gesetzt habe.
Model 3 LR Performance
 
Beiträge: 14
Registriert: 1. Okt 2019, 16:29
Wohnort: Bonn
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: HomeLink: 3 Modi: Standard, D, UR

von jollybo » 13. Apr 2020, 16:52

Falls sich irgendwann einer einmal nach hier verirrt und dieselbe Lösung sucht: Man muss vorwärts in die Garage einfahren und parken, ohne vorher noch einmal in den Rückwärtsgang zu wechseln. Wenn man dies erst beim Ausfahren aus der Garage macht, schließt Homelink artig die Garage nach 6 Metern.
Model 3 LR Performance
 
Beiträge: 14
Registriert: 1. Okt 2019, 16:29
Wohnort: Bonn
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: mecnun52 und 4 Gäste