teslausb / Raspberry Pi für die Dashcam WLAN

Technische Informationen zum Model S...

teslausb / Raspberry Pi für die Dashcam WLAN

von Mittelhesse » 7. Dez 2019, 22:09

Da ich einige Probleme mit der Installation hatte, sollte folgendes helfen:

Image von https://github.com/marcone/teslausb

Video dazu http://www.youtube.com/watch?v=ETs6r1vKTO8

nach der Installation müssen folgende Dateien in /boot angepasst werden:

wpa_supplicant.conf (gibt es nur als sample) hier muss auf jeden Fall die neue Syntax rein:

Code: Alles auswählen
country=DE
ctrl_interface=DIR=/var/run/wpa_supplicant GROUP=netdev
update_config=1
network={
     ssid="wlan1"
     scan_ssid=1
     psk="passwort1"
     key_mgmt=WPA-PSK
}
network={
     ssid="wlan2"
     scan_ssid=1
     psk="passwort2"
     key_mgmt=WPA-PSK
}

die Wifi Einstellungen werden nicht in wpa_supplicant.conf geschrieben, wenn diese existiert.
Die Datei befindet sich nach der erfolgreichen Installation in /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf

und die Datei teslausb_setup_variables.conf
muss den Bedürfnissen angepasst werden (kopieren aus teslausb_setup_variables.conf.sample)
befindet sich nach der erfolgreichen Installation in /root/teslausb_setup_variables.conf
Zuletzt geändert von Mittelhesse am 20. Dez 2019, 16:23, insgesamt 5-mal geändert.
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.4.1 (31.01.20)
51.236 km (11.03.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2697
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: teslausb

von Mittelhesse » 7. Dez 2019, 22:19

per Twitter die Frage erhalten ob auch Nextcloud funktioniert
gkoch hat hier viewtopic.php?p=799869#p799869
erwähnt das er rclone nutzt, sollte also gehen.
@gkoch wäre schön wenn du ein paar Details hier lässt.
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.4.1 (31.01.20)
51.236 km (11.03.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2697
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: teslausb

von gekoch » 7. Dez 2019, 23:07

zuerst musst du rclone installieren:
Code: Alles auswählen
curl https://rclone.org/install.sh | sudo bash


dann kannst du rclone für nextcloud per one zeiler konfigurieren oder du nimmst den läöngern weg über
Code: Alles auswählen
rclone config
Beides muss im sudo -i gemacht werden:
Code: Alles auswählen
rclone config create nextcloud webdav vendor nextcloud url https://URLdeinerNextcloud.ch:443/remote.php/webdav/ORDNER/ user DEINunserNAME pass DEINpasswort


Habe jetzt gerade kein Zugriff auf mein TeslaUSB aber du musst nachher noch die synchronizations Dateien Anpassen dass die dann per rclone syncen anstelle der anderen verfahren die von teslausb vorgesehen waren.
Es geht dabei um die archive-clips.sh
siehe : https://github.com/marcone/teslausb/blo ... e-clips.sh
 
Beiträge: 138
Registriert: 9. Jan 2019, 14:04
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz

Re: teslausb

von Mittelhesse » 8. Dez 2019, 17:35

rclone scheint in den neuen release enthalten zu sein

https://github.com/marcone/teslausb/tree/main-dev/run
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.4.1 (31.01.20)
51.236 km (11.03.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2697
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: teslausb

von Mittelhesse » 9. Dez 2019, 22:07

Discord Server zum Thema
https://github.com/marcone/teslausb/issues/268

Tipps
https://github.com/marcone/teslausb/wiki

WLAN Config Datei:
/boot/wpa_supplicant.conf

Setup Datei nach der Installation hier:
/root/teslausb_setup_variables.conf

Das Dateisystem ist nach der Installation schreibgeschützt
so kommt man wieder dran:
1. sudo -i
2. /root/bin/remountfs_rw
nach einem reboot ist es automatisch wieder schreibgeschützt

Man kann bequem über WLAN auf die Shell zugreifen, funktioniert bei mir prima :D
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.4.1 (31.01.20)
51.236 km (11.03.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2697
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: teslausb / Raspberry Pi für die Dashcam WLAN

von naturstrom » 9. Dez 2019, 22:22

Weiß nicht, ob das hilfreich ist und hier her gehört, aber so ein Teil gibt‘s ja auch fertig konfiguriert mit App: https://www.tryroadie.com/
Für einen Ahnungslosen wie mich wahrscheinlich eine passable Lösung.
Model 3 LR AWD+ 19" FSD 2020.8.2
 
Beiträge: 463
Registriert: 16. Mai 2016, 23:48
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: teslausb / Raspberry Pi für die Dashcam WLAN

von Mittelhesse » 10. Dez 2019, 19:19

in der Discord Gruppe wird gemunkelt, das es sich in Grundzügen um die gleiche Software handelt.
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.4.1 (31.01.20)
51.236 km (11.03.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2697
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: teslausb / Raspberry Pi für die Dashcam WLAN

von Faxenmacher » 11. Dez 2019, 21:27

Ich hab‘s hinbekommen :idea:

Läuft bei mir mit meiner Synology als Ziel über CIFS, mit Musik in die andere Richtung, und IFTTT Benachrichtigung am Handy. Habe vorher noch nie was mit Raspi oder IFTTT gemacht.

Jetzt suche ich nur noch 'ne kleine Powerbank mit pass through charging, will eher nicht meine Tesla Credentials in die Schachtel stecken.

Gruß vom Faxenmacher!
seit 09.19 M3 LR-AWD blau/weiss, VIN 420xxx

Dein Bonus bei Nutzung meines Referral-Links für deine Tesla-Bestellung:
ein personalisiertes Deko "Tesla Parking Only" Leuchtschild
(alle anderen dürfen auch mal fragen)
https://ts.la/oliver93559
Benutzeravatar
 
Beiträge: 165
Registriert: 8. Jul 2017, 17:43
Wohnort: E - COE - PI
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: teslausb / Raspberry Pi für die Dashcam WLAN

von Mittelhesse » 11. Dez 2019, 21:29

ich nutze die https://www.amazon.de/gp/product/B019GI39VI
funktioniert gut :D
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.4.1 (31.01.20)
51.236 km (11.03.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2697
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: teslausb / Raspberry Pi für die Dashcam WLAN

von Faxenmacher » 11. Dez 2019, 23:40

20 Ah, wie lange rennt der Pi0 denn damit? Denke es reichen vllt. nur 5 Ah. Muss ja nur solange sein, bis der (doch recht langsame) Upload über Wifi fertig ist, also vllt. 2 Stunden oder so.
seit 09.19 M3 LR-AWD blau/weiss, VIN 420xxx

Dein Bonus bei Nutzung meines Referral-Links für deine Tesla-Bestellung:
ein personalisiertes Deko "Tesla Parking Only" Leuchtschild
(alle anderen dürfen auch mal fragen)
https://ts.la/oliver93559
Benutzeravatar
 
Beiträge: 165
Registriert: 8. Jul 2017, 17:43
Wohnort: E - COE - PI
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: kb99 und 3 Gäste