Rdio

Technische Informationen zum Model S...

Re: Rdio

von raffiniert » 5. Aug 2014, 16:12

Ich auch, und ich habe auch selten bis gar nie Empfangsprobleme.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2270
Registriert: 10. Feb 2014, 18:13
Land: Schweiz

Re: Rdio

von nikwest » 5. Aug 2014, 16:47

MKraus2017 hat geschrieben:Hi,
hatte mit RDIO auch das Problem mit dem, dass es dann andere Künstler spielte.
Alben direkt abspielen geht wohl auch gar nicht.
Mittlerweile verbinde ich mein Handy per Bluetooth und höre darüber Spotify.
Da kann ich auch ganze Alben anhören..
Kostet zwar 10 Euro für Premium Account.. aber dafür ist es echt super.. (Offline Playliste geht mit Premium Account auch)

Viele Grüße
Martin


ja, ich finde RDIO ziemlich nutzlos, ich benutze eigentlich nur WIMP, die haben IMHO die beste Qualität. Jetzt müsste nur der Web Player direkt im Browser des Model S funktionieren ...
Schade, dass Tesla die HTML Audio-Funktionen abgeschaltet hat. Warum eigentlich? Zumindestens über WLAN könnten sie diese doch freigeben ...
 
Beiträge: 1749
Registriert: 13. Aug 2012, 08:08
Land: Deutschland

Re: AW: Rdio

von elekktrisch » 5. Aug 2014, 16:54

Volker.Berlin hat geschrieben:Ich höre gerne Rdio.

+1
[size=80]Zürcher Oberland (seit 15. Mai 2014): S85 / schwarz / schwarzes Leder / schwarzer Piano-Lack / 19" / Panorama
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1531
Registriert: 13. Apr 2014, 15:03
Wohnort: Uster
Land: Schweiz

Re: Rdio

von Andy » 5. Aug 2014, 20:44

snooper77 hat geschrieben:Ja, Rdio is nahe der Nutzlosigkeit. Ich höre meist TuneIn oder mp3s von USB.

+1
Familienflotte:
Model S 85 seit 11/13 192 tkm, Roadster 2.5 seit 06/16 mit jetzt insgesamt 192 tkm, Model 3 LR AWD seit 03/19 20 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 971
Registriert: 29. Jan 2013, 09:47
Land: Deutschland

Re: Rdio

von OS Electric Drive » 5. Aug 2014, 21:41

Radio nutzlos?
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13386
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Rdio

von Volker.Berlin » 5. Aug 2014, 23:13

Ich hab mal ne Umfrage eingerichtet: viewtopic.php?f=58&t=4070
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15312
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Rdio

von Talkredius » 6. Aug 2014, 00:00

RDIO ist für mich nur ein Tippfehler sonst nichts :mrgreen:
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3778
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: Rdio

von marcel » 6. Aug 2014, 09:59

Da ich noch auf mein MS Warte war ich erst wegen Rdio irritiert. Da es vielleicht einige auch nicht wussten: Rdio ist ein online Dienst. Damit ist nicht das UKW-Radio gemeint.
MS bestellt: Ende Mai 2014 /VIN: 49xxx
Fahre das MS seit 27. November 2014
Bild
Firma: studer + raimann ag / ILIAS E-Learning
 
Beiträge: 629
Registriert: 22. Apr 2014, 15:10
Wohnort: Burgdorf
Land: Schweiz

Re: Rdio

von Claudio » 22. Okt 2014, 08:09

Ich bin hoffentlich in den letzten Vorbereitungen für mein neues MS.
Zu Rdio:
Muss ich mich vorgängig Registrieren oder wird das direkt von Tesla mit meinem Tesla-Account verknüpft?
Model S85 12.2014 / Model X100D 06.2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 184
Registriert: 25. Jun 2014, 09:18
Wohnort: Thalwil, Schweiz
Land: Schweiz

Re: Rdio

von volker » 22. Okt 2014, 08:12

Wird von Tesla gemacht. rdio funktioniert bereits, wenn das Fahrzeug ausgeliefert wird.
Leider kann man auch mit einem eigenen rdio Account die darüber zugänglichen Features nicht nutzen. Ich glaube Volker.Berlin hat das mal ausprobiert. :?:
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11114
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste