Model S Raven Stoßdämpfer in 2018 Model S

Technische Informationen zum Model S...

Model S Raven Stoßdämpfer in 2018 Model S

von Nobody4711 » 16. Sep 2019, 09:28

Morgens,

Da ja die ersten die Info haben das das Klappern der Stoßdämpfer "Stand der Technik" ist, und ich befürchte das Tesla da nicht weiter dran Arbeiten wird, da es ja nun das "Neue" Adaptive Fahrwerk gibt, stellt sich mir die Frage ob man dieses Fahrwerk auch in die Alten einbauen kann und ob Tesla einem das Freischaltet?

Das Klakern ist jedenfalls keine Lösung, schon garnicht da es die Alten nicht haben und es daher ohne Klappern geht.
 
Beiträge: 725
Registriert: 20. Aug 2018, 07:37
Land: Deutschland

Re: Model S Raven Stoßdämpfer in 2018 Model S

von sustain » 16. Sep 2019, 09:32

Au das fänd ich sehr gut, nur glaube ich muss dann auch die Sensorik nachgerüstet werden weil ich glaub nicht das dies mit den vorhandenen Sensoren gemacht wird(Erfassung Strassenbelag).
S100D - FW 2020.16.2.1 e99c70fff409 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3940
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model S Raven Stoßdämpfer in 2018 Model S

von mkk73 » 16. Sep 2019, 15:02

Nobody4711 hat geschrieben:Morgens,

Da ja die ersten die Info haben das das Klappern der Stoßdämpfer "Stand der Technik" ist, und ich befürchte das Tesla da nicht weiter dran Arbeiten wird, da es ja nun das "Neue" Adaptive Fahrwerk gibt, stellt sich mir die Frage ob man dieses Fahrwerk auch in die Alten einbauen kann und ob Tesla einem das Freischaltet?

Das Klakern ist jedenfalls keine Lösung, schon garnicht da es die Alten nicht haben und es daher ohne Klappern geht.


Da kannst gleich ein neues MS bestellen. Erstens wird Tesla das nicht machen, wie vieles andere auch nicht. Und zweites wäre es sicher extrem teuer.

Hart gesagt: "Leb damit oder bestell ein neues MS..." <- Die Aussage meine ich nicht böse.
Akkukapazität und Ladegeschwindigkeit sind durch nichts zu ersetzen. Beides gabs früher mal bei TESLA. ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 344
Registriert: 27. Jan 2016, 10:09
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model S Raven Stoßdämpfer in 2018 Model S

von KrassesPferd » 16. Sep 2019, 15:28

Ich bezweifel dass Tesla da mit sich reden lässt. Als Robin Höfler noch im Unternehmen war hat er versucht, für mich einen Umbau auf Stahlfahrwerk zu regeln. Das wäre aus technischer Sicht einfach gewesen. Tesla hat das komplett verweigert und auf die Homologation verwiesen.
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)
Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model Y Performance (ab 2021)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2639
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model S Raven Stoßdämpfer in 2018 Model S

von Nobody4711 » 16. Sep 2019, 17:29

Morgens,

Ich befürchte auch das Tesla das nicht so einfach machen wird, der Punkt ist ob wir die Klappernden Stoßdämpfer hinnehmen müssen, viele haben sich aufgeregt darüber, aber wer hat das mal wirklich Schecken lassen? Unser Wagen mit dem wir die Probefahrt gemacht habe , hätte das nicht, und an dem war einiges nicht ok, und im Kaufvertrag steht nirgends das die klappern. Nach einem Gespräch mit einem Gutachter sehe ich das für mich vorsichtig optimistisch, zumal es Fahrzeuge gibt in denen das sehr extrem laut ist.

Mich würde es erstmal interessieren on es Passt, das noch eine Steuereinhaut verbaut werden muss und eventuell noch das eine oder andere lasse ich mal außen vor, wenn es passt, sollte es möglich sein, ähnlich wie CCS Nachrüsten.

Meine Meinung zu den Kosten, entweder wieder die alten verbauen, die neuen leise bekommen oder halt die ganz neuen, wer es rechtzeitig gemeldet hat und dokumentiert das der Mangel besteht.

Ich möchte ein ruhiges Auto, klapperkisten bekommt man für erheblich weniger. Und ich glaube Tesla wird da was tun müssen, oder auf den schweren Deutschen Markt verzichten, wenn VW und co. Wirklich bauen und liefern, ist der billigste VW Tesla Qualitativ um Meilen vorraus, und viele Normale Autofahrer greifen ehr zu bekannten als zu unbekannnten, und es gibt viele die Tesla gekauft haben weil es Alternativlos war, was sich dann auch ändern wird.

Daher, ein Schritt nach dem nächsten, erstmal wissen ob es passt, dann weiter schauen.
 
Beiträge: 725
Registriert: 20. Aug 2018, 07:37
Land: Deutschland

Re: Model S Raven Stoßdämpfer in 2018 Model S

von KrassesPferd » 16. Sep 2019, 18:37

Nobody4711 hat geschrieben:der Punkt ist ob wir die Klappernden Stoßdämpfer hinnehmen müssen, viele haben sich aufgeregt darüber, aber wer hat das mal wirklich Schecken lassen?


Ähm, ich!
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)
Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model Y Performance (ab 2021)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2639
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model S Raven Stoßdämpfer in 2018 Model S

von Cupra » 16. Sep 2019, 22:00

Hier auch. Das klappern ist so und wird immer bleiben. Es gab einmal neue Stossdämpfer und klappern wieder. Nochmal neu wird es nicht geben auf Kosten Teslas. Wenn ich das selber haben will würden sie es aber machen. Rund 3.800CHF ink. Arbeit. Aber ohne Garantie dass es nicht wieder klappert.
Zitat SeC am Telefon: "wenn sie ja ihre Strecken kennen wo es klappert brauchen sie nur die Musik etwas lauter zu machen, dann hören sie es gar nicht mehr. Oder weniger auf Nebenstrassen fahren. Mit dem Autopilot auf der Autobahn ist es ja eh viel bequemer, dafür haben sie ihn ja mit bestellt, oder?" :roll:
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.2 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10.2 2020.12.2- AP2.5 FSD

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 0
Historie: 33/3/6/10/6/4/6/5
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4667
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: lisaneedsbracelets, TheSpritman und 11 Gäste