Bioweapon Defense Mode: Ist die Lüftung immer so laut?

Technische Informationen zum Model S...

Bioweapon Defense Mode: Ist die Lüftung immer so laut?

von S3XY » 20. Jan 2019, 17:36

Hallo nochmal liebe TFF,

Ich bin gerade intensiv am Überlegen was es denn werden soll: MS oder M3; Ich habe mich jetzt zu einigen features informiert und bin unter anderem auch auf den BWD-Mode gestoßen. Klingt ja wirklich super spannend und praktisch wenn es in Großstädten mal wieder geräuchert riecht :-(

Ich habe mich jetzt hier etwas eingelesen und gemerkt, dass selbst ohne aktivierten BWD-Mode die Luft großartig gefiltert werden soll. Also mir ist klar, dass der BWD-Mode nicht immer an sein muss. Aber was ich jetzt so auf Youtube gefunden habe ist ja etwas befremdlich: Das bläst ja so laut wie ein Verbrennungsmotor! Ich habe das soweit verstanden, dass in der Fahrerkabine eine Druckveränderung erzeugt wird, dass eben keine weitere Luft mehr eindringen sollte (grob simplifiziert natürlich). Jetzt meine Frage (an alle MS oder MX Besitzer): Ist der BWD-Mode nur zu Beginn so laut oder bläst der auch nach einer Stunde Nutzung noch so extrem?

LG
 
Beiträge: 97
Registriert: 20. Jul 2017, 16:15

Re: Bioweapon Defense Mode: Ist die Lüftung immer so laut?

von Spidy » 20. Jan 2019, 19:37

Der ist immer so laut, denn schließlich muss der Überdruck ja immer gehalten werden. Ist aber meiner Meinung nach Spielerei und Marketing.

Der große Filter wird immer genutzt, aber Vergleichswerte zum dem Model 3 gibt es soweit ich weiß noch nicht.
 
Beiträge: 1284
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Re: Bioweapon Defense Mode: Ist die Lüftung immer so laut?

von sustain » 20. Jan 2019, 21:08

Für den Geruch von außen ist der HEPA Filter zuständig, der ist immer drin(es gibt auch MS FL ohne weil das mal optional war). Der Bio Defense Mode erhöht den Innendruck durch Erhöhung der Lüfterdrehzahl und schafft somit unangenehme Gerüche schnell aus dem Auto ;). Ich denke das ist der eigentliche Zweck, gegen den Biogasangriff von Innen :)!
S100D - FW 2019.20.1. 9973c22/AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
 
Beiträge: 3223
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21

Re: Bioweapon Defense Mode: Ist die Lüftung immer so laut?

von DerSchwabe » 20. Jan 2019, 22:09

Denke auch dass der eigentlich Vorteil der Hepa Filter ist, der immer verwendet wird.
Der Rest ist Spielerei
P85 seit 21.11.2014, rot, Luft, Winter, Tech mit allen Sensoren, Doppellader
 
Beiträge: 1016
Registriert: 16. Dez 2014, 16:44

Re: Bioweapon Defense Mode: Ist die Lüftung immer so laut?

von atomsmart » 20. Jan 2019, 23:13

Und der Hepa Filter ist gut. Ich bin allergisch auf alle Arten von Stinkkisten und Stinkroller die vor mir fahren. Staune noch immer täglich wie da alles draussen bleibt.
Model S75D FL in Schwarz mit AP1 - EZ 09.2016 - Premium Interieur - Kaltwetter-Paket - Spass-Generator
Haibike Fully E-Bike
Flyer Tandem E-Bike
Link für Gratis Supercharching
Benutzeravatar
 
Beiträge: 266
Registriert: 9. Sep 2018, 16:52
Wohnort: Aargau

Re: Bioweapon Defense Mode: Ist die Lüftung immer so laut?

von past_petrol » 20. Jan 2019, 23:53

Ist alles keine Spielerei - Tesla hat dazu Messungen mal veröffentlicht. Bei Landmaschinen ist das Vorgehen seit vielen Jahren normal und funktioniert prächtig. Überdruckkabinen sorgen hier für staubfreies Arbeiten. In S/X gilt es als nachgewiesen.

Edith: hat‘s gefunden https://www.tesla.com/de_DE/blog/puttin ... o-the-test
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4248
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17

Re: Bioweapon Defense Mode: Ist die Lüftung immer so laut?

von tornado7 » 21. Jan 2019, 00:03

Leider dringt Feinstaub HEPA hin oder her in den Innenraum.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2938
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Bioweapon Defense Mode: Ist die Lüftung immer so laut?

von sustain » 21. Jan 2019, 00:28

Ja besonders kleine Partikel kommen teilweise durch, da hat jeder Filter seine Grenzen, aber Gerüche hält er extrem gut ab.
S100D - FW 2019.20.1. 9973c22/AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
 
Beiträge: 3223
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21

Re: Bioweapon Defense Mode: Ist die Lüftung immer so laut?

von S3XY » 21. Jan 2019, 15:51

Ok danke für die super Diskussion (dich ich leider großteils verpennt habe). Also nochmal, damit ich das richtig verstanden habe:

Feinstaub kommt sowieso immer durch den Hepa filter, oder? Wird durch die Druckdifferenz Feinstaub abgehalten?

Bioweapon-Mode ist wohl echt bissi lustig gemeint aber mir ginge es ja vor allem um die Filterung und den gesundheitlichen Effekt hinter stinkenden ICE Autos und LKW!
 
Beiträge: 97
Registriert: 20. Jul 2017, 16:15

Re: Bioweapon Defense Mode: Ist die Lüftung immer so laut?

von past_petrol » 21. Jan 2019, 16:34

Was ist Feinstaub ? Es gibt nicht DEN Feinstaub ! Feinstaub wird unterteilt - je nach Partikelgröße. Selbst gemessen von Tesla wird pm 10 bis pm2,5 recht gut gefiltert. Natürlich kann ein Filter in dieser Preisklasse kein pm0,3 massiv filtern. In der deutschen Gesetzgebung existieren aber auch nur pm10 und pm2,5 wenn denn von Feinstaub gesprochen wird. Also - wie immer - kein Schwarz und kein Weiß ! Feinstaub wird gefiltert - min. mal bis pm2,5 und das recht gut ! Überdruck sorgt immer dafür, dass Partikel draussen bleiben - je dichter die Kabine - je besser. Da gibt es sicher bei Tesla noch Spielraum nach oben. ;)
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4248
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast