LKWs kontra Autopilot Tesla

Technische Informationen zum Model S...

Re: LKWs kontra Autopilot Tesla

von egn » 7. Jan 2019, 08:52

Granada hat geschrieben:Das Problem wird sich lösen, wenn auch die LKW autonom fahren. Diese Fahrzeuge sind ohnehin ein bevorzugtes Feld für die Einführung solcher Technologie.


Nein, das Gegenteil ist der Fall. Es wird nur das entwickelt und letztlich von den Speditionen gekauft was vorgeschrieben ist. Die Stückzahlen sind gering und damit sind die Stückkosten erheblich höher als im PKW Bereich. Wenn also ein AP System im PKW 5000 Euro kostet dann reden wir beim LKW gleich von 20.000 Euro.

Warum soll eine Spedition in einen AP investieren wenn der Fahrer sowieso im Auto sitzt und bezahlt werden muss?
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech Paket, Premium Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, Autobahnupgrade, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2019.16.1.1 697c2ff, ca. 118 TKm
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: LKWs kontra Autopilot Tesla

von Granada » 7. Jan 2019, 10:16

Mein Bruder ist LKW-Fahrer und hatte Dinge wie Abstandsradar, Spurhalteassistent und ähnliches weit vor mir. Die modernen LKW sind allesamt mit mindestens dem AP1 vergleichbarer Technik ausgestattet und diese Information ist schon wieder etliche Jahre alt. Keine Ahnung, was er aktuell rumschaukelt, wir sehen uns nur sehr selten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 513
Registriert: 7. Dez 2013, 09:47
Wohnort: Breitenfurt

Re: LKWs kontra Autopilot Tesla

von Roy #1 » 7. Jan 2019, 17:21

Das Beste wäre die LKW rigeros auf die erlaubten 80 km/h zu begrenzen :!: ALLE :!:
weisses Model X 90 D

7500km Supercharger GRATIS

Die Aktion gilt mit meinem Link bis zum 28. Mai 2019 https://ts.la/roy81033
 
Beiträge: 527
Registriert: 16. Sep 2018, 15:10
Wohnort: Landkreis Gifhorn

Re: LKWs kontra Autopilot Tesla

von stevelectric » 7. Jan 2019, 17:25

Ich wär eher dafür, LKW 100 fahren zu lassen (und alle anderen maximal 150) :D
Model S75D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior, Performance Upgrade
Benutzeravatar
 
Beiträge: 833
Registriert: 1. Nov 2016, 23:11
Wohnort: München

Re: LKWs kontra Autopilot Tesla

von ElektroPeter » 7. Jan 2019, 18:07

Jetzt wo ich elektrisch fahre kann ich auch mit 150km/h leben.
LKW's sollten grundsätzlich Überholverbot haben, langsamer wie 80km/h fährt eigentlich sowieso keiner.

Gruß Peter
X100D seit 18.09.18, BMW i3 seit 21.08.18, Solar 9,92kWp mit E3/DC Notstromversorgung.
Außerdem noch Ford Ranger Wildtrak für den Wald.
 
Beiträge: 135
Registriert: 3. Aug 2018, 09:25
Wohnort: Helmste

Re: LKWs kontra Autopilot Tesla

von Roy #1 » 7. Jan 2019, 18:50

Überholverbot auf Bundesstraßen und zweispurigen Autobahnen ist ne super Idee. Dafür, am Besten SOFORT!
weisses Model X 90 D

7500km Supercharger GRATIS

Die Aktion gilt mit meinem Link bis zum 28. Mai 2019 https://ts.la/roy81033
 
Beiträge: 527
Registriert: 16. Sep 2018, 15:10
Wohnort: Landkreis Gifhorn

Re: LKWs kontra Autopilot Tesla

von Fjack » 7. Jan 2019, 19:33

stevelectric hat geschrieben:Ich wär eher dafür, LKW 100 fahren zu lassen (und alle anderen maximal 150) :D

Zustimmung, Busse und LKW sollten gleich schnell fahren.
Wir brauchen ein Limit für die Höchstgeschwindigkeit, im Bereich 140-160 ist sinnvoll, von mir aus auch 180-200, aber Irrsinnige mit mehr als 250 brauchen wir sicher nicht auf der Straße.
Überholverbot, Ausnahme sind starke Steigungen.
Das Abschalten von Abstand und Notbremssystem muss streng bestraft werden, sie können viel Unheil verhindern.
seit 26.05.15 S85D, Doppellader, Tech., Luft., Winter., midnightsilver
seit 26.03.19 M3LR AWD 19", EAP, midnightsilver
 
Beiträge: 2464
Registriert: 16. Nov 2013, 20:29

Re: LKWs kontra Autopilot Tesla

von mkk73 » 8. Jan 2019, 15:06

norwayfishing hat geschrieben:
mkk73 hat geschrieben:Ja das kommt oft vor. Besonders bei Ost-LKWs. Wenn es dann einer zu bunt treibt und mich gefährdet, überhole ich links und reihe mich wieder mittig ein um mit 80 km/h weiterzufahren. Und schon ärgert sich der Rüpel grün und blau weil es mit dem Überholen nichts wird... :mrgreen:


Subjektives Unrecht mit objektivem Unrecht zu beantworten zeugt von Reife. Ein wertvolles Mitglied im Straßenverkehr...


Hey da geht's um ein Gerangel von echten Männern. Das ist die Autobahn und nicht eine Waldorfschule... :mrgreen: *hides*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 252
Registriert: 27. Jan 2016, 10:09

Re: LKWs kontra Autopilot Tesla

von cer » 8. Jan 2019, 15:10

Das ist nicht lustig.
 
Beiträge: 2085
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154

Re: LKWs kontra Autopilot Tesla

von Model_3 » 8. Jan 2019, 15:22

Nein, sondern Nötigung!
 
Beiträge: 666
Registriert: 23. Okt 2014, 13:10

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste