Seite 5 von 5

Re: Erkenntnisse nach meiner WLAN Obsession

BeitragVerfasst: 23. Aug 2018, 10:26
von betatester
Kann ich bestätigen. Ich glaube das wurde hier auch schon mal begründet. Ist von Tesla quasi gut gemeint. Bei einem WLAN dass im P Modus verbunden wird, geht der Wagen davon aus dass es ein stationäres WLAN ist. Daher keine Notwendigkeit zum verbunden bleiben bei Abfahrt. Verbindet man hingegen im D Modus, vermutet das MS einen mobilen Hotspot und bleibt verbunden.

Re: Erkenntnisse nach meiner WLAN Obsession

BeitragVerfasst: 23. Aug 2018, 10:29
von Healey
betatester hat geschrieben:Kann ich bestätigen. Ich glaube das wurde hier auch schon mal begründet. Ist von Tesla quasi gut gemeint. Bei einem WLAN dass im P Modus verbunden wird, geht der Wagen davon aus dass es ein stationäres WLAN ist. Daher keine Notwendigkeit zum verbunden bleiben bei Abfahrt. Verbindet man hingegen im D Modus, vermutet das MS einen mobilen Hotspot und bleibt verbunden.


Das hat mit einem "Hack" von ein paar Chinesen zu tun. Ging vor ein paar Jahren durch die Presse, diese Sicherheitslücke war zwar sehr konstruiert und relativ harmlos. Mit diesem nun programmierten Verhalten ist aber ein solcher Angriff nicht mehr möglich.

LGH

Re: Erkenntnisse nach meiner WLAN Obsession

BeitragVerfasst: 23. Aug 2018, 19:50
von egn
Ich weiß nicht ob es schon erwähnt wurde, aber vielleicht hilft beim AP mit 2,4 GHz Autokanal abzuschalten, und nur einen Kanal zwischen 1 und 11 einzustellen.

Die Kanäle 12 und 13 funktionieren manchmal mit amerikanischen Geräten nicht.