Außenspiegel gangbar machen

Technische Informationen zum Model S...

Außenspiegel gangbar machen

von - Neon - » 21. Jul 2018, 22:20

Hi, hat sich jemand von euch schon mal näher mit den alten, angeblich manuell einklappbaren, Außenspiegeln befasst?

Meine sind irgendwie fest, ich kriege sie weder nach vorn, noch nach hinten geklappt. WD40 zeigte keine Wirkung.
Auf der Unterseite des Chrom-Armes sieht man eine Verkleidung, die leicht versetzt sitzt und dadurch bündig am beweglichen Chromteil des Spiegels anliegt. Ich kriege die aber weder gelöst, noch verschoben. Ansonsten fällt mir nur noch Rost im Gelenk ein, aber ich weiß nicht ob und wie man da überhaupt ran kommt.

Laut meinen Recherchen ist das auch kein unbekanntes Problem bei den alten Spiegeln, aber scheinbar hat das noch niemand persönlich in Angriff genommen oder die Lösung dokumentiert. Manche ließen es vom Service Center richten oder gleich die elektrischen einbauen.
Da mein Auto keine Garantie mehr hat und mir das Thema nicht so super wichtig ist, würde ich es nur versuchen selbst zu lösen. Falls es nicht klappt, sei's drum. Spiegel anklappen wäre aber praktisch in gewissen Situationen, bei dem breiten Schlitten.
Erhalte 7500 km kostenloses Supercharging beim Kauf eines Tesla Neuwagens.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 142
Registriert: 20. Mai 2018, 14:15
Land: Deutschland

Re: Außenspiegel gangbar machen

von tornado7 » 21. Jul 2018, 22:58

Ich kann dir leider auch nicht weiterhelfen. Als ich meinen Wagen bei Tesla (gebraucht) gekauft habe, meinte man im SeC, die alten Spiegel seien überhaupt nicht einklappbar. Ich habe dann recherchiert, sie haben begriffen, und vor der Auslieferung waren die Spiegel wieder gangbar gemacht worden.

Es geht also. Aber wie, da kommen hoffentlich noch ergiebigere Inputs ;-)
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3219
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Außenspiegel gangbar machen

von mark32 » 22. Jul 2018, 06:27

Die Spiegel sind manuell anklappbar, funktioniert bei meinem sehr gut. Mit etwas Silikonspray zwischen Chromhalterung und Spiegel bleibt es in Funktion.
Ich nutze den Mechanismus allerdings alle paar Wochen. Und nach einer Autowäsche klappe ich an und reinige die dann zugänglichen Teile der Halterung.
Wenn die Spiegel seit Jahren unbeweglich korrodiert sind muss das SeC ran.
Model S P85 seit 11/2013 * Ampera seit 07/2012 * PV 8,1kWp mit Solar/BHKW-Akku 16kWh LiIon von E3DC * Intelligente Wallbox von E3DC * nano-BHKW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 526
Registriert: 21. Aug 2012, 17:58
Land: Deutschland

Re: Außenspiegel gangbar machen

von tornado7 » 22. Jul 2018, 07:43

Auch das SeC kocht nur mit Wasser... ;-)
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3219
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Außenspiegel gangbar machen

von Volker.Berlin » 22. Jul 2018, 08:09

Das ist richtig, aber mit etwas Silikonspray von außen ist es dann nicht getan. Das eigentliche Scharnier, das vermutlich festgerottet ist, sitzt innen. Das erreichst Du nur, wenn Du den Spiegel öffnest. (Aussage von meinem SeC, deswegen kann ich dafür leider auch keine Anleitung liefern.)

Ich würde das Thema ansprechen, wenn Dein Model S vielleicht mal wegen einer anderen Sache sowieso im SeC ist. Vielleicht sind sie so freundlich und machen die Spiegel gleich auf Kulanz wieder gängig.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15057
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Außenspiegel gangbar machen

von volker » 22. Jul 2018, 12:42

Ich habe ein Model S EZ 2013 mit nicht-elektrischen Spiegeln. Ich hielt die Spiegel auch für nicht anklappbar. Einmal nicht aufgepasst beim Einparken in der Garage, wurde ich vom Torpfosten eines besseren belehrt :oops:
Torpfosten hat nun eine Delle, am Spiegel sieht man fast nix.

Also, die Spiegel klappen noch, aber nur mit sehr viel Kraft. Praktikable Tipps zum gängig machen durch den "Endanwender" suchen wir aber weiterhin.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10852
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Außenspiegel gangbar machen

von - Neon - » 22. Jul 2018, 17:33

Habe vorhin ein sehr interessantes und detailiertes Video gefunden: https://youtu.be/hXcaFjSX7tg?t=145
Sogar mit Ausbau- und (De)montageanleitung der gesamten Spiegeleinheit, wirklich sehenswert. Es handelt sich hierbei aber um die motorisierte Variante.

Von unten kommt man jedenfalls nicht an den Drehmechanismus ran, da zum Lösen der Chromverkleidungen der Spiegel zuerst eingeklappt werden müsste um an die entsprechenden Schrauben zu kommen.
Bleibt eigentlich nur das Entfernen der Spiegelkappe, in der Hoffnung dass das Gelenk nicht durch Kunststoff verdeckt ist. Um mir das mal anzuschauen habe ich im Moment aber kein geeignetes Werkzeug. Vielleicht gibt es aber auch irgendwo Bilder oder ein Video mit dem alten Spiegel.

Edit:
Hab ein Bild gefunden
Bild
Ziemlich simpel aufgebaut, aber leider kommt man da trotzdem erstmal nirgends ran. Vielleicht kann man den Spiegel anheben, wenn man den Haltering löst.
Erhalte 7500 km kostenloses Supercharging beim Kauf eines Tesla Neuwagens.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 142
Registriert: 20. Mai 2018, 14:15
Land: Deutschland

Re: Außenspiegel gangbar machen

von prodatron » 22. Jul 2018, 18:33

Nur so nebenher zur Info:
Spiegel müssen oder mußten in Deutschland immer "manuell" anklappbar sein (also bei höherem Druck nachgeben), damit im Falle des Streifens eines Fußgängers das Verletzungsrisiko minimiert wird. Aus diesem Grunde gab es teilweise häßlich aussehende Ersatz-Seitenspiegel bei manch importiertem US-(Oldtimer)-Car.
Würde mich wundern, wenn das heute nicht mehr so ist, bin aber auch nicht mehr auf dem neusten Stand.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "BFR" (11/2017) seit 04/2018; 2x Model 3 reserviert
9,8KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 03/2013; Opel Ampera von 07/2013 - 05/2018
 
Beiträge: 2024
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Außenspiegel gangbar machen

von Volker.Berlin » 22. Jul 2018, 21:52

- Neon - hat geschrieben:Von unten kommt man jedenfalls nicht an den Drehmechanismus ran, da zum Lösen der Chromverkleidungen der Spiegel zuerst eingeklappt werden müsste um an die entsprechenden Schrauben zu kommen.

Oder Du nimmst den nächsten Torpfosten zu Hilfe :lol: siehe Beitrag von volker weiter oben!
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15057
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Außenspiegel gangbar machen

von tornado7 » 22. Jul 2018, 22:01

Bei mir funktionieren die manuell einklappbaren Spiegel seit der Fahrzeugübergabe butterweich. Ich würde versuchen wie im Foto von Neon gezeigt die (lackierte) Abdeckung sanft zu entfernen und dann kommt man ja schön an alles ran.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3219
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste