Update 2018.21.9

Technische Informationen zum Model S...

Re: Update 2018.21.9

von snooper77 » 21. Jun 2018, 18:19

Cupra hat geschrieben:Meiner wollte gestern am Bahnübergang plötzlich voll in den Gegenverkehr rüber... da Hände am Lenkrad konnte ich eingreifen. Das geradeaus fahren so schwer is :o


Hättest du den AP bestimmungsgemäss benutzt, also *nicht* auf Bahnübergängen, dann wäre das nicht passiert.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5816
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich

Re: Update 2018.21.9

von egn » 21. Jun 2018, 18:27

Zitat aus der Bedienungsanleitung:

Warnung: Der Lenkassistent ist
ausschließlich für Autobahnen und
Kraftfahrstraßen geeignet
und erfordert
die volle Aufmerksamkeit des Fahrers.
Halten Sie bei der Verwendung des
Lenkassistenten das Lenkrad in der Hand,
und behalten Sie die Straßenbedingungen
sowie die Verkehrssituation im Auge.
Verwenden Sie den Lenkassistenten nicht
in der Stadt, in Gebieten mit Baustellen
oder auf Straßen, die auch von
Fahrradfahrern und Fußgängern genutzt
werden.
Verlassen Sie sich bei der
Bestimmung der Fahrtrichtung niemals
ausschließlich auf den Lenkassistenten.
Halten Sie sich stets bereit, angemessen
zu reagieren. Andernfalls kann es zu
Schäden, Verletzungen oder tödlichen
Unfällen kommen.


Wieder Mal bestätigt ihr mit euren Berichten wie verantwortungslos manche Teslafahrer sind. Darüber kann man nur den Kopf schütteln. Sich dann damit auch noch in der Öffentlichkeit zu brüsten ist armselig.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech Paket, Premium Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.34.1 3dd3072, ca. 107 TKm
 
Beiträge: 3532
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau

Re: Update 2018.21.9

von Healey » 21. Jun 2018, 18:45

Auch ich schüttle da nur mit dem Kopf. An dem bestimmungsgemäßen und verantwortungsvollen Umgang hängt Euer Leben und vor allem dass der schwächeren Verkehrsteilnehmer. Sich dann hier aufzuregen, dass der AP auf Bahnübergängen oder Baustellen nicht funktioniert, finde ich höchst peinlich und kontraproduktiv.
Ich liebe den AP und rund 50.000 km durfte er bei mir schon fahren. Es gab nie eine gefährliche Situation. Natürlich teste ich auch manchmal seine Grenzen, aber nie so dass daraus ein gefährlicher Moment enstehen könnte.
Durch Euch, die Ihr Euch immer wieder beschwert und gleichzeitig darstellt dass Ihr völlig unverantwortlich gehandelt habt, werden wir dazu vorverurteilt, die Hände immer öfter spürbar ans Lenkrad halten zu müssen. Irgendwann wird wegen Eurer Meckerei und den selten unlustigen Videos der AP für alle Nicht-Autobahnen gesperrt.

So war jetzt mal sauer, aber darüber ärgere ich mich schon lange.

LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 125.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 7272
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Update 2018.21.9

von TES60 » 21. Jun 2018, 19:00

Healey hat geschrieben:Auch ich schüttle da nur mit dem Kopf. An dem bestimmungsgemäßen und verantwortungsvollen Umgang hängt Euer Leben und vor allem dass der schwächeren Verkehrsteilnehmer. Sich dann hier aufzuregen, dass der AP auf Bahnübergängen oder Baustellen nicht funktioniert, finde ich höchst peinlich und kontraproduktiv.
Ich liebe den AP und rund 50.000 km durfte er bei mir schon fahren. Es gab nie eine gefährliche Situation. Natürlich teste ich auch manchmal seine Grenzen, aber nie so dass daraus ein gefährlicher Moment enstehen könnte.
Durch Euch, die Ihr Euch immer wieder beschwert und gleichzeitig darstellt dass Ihr völlig unverantwortlich gehandelt habt, werden wir dazu vorverurteilt, die Hände immer öfter spürbar ans Lenkrad halten zu müssen. Irgendwann wird wegen Eurer Meckerei und den selten unlustigen Videos der AP für alle Nicht-Autobahnen gesperrt.

So war jetzt mal sauer, aber darüber ärgere ich mich schon lange.

LGH


100 % Zustimmung von mir! :|
 
Beiträge: 48
Registriert: 23. Apr 2017, 11:00

Re: Update 2018.21.9

von Cupra » 21. Jun 2018, 20:45

Schnellstrassen außerorts welche baulich getrennte Fahrstreifen für jede Richtung haben sind laut meinem Handbuch für AP vorgesehen. Hier bei Ystad hat es außerorts sehr viele solche Strassen. Mal einspurig dann wieder mehrspurige. Kurz vor Ystand kommt ein kleiner Bahnübergang wo quer übers Gleis logischerweise keine Leitplanke ist.. genau in die Lücke wollte er rein.
Genau für so Fälle hab ich die Hände ja auch immer am Lenkrad. Und die paar Meter sollte er ja geradeaus wohl können früher oder später...
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2451
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Re: Update 2018.21.9

von CK_Stuggi » 21. Jun 2018, 22:50

Also da ich nicht ganz sicher bin wenn Ihr mit "Ihr" meint. Meine Notbremsung war keine Phantombremsung des Autopiloten. Dieser war NICHT aktiv. Es war eine absolute Standardsituation, ich war das zweite Fahrzeug an einer Ampel. Vordermann fährt bei grün los, ich nehme den Fuß von der Bremse, beschleunige auf vielleicht maximal 20 kmh, zeitlich verzögert zum Vordermann, der inzwischen mindestens 2m entfernt ist, und der Wagen leitet eine "offizielle Notbremsung" inklusive einer Anzeige im IC ein (zwei grüne Klammern um ein weißes A nebst "automatische Notbremsung wird durchgeführt").
Nix da aktivierter AP.
Nur falls mich jemand in das "Ihr" inkludiert hätte.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 8.1 '2018.34.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1482
Registriert: 6. Feb 2015, 14:05

Re: Update 2018.21.9

von joergen » 22. Jun 2018, 05:22

#MeToo :lol:
Weder AP noch TACC aktiv. Und bei mir war es auch keine Phantombremsung sondern eine Notbremsung wie oben beschrieben.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1496
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach

Re: Update 2018.21.9

von jonny007 » 22. Jun 2018, 09:57

Klingt jetzt leider nicht so, als ob ich das Update unbedingt haben will... *hmm*
Derzeit klicke ich es noch immer weg. Aber ich habe ja wohl langfristig eh keine Chance es zu verhindern :-(
Es geht mir hier nur ein bisschen durcheinander mit AP2 und AP1. bzw. muss man sehr darauf achten, wer jetzt wovon spricht.
Mich interessiert AP1 (weil ich den habe), da waren einige Aussagen sehr positiv und andere wieder das komplette Gegenteil.
Für mich ist der AP1 in der Version 2018.18.2 sehr gut, würde mich nur ungern weiter beschränken lassen mit höherer "Hand ans Lenkrad"-Frequenz...
 
Beiträge: 81
Registriert: 7. Apr 2018, 07:22

Re: Update 2018.21.9

von humschti » 22. Jun 2018, 10:00

gemäss WK057 hat sich der eigentliche AP1 seit 2 Jahren nicht mehr geändert - binär sind die Files gleich.
S85D AP1 grau seit 26.6.2015 | Model 3 Reservation seit 31.3.2016 | PV 10,8kWh mit Smart Energy Control | Mein Empfehlungslink
Benutzeravatar
 
Beiträge: 929
Registriert: 19. Dez 2014, 16:38
Wohnort: Nürensdorf

Re: Update 2018.21.9

von CK_Stuggi » 22. Jun 2018, 10:22

Wenn Du auf 18.18.2 bist bleib drauf. Besser, stabiler, ruhiger und nicht so nervig.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 8.1 '2018.34.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1482
Registriert: 6. Feb 2015, 14:05

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste