US S60 Unfallwagen - EU Umbau, Akkuupgrade, Motorupgrade

Technische Informationen zum Model S...

Re: US S60 Unfallwagen - EU Umbau, Akkuupgrade, Motorupgrade

von Werner22 » 10. Feb 2019, 15:12

Der Kernel befindet sich nicht auf dem emmc.

Die Prozessorplatine hat einen 64Mbyte großen Nor Speicher drauf, dieser hat 24 Adresspins, also wen hier der Schlüssel liegen würde wäre der Aufwand enorm.

Wenn ein update durchgeführt wird, wird auf diesem Speicher ein neuer quickboot und kernel geflasht.

Also wäre es sogar hier möglich.

Ich glaube auch kaum das sie den Speicher verschlüsseln werden, aber möglich wäre es.
Und ein erheblich größerer Aufwand, das es die meisten nicht mehr interessieren würde.
Zuletzt geändert von Werner22 am 10. Feb 2019, 17:59, insgesamt 1-mal geändert.
P85+ pre-ap, femtocharger deluxe Version ;)
Vater ModelX 75D 2018
Mutter Model3 2019, mit den schönsten Felgen im Forum :P
 
Beiträge: 222
Registriert: 16. Mai 2018, 23:37
Land: Oesterreich

Re: US S60 Unfallwagen - EU Umbau, Akkuupgrade, Motorupgrade

von Guillaume » 10. Feb 2019, 17:30

Ok, also vorerst keine Updates mehr, bis Genaueres bekannt wird :)
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3404
Registriert: 24. Jan 2015, 21:10
Land: Deutschland

Re: US S60 Unfallwagen - EU Umbau, Akkuupgrade, Motorupgrade

von CK_Stuggi » 11. Feb 2019, 06:49

Interessanter Thread.
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, Threads zu folgen ohne einen Post zu schreiben der nur den Thread aufbläst, damit aber unter "eigene Beiträge" auftaucht?
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.1 '2019.40.2.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2081
Registriert: 6. Feb 2015, 14:05
Land: Deutschland

Re: US S60 Unfallwagen - EU Umbau, Akkuupgrade, Motorupgrade

von IBUZA » 11. Feb 2019, 07:37

CK_Stuggi hat geschrieben:Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, Threads zu folgen ohne einen Post zu schreiben der nur den Thread aufbläst, damit aber unter "eigene Beiträge" auftaucht?
Ganz ganz unten gibt es recht versteckt "Thema beobachten", dann bekommst Du eine Nachricht, wenn es einen neuen Post gibt. Aber das sollte sich ja jetzt erledigt haben.

Danke auch an Werner für seine Erklärungen.
Gebt Dränglern keine Chance! FAHRT RECHTS
 
Beiträge: 367
Registriert: 1. Okt 2017, 15:34
Land: Schweiz

Re: US S60 Unfallwagen - EU Umbau, Akkuupgrade, Motorupgrade

von marco2228 » 15. Feb 2019, 23:50

Guillaume hat geschrieben:Das was Du schreibst macht natürlich Sinn. Wusste nicht, dass das BGA-Löten mit professionellen Werkzeugen dennoch gefährlich ist.

Da Du schon Erfahrung zu haben scheinst:
Wie ist es eigentlich beim Ausschalten des Loggings bzw. abschalten des syslogd, werden dann auch Fehler des Autos, die für die Diagnose durch Tesla wichtig sind nicht mehr geloggt? Oder schaltet man damit nur das logging des Betriebssystems und der Apps auf der MCU ab?

Wenn ja, auf welchem Speicher werden denn die Fahrzeugfehler geloggt, ist das bekannt?

VG
Benjamin


Ab 2018 spielt der Wagen verrückt, wenn man den Syslog stoppt. Man kann aber den Pfad auf temporäres Dateisystem mounten. Dann leidet der EMMC chip nicht mehr und der Log läuft weiter.
Der Fehlerspeicher wird separat auf der SD Karte gespeichert, die im MCU steckt. Dort liegen auch die Gateway Daten.
Roadster Signature 100, Root Model S incl. Herbeirufen via Schlüssel :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 272
Registriert: 24. Jul 2013, 16:31
Land: Deutschland

Re: US S60 Unfallwagen - EU Umbau, Akkuupgrade, Motorupgrade

von Chris P. » 20. Feb 2019, 16:08

Hallo zusammen,

ich habe den Thread mal studiert - das heißt, mit aktueller Firmware wird es schwierig, eigene Umbauten zu machen, oder ?

Mein MS90D ist nun bald drei Jahre alt, und man könnte ja Sport Motoren für +- 10kEuro bekommen. Irgendwie hätte ich ja Lust, mich mal an so etwas dranzuwagen, auch wenn es natürlich kompletter Quatsch ist :-)

Könnt ihr mir das mal grade ausreden ?

Oder was bräuchte ich ausser dem Sport-Motor denn noch ? einen anderen Akku doch vermutlich nicht, oder ?
Viele Grüße,


Chris

--------------------------------------------------------------------
Model S90D, 09/16 FL, AP1 -> geht bald zurück
Model S100D 03/19 MIT SCHIEBEDACH :-) coming soon
Model 3 long range Dual
Model 3 long range RWD
Tesla B250e 10/15
 
Beiträge: 119
Registriert: 19. Jan 2017, 10:57
Wohnort: Göttingen
Land: Deutschland

Re: US S60 Unfallwagen - EU Umbau, Akkuupgrade, Motorupgrade

von Werner22 » 21. Feb 2019, 06:34

Mal ne andere Frage.
Wie willst du zukünftig den Service bei Tesla in Anspruch nehmen, wen du nen Performance Motor reinpackst.

Den eins wissen wir schon, die mcu ist nicht das Problem, die beschaffung von Ersatzteilen jedoch schon :D

Willst in deinem S dan Gebrauchtteile verbauen.

Nächste Frage, du verkaufst deinen Tesla, soll sich der nächste jetzt mit deinen Umbauten bei Tesla rechtfertigen.

Vom Garantieverlust gar nicht zu schweigen.

Normal bin ich bei solchen Sachen gern dabei, jedoch wüsste ich nicht wie ich ohne die Hilfe von Tesla an Ersatzteile kommen soll.

Es fängt in 2-3Jahren mit nem Querlenker an, oder vl hast du Pech und ne defekte Batterie, kann vorkommen.

Willst nen alten Querlenker mit ausgeleierten Gummis und ausgeschlagenem Traggelenk montieren.

Das ist jz nur eine Vermutung das Tesla so streng ist, aber nach meinen Erfahrungen sind sie sehr streng und bei unserem Sec, fragen die wegem allen nach und sind sehr kompliziert und erzählen dir gerne Märchen damit die dich wieder los sind.

Solange tesla keine richtige Konkurrenz hat werden wir damit leben müssen.

Bei nem Bmw ist das anders, da bekommst alle Teile.
P85+ pre-ap, femtocharger deluxe Version ;)
Vater ModelX 75D 2018
Mutter Model3 2019, mit den schönsten Felgen im Forum :P
 
Beiträge: 222
Registriert: 16. Mai 2018, 23:37
Land: Oesterreich

Re: US S60 Unfallwagen - EU Umbau, Akkuupgrade, Motorupgrade

von marco2228 » 21. Feb 2019, 19:27

Ersatzteile werden, von HV Komponenten abgesehen, verkauft. das ist kein Problem mehr
Roadster Signature 100, Root Model S incl. Herbeirufen via Schlüssel :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 272
Registriert: 24. Jul 2013, 16:31
Land: Deutschland

Re: US S60 Unfallwagen - EU Umbau, Akkuupgrade, Motorupgrade

von Werner22 » 21. Feb 2019, 20:24

Ich hab per e-mail nachgefragt und hab aus Tilburg die Nachricht erhalten das nur qualifizierte Werkstätten Teile erhalten.

Hast du da was schriftliches das ich mal nachhaken kann ?
P85+ pre-ap, femtocharger deluxe Version ;)
Vater ModelX 75D 2018
Mutter Model3 2019, mit den schönsten Felgen im Forum :P
 
Beiträge: 222
Registriert: 16. Mai 2018, 23:37
Land: Oesterreich

Re: US S60 Unfallwagen - EU Umbau, Akkuupgrade, Motorupgrade

von Werner22 » 21. Feb 2019, 20:26

Oder kannst mir die Adresse deines Sec durchgeben?
P85+ pre-ap, femtocharger deluxe Version ;)
Vater ModelX 75D 2018
Mutter Model3 2019, mit den schönsten Felgen im Forum :P
 
Beiträge: 222
Registriert: 16. Mai 2018, 23:37
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste