Slow Modus / lässig für alle Teslas ?

Technische Informationen zum Model S...

Re: Slow Modus / lässig für alle Teslas ?

von pEAkfrEAk » 30. Jan 2019, 17:43

Meine auch weniger wegen 0-100km/h sondern eher um zügig Überholen zu können etc. Im Chill-Mode isses schon sehr zäh, wenn man die ungezügelte Leistung eines Teslas gewohnt ist. Ist aber wahrscheinlich eher ein "Deutsches" Problem. In der Schweiz laufen die Uhren ja bekanntermaßen etwas langsamer :mrgreen:
Model S 75D | EZ 11/2017 | Firmware 9.0 Build 2019.4.3
Pearl-White, Ultra-White-Seats, Glasdach, 21 Zoll Arachnid Silber (Sommer) & Turbine Grau (Winter), Smart Air Luftfahrwerk, Komfort-Paket, Premium-Upgradepaket, AP2.5 -> Bilder/Fazit
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1208
Registriert: 28. Jul 2017, 07:24
Wohnort: Bremen

Re: Slow Modus / lässig für alle Teslas ?

von FFF » 30. Jan 2019, 17:57

Cupra hat geschrieben: Den Reifen gefällts so auch besser, und der Rest leidet auch nicht mehr als nötig.
Weißt Du, das Spaßpedal ist nicht digital, es kann mehr, als Voll-Voraus und Voll-Brems <s,cr> :P
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 35000km, @2018.50.6 , 208Wh/km
 
Beiträge: 986
Registriert: 7. Mär 2018, 15:13

Re: Slow Modus / lässig für alle Teslas ?

von Cupra » 30. Jan 2019, 20:11

Was willst hier gross überholen? Maximal 80 und wenn du überholst und mit 100 geblitzt wirst wird es teurer als bei euch mit 80 durchs Dorf.... :D

Nene, lässig is lässig :) und ich bilde mir ein dass auch der AP und Tempomat so weniger schlimm digital bremsen und vor allem beschleunigen.
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V9 2019.4.3 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3085
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Gerdi, Schotti und 2 Gäste