Autopilot 3.0

Technische Informationen zum Model S...

Re: Autopilot 3.0

von Prozac74 » 4. Nov 2017, 23:01

Sucseeker hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:Das ist eine Nebelkerze im Überlebenskampf. Wenn Tesla die MS/MX Umsätze abhanden kommen und die M III Produktion nicht sehr schnell skaliert geht Tesla der Cash Flow baden. Und das würde in die Insolvenz und Übernahme führen. Musk ist da skrupellos IMHO, der verspricht das Blaue vom Himmel um die Mission zu retten. Ich glaube an keine kostenlosen Massennachrüstungen von CPUs und Sensoren ohnehin nicht. Aber die Hoffnung aufrecht zu erhalten ist derzeit alternativlos.
Dies bezieht sich nur auf die Owner welche das "volle Potential für autonomes Fahren" gekauft haben.
Ich glaube das sind nicht viele.
Ich selbst habe das Feature bei meinem XP100D auch wieder deaktivieren lassen weil dies in unserem rückständigen Land sowieso nicht vom Gesetzgeber die nächsten 5 Jahre legalisiert wird.

Mittlerweile bin ich froh überhaupt GSM-Netz auf der A3 zu haben.
Wir hängen technologisch einigen Ländern, z.B. Norwegen, so was von hinterher. Unglaublich.
Dort habe ich im Tunnel von Stavanger nach Bergen 285m unter dem Meer Handy- und Radioempfang.
Im Limburger Tunnel (2m unter der Erde und nur 100m lang) geht das Radio aus.
Es ist nur noch peinlich......

Grüße SuCseeker


Von 90.000 Teslas seit Verfügbarkeit dieser Option haben etwa 35.000 das "volle Potential" gekauft...

https://electrek.co/2017/10/10/tesla-au ... apability/
Benutzeravatar
 
Beiträge: 138
Registriert: 22. Jan 2017, 17:14
Land: Schweiz

Re: Autopilot 3.0

von Teslanaut » 4. Nov 2017, 23:29

Leto hat geschrieben:
Teslanaut hat geschrieben:Ich finde die Frage, ob bei der Option "Volles Potential für autonomes Fahren" die Freischaltung der zusätzlichen 4 Kameras einen Vorteil für die vermutlich lange Zeit bis zum vollautonomen Fahren (level 5) bringt, ausgesprochen interessant! Leider gibt es dazu wenig bis nichts an Informationen, dafür viele Spekulationen und natürlich sehr viel Hoffnung...


Was ändern mehr Kameras an mangelnder Redundanz nicht nur der Sensoren sondern auch der CPUs, Aktoren, etc. sowie der Lokalisierung...

Ihr habt's doch schon fast gehabt. L5 geht nicht mit der Hardware. Nie. Sagt selbst Tesla und kündigt neue Hardware an. Wer das vor Kauf verstanden hat sieht es vieleicht als Spende. Wer daran geglaubt hat was Tesla im Netz bei Bestellung behauptet findet wohl andere Begriffe...

Mir ging es um etwas Anderes. Von der für L5 vermutlich notwendigen und derzeit vielleicht noch nicht vorhandenen Redundanz mal abgesehen, könnten 8 aktive Kameras den teilautonomen Betrieb schon angenehmer gestalten! Nur leider erfährt man darüber nichts, auch nicht in diesem Forum, weil so viele, und Du vielleicht ganz besonders, auf die L5-Problematik starren. Wenn alle 8 Kameras erst bei Inbetriebnahme von L5 aktiviert werden, muss die heutige Freischaltung der Option "Volles Potential für autonomes Fahren" m.E. wirklich sehr kritisch hinterfragt werden. Ich persönlich glaube und hoffe aber, dass die zusätzlichen 4 Kameras schon in 2018 aktiviert werden und das Fahren komfortabler und sicherer machen werden. Ob das 3.600€ (vor Auslieferung) oder 4.200€ (bei einer späteren Aktivierung) wert ist, muss (und ich denke auch, kann) jeder selber entscheiden.
MX 100D 7 Sitzer in Pearl White Multicoat seit 08.11.17
 
Beiträge: 641
Registriert: 19. Feb 2016, 11:11
Land: Deutschland

Re: Autopilot 3.0

von Leto » 5. Nov 2017, 00:46

Ich vermute es wird nicht leichter sondern schwerer mit mehr Input in die NNs. Tesla wird sich beschränken um überhaupt vorwärts zu kommen beim L3 autonom einer Route folgen. Die restlichen Kameras braucht man erst viel später.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Autopilot 3.0

von ferminator » 5. Nov 2017, 14:18

smartgrid hat geschrieben:Mir haben unterschiedliche Sales MA im Teslashop aktiv abgeraten, die Option "volles Potential" auszuwählen - mit dem Hinweis, dass der Vollautonome Modus in den nächsten Jahren nicht kommen wird. Außerdem könnte ich ja im unwahrscheinlich Falle die Option noch nachbuchen.


Mir wurde auch abgeraten mit dem Hinweis, dass man das jederzeit noch dazu buchen kann. Wenn's denn mal technisch funktioniert und gesetzlich zulässig wird.
--
1500km Super Charging: klickmich
Tesla Model S 100D "Valentina", VIN 229xxx, AP 2.5
Bestellt: 08. Oktober 2017, Auslieferung: 14. Februar 2018 10:00
Benutzeravatar
 
Beiträge: 305
Registriert: 8. Okt 2017, 15:31
Wohnort: Unterägeri, Schweiz
Land: Schweiz

Re: Autopilot 3.0

von ferminator » 5. Nov 2017, 14:22

Chris King hat geschrieben:Wie kann das einfach freigeschaltet werden?

Also entweder redet ihr über was anderes oder ich verstehe es nicht. Bei der Option volles Potential für autonomes Fahren kommen statt 4 dann 8 Kameras zum Einsatz. Also laut Konfigurator.


Es gibt einerseits den verbesserten AP (2.0), andererseits zusätzlich die Option "volles Potenzial zum autonomen Fahren". Das erste ist auch Hardware, wie Kameras in B Säule, das zweite nur Software.
--
1500km Super Charging: klickmich
Tesla Model S 100D "Valentina", VIN 229xxx, AP 2.5
Bestellt: 08. Oktober 2017, Auslieferung: 14. Februar 2018 10:00
Benutzeravatar
 
Beiträge: 305
Registriert: 8. Okt 2017, 15:31
Wohnort: Unterägeri, Schweiz
Land: Schweiz

Re: Autopilot 3.0

von J.R. » 5. Nov 2017, 14:45

ferminator hat geschrieben:
Chris King hat geschrieben:Wie kann das einfach freigeschaltet werden?

Also entweder redet ihr über was anderes oder ich verstehe es nicht. Bei der Option volles Potential für autonomes Fahren kommen statt 4 dann 8 Kameras zum Einsatz. Also laut Konfigurator.


Es gibt einerseits den verbesserten AP (2.0), andererseits zusätzlich die Option "volles Potenzial zum autonomen Fahren". Das erste ist auch Hardware, wie Kameras in B Säule, das zweite nur Software.


Die Hardware wird standardmäßig immer verbaut.
Model S 75D VIN 2174xx 11/2017, Red Multi-Coat Paint, Leder crème, Pano, Komfort- und Premium Upgrade, AP2.5
 
Beiträge: 642
Registriert: 9. Aug 2017, 21:57
Wohnort: Köln
Land: Deutschland

Re: Autopilot 3.0

von ferminator » 5. Nov 2017, 14:59

Die Kameras in der B Säule auch?
--
1500km Super Charging: klickmich
Tesla Model S 100D "Valentina", VIN 229xxx, AP 2.5
Bestellt: 08. Oktober 2017, Auslieferung: 14. Februar 2018 10:00
Benutzeravatar
 
Beiträge: 305
Registriert: 8. Okt 2017, 15:31
Wohnort: Unterägeri, Schweiz
Land: Schweiz

Re: Autopilot 3.0

von StefanSarzio » 5. Nov 2017, 15:00

Ja
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1237
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32
Land: Deutschland

Re: Autopilot 3.0

von ferminator » 5. Nov 2017, 15:01

Ok, danke, war mir nicht klar. Macht aber vermutlich fertigungstechnisch mehr Sinn, alle Wagen mit allem zu bauen. Dürfte günstiger sein am Ende.
--
1500km Super Charging: klickmich
Tesla Model S 100D "Valentina", VIN 229xxx, AP 2.5
Bestellt: 08. Oktober 2017, Auslieferung: 14. Februar 2018 10:00
Benutzeravatar
 
Beiträge: 305
Registriert: 8. Okt 2017, 15:31
Wohnort: Unterägeri, Schweiz
Land: Schweiz

Re: Autopilot 3.0

von Chris King » 5. Nov 2017, 16:21

Danke. Und wenn man den verbesserten AP nicht wählt, hat man dann AP1 oder wie damals bei den ersten AP Modellen nur einen Tempomaten ohne alles andere?
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Ismaning, Semrush [Bot] und 11 Gäste