Fahrradtransport mit Model S

Technische Informationen zum Model S...

Re: Fahrradtransport mit Model S

von spa » 21. Sep 2017, 13:43

Wie wäre es mit Klapprädern von Term, Dahon, etc.
Die Klappräder sind wirklich super und man kann Sie unterbringen in einer Tasche im Kofferraum.
 
Beiträge: 351
Registriert: 19. Feb 2017, 19:55
Land: Deutschland

Re: Fahrradtransport mit Model S

von Piccman » 21. Sep 2017, 14:03

IMG_20170703_133611378-1040x585.jpg
Hinten Dahon
IMG_20170703_133632769-1040x585.jpg
Vorne Brompton
Ohne Taschen, aber mit großem Frunk sieht das dann so aus! :)
S85 seit dem 14.4.2016 - 1/15, multicoat red, Pano, beiges Leder, Luftfederung, UHF, Kaltwetterpaket, Doppellader, kein AP
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 341
Registriert: 10. Nov 2015, 18:59
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland

Re: Fahrradtransport mit Model S

von Daniel K » 21. Sep 2017, 22:40

Vielen Dank für die Hinweise. Gibt es denn eine offiziell von Tesla und von den Behörden zugelassene Anhängerkupplung für das Model S? Meiner Meinung nach nicht. Dazu kommt: Wie kann man mit drei Fahrrädern auf der Kupplung an die SuC ranfahren? Reicht dann noch das Ladekabel?

Klappräder im Kofferraum machen schon Sinn für kurze Radstrecken am Zielort. Drei 28" Fahrräder passen leider nicht in die Kofferräume. Hier noch mal ein Bild mit den Rädern auf dem Dach.
Dateianhänge
Tesla.JPG
 
Beiträge: 8
Registriert: 20. Aug 2017, 15:41
Land: Deutschland

Re: Fahrradtransport mit Model S

von DieselvsE » 22. Sep 2017, 08:02

Es gibt eine AHK von Beink/Thule, welche mit ABE, jedoch nur als Lastenträger, ohne Zuglast montiert werden kann. Darauf können gängige Heckträger montiert werden.
Nutzen diese Variante mit 2 Pedelecs und hatten auch beim Laden am SuC noch keine Probleme. (Teilweise kann es schon recht eng werden....)
Ziehe den Transport auf der AHK schon immer dem Dachtransport vor - Sicherheit, Verbrauch, Komfort beim Beladen.
Ausschließlich mit Strom - gegen den Strom!
Seit mehr als 200.000 km Reisen statt Rasen! MS 85 mit AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 321
Registriert: 23. Jan 2016, 22:02
Wohnort: Essen
Land: Deutschland

Re: Fahrradtransport mit Model S

von Teslaudo » 22. Apr 2019, 23:07

Und was sagt Tesla dazu? Ist das so ohne weiteres möglich oder geht die Garantie weg .
 
Beiträge: 10
Registriert: 23. Mai 2017, 22:21
Land: Deutschland

Re: Fahrradtransport mit Model S

von DieselvsE » 23. Apr 2019, 06:39

Ich hatte bei TESLA nicht gefragt und bin bisher beim Besuch des SeC nicht angesprochen worden. Wüsste auch nicht warum man hierbei die Garantie verlieren sollte.
Ausschließlich mit Strom - gegen den Strom!
Seit mehr als 200.000 km Reisen statt Rasen! MS 85 mit AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 321
Registriert: 23. Jan 2016, 22:02
Wohnort: Essen
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste