3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

Technische Informationen zum Model S...

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von ap91484 » 7. Sep 2017, 15:21

Ich habe vor ca. 4 Wochen einen S100D für ein Probefahrt bekommen und habe vor 1,5 Wochen meinen S90D abgeholt. Der S100D hat definitiv schneller beschleunigt, als der S90D. Hab zwar keine Messung gemacht, aber der S100D hat beschleunigt zum "Schwindligwerden" und der S90D ist immer noch beeindruckend aber nicht so schnell wie dieser S100D.
Viele Grüße
Alex

Seit 13.07.2017 Smart ED mit 22KW Lader
Seit 29.08.2017 Model S90D
 
Beiträge: 13
Registriert: 1. Jul 2017, 12:46

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von Helmut1 » 16. Sep 2017, 17:25

Nach wie vor werden die "new Inventory" Model S 100D in Europa mit 0-100km/h mit 3,3s angegeben. In den USA nur mit 4,3s (0-60 mph was etwas weniger als 100km/h ist). :?: :?: :?:
Was ist denn da nur los?
Zur müssten ja viele 100D verkauft werden. Interessiert es niemanden wie die Beschleunigung nun wirklich ist? :?: :shock: :?: :shock:
In der Fahrzeugklasse dürfte die fragliche Differenz mindestens einen Wertunterschied von 20.000 Euro ausmachen wenn man es mit anderen Fahrzeugen vergleicht oder auch die Preis/Leistungsabstufung zum P100D anschaut. :!:

P.S. Anderes Thema: Interessanterweise ist das Angebot an new inventorys für ein Quartalsende in Europa erstaunlich knapp. Da muss man schon sehr flexibel in Sachen Ausstattung und Variante sein wenn man schnell einen Tesla kaufen will.
M3 reserviert am 31.3 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1830
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von snooper77 » 16. Sep 2017, 17:40

Das ist absolut sicher ein Fehler, hört auf zu träumen. Wäre idiotisch, den 100D so schnell zu machen. Wie auch? Die Hardware ist dafür nicht ausgelegt, und kein Mensch würde mehr einen P100D kaufen.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5658
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von Helmut1 » 16. Sep 2017, 18:04

snooper77 hat geschrieben:Das ist absolut sicher ein Fehler, hört auf zu träumen. Wäre idiotisch, den 100D so schnell zu machen. Wie auch? Die Hardware ist dafür nicht ausgelegt, und kein Mensch würde mehr einen P100D kaufen.

Wenn es ein Fehler ist muss Tesla doch davon ausgehen, dass jede Menge Kunden das verlangen was angepriesen ist wenn sie so einen 100D inventory gekauft haben. Zum anderen sollte man einen shit storm erwarten. O.k. der ist bis jetzt ausgeblieben.
Warum wird das nicht sofort korrigiert wenn es ein Fehler ist?

Ich denke ein 100D mit 3,3s ist rein theoretisch doch möglich:
Leistungselektronik vom vorderen Antrieb des P100D für beide Motoren des 100D.
Vielleicht hatte Tesla die Nachfrage des P überschätzt und hat überschüssige, bestellte Komponenten für einige europäische 100Ds verbaut. O.k. zugegeben eine ziemlich weit hergeholte These. ;)
M3 reserviert am 31.3 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1830
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von Janosch » 16. Sep 2017, 19:03

Ich hatte in Berlin danach gefragt, ich stand vor der Wahl S75D neu oder 100D Loaner, es gab zu dem Zeitpunkt einen roten 100er der fast meiner Wunschausstattung entsprach und in etwa 20k € unter Neupreis lag. Der war auch mit 3.3 gelisted und das hat mich echt gereizt. Die in Berlin waren erst überrascht, haben dann in der Datenbank geschaut und meinten es sei ganz klar ein Fehler und sich für den Hinweis bedankt. Also ich denk mal das sind keine verkappten P100er und bei Kauf wird im Vertrag was anderes stehen.
Bestellt: S75D - Blue - AllIn, Lieferung geplant 12/2017
Wer bei Bestellung noch free SuperCharging braucht: http://ts.la/jan2993. ;-)
 
Beiträge: 42
Registriert: 1. Sep 2016, 21:54

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von Dornfelder10 » 16. Sep 2017, 19:16

snooper77 hat geschrieben:Wie auch? Die Hardware ist dafür nicht ausgelegt, ....

Welches Bauteil ist nicht dafür ausgelegt? Woher Hast Du die Info? Gibt es dazu auch Zahle, Daten, Fakten?

snooper77 hat geschrieben:Wäre idiotisch, den 100D so schnell zu machen.

Es gibt einen Audi S8 für 119.000 EUR und einen S8+ für 147.000 EUR. Unterschied für 0-100 ist 0,3s. Ist das idiotisch das anzubieten? Warum macht Audi das?

Edit:
Hier noch mal die alten Angaben von Tesla bei der die Motorleistung noch aufgeschlüsselt war. Der 85D war auf 422 PS aufgrund der Batterieleistung begrenzt. Die Motoren könnten 525 PS.
http://teslamag.de/wp-content/uploads/2 ... igiert.jpg
Selbst der P85DL schafft die 3,0s mit 539 PS. Von der Leistung würden die beiden kleinen Motoren die 3,3s alo lässig bringen. Ob die Übersetzung jetzt auch dazu passt kann ich nicht sagen. Aber deutlich schneller als die jetzigen 4,3s geht auf jeden Fall.

Gruß

Bernhard
 
Beiträge: 864
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von snooper77 » 16. Sep 2017, 20:11

Glaub es ruhig, wir werden ja hoffentlich bald erfahren, wer falsch lag.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5658
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von einstern » 16. Sep 2017, 20:17

Und wenn das Update (SW?) tatsächlich von Tesla angeboten wird, würde ich mir Wünschen, dass es Geld kostet.
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : WB 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4227
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von Dornfelder10 » 16. Sep 2017, 20:27

snooper77 hat geschrieben:Glaub es ruhig, wir werden ja hoffentlich bald erfahren, wer falsch lag.

Es geht nicht darum wer was glaubt. Du hast behauptet die Hardware ist dafür nicht ausgelegt. Wenn Du das nicht belegen kannst dann solltest Du es auch nicht behaupten.

Gruß

Bernhard
 
Beiträge: 864
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37

Re: 3,3s beim 100D! Fehler oder bombastisches Upgrade?

von snooper77 » 16. Sep 2017, 21:48

Dornfelder10 hat geschrieben:
snooper77 hat geschrieben:Glaub es ruhig, wir werden ja hoffentlich bald erfahren, wer falsch lag.

Es geht nicht darum wer was glaubt. Du hast behauptet die Hardware ist dafür nicht ausgelegt. Wenn Du das nicht belegen kannst dann solltest Du es auch nicht behaupten.


Der 100D hat hinten den kleinen Motor. Es gab bisher keinen Tesla, der mit kleinem Heckmotor unter 4 Sekunden kam - und jetzt sollen plötzlich 3.3 Sekunden drin liegen? Wenn das möglich sein soll, warum hat Tesla dann beim P85D/P90D (auch 3.3 sek) einen grossen Heckmotor verbaut?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5658
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste