Ladegeschwindigkeit ohne Doppellader

Technische Informationen zum Model S...

Re: Ladegeschwindigkeit ohne Doppellader

von redvienna » 2. Aug 2017, 13:36

Als Stecker schon gesehen aber noch nicht als Ladestation.

:)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Ladegeschwindigkeit ohne Doppellader

von Spüli » 2. Aug 2017, 14:25

Moin!

Wer aber mittels Adapter an 32A-CEE (22kW) laden möchte, sollte aber rudimentäre Kenntnisse der Elektrotechnik haben. Ich sehe regelmäßig solche Dosen für die nur 25A-Sicherungen vorhanden sind. Das geht dann in etwa eine halbe Stunde gut.

Daher sollte man für eine Ladung mit 32A ruhig mal einen prüfenden Blick auf den Kabelweg und die nächste Sicherung werfen. Sollte die Sicherung in Ordnung und nur der Kabelweg etwas lang oder schwach sein, reduziert der Wagen den Ladestrom recht zuverlässig selber.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22

Re: Ladegeschwindigkeit ohne Doppellader

von redvienna » 2. Aug 2017, 14:28

Danke für den Hinweis. Hatte bis jetzt noch kein Problem und habe nie nachgeschaut. Werde ich in Zukunft machen.

Aha vielleicht hat Tesla deswegen auf 16,5 kW reduziert.

(Um diese Problematik auszuschließen)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Ladegeschwindigkeit ohne Doppellader

von janbo » 2. Aug 2017, 14:46

Also mir geht es mit Doppellader, Chademo Adapter und JB2 gold :lol:
S85D, 29.09.15, VIN 95xxx
http://ts.la/thorsten2991 (Forum RefCode)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 861
Registriert: 1. Okt 2015, 12:31
Wohnort: Ostsee

Re: Ladegeschwindigkeit ohne Doppellader

von Healey » 2. Aug 2017, 23:40

redvienna hat geschrieben:Danke für den Hinweis. Hatte bis jetzt noch kein Problem und habe nie nachgeschaut. Werde ich in Zukunft machen.

Aha vielleicht hat Tesla deswegen auf 16,5 kW reduziert.

(Um diese Problematik auszuschließen)


Seltsame Theorie
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6706
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Ladegeschwindigkeit ohne Doppellader

von marco2228 » 3. Aug 2017, 10:07

Healey hat geschrieben:
redvienna hat geschrieben:Danke für den Hinweis. Hatte bis jetzt noch kein Problem und habe nie nachgeschaut. Werde ich in Zukunft machen.

Aha vielleicht hat Tesla deswegen auf 16,5 kW reduziert.

(Um diese Problematik auszuschließen)


Seltsame Theorie
LGH


.. musst du eigentlich nahezu jeden Post von redvienna kommentieren? Das nervt deutlich mehr, als der Quatsch, den er ab und zu (was ICH zumindest teilweise als normalen Scherz verstehe und im Forum dazu gehört) schreibt.

Bin ich der einzige, den das extrem stört?

LGM
Roadster Signature 100, Root Model S incl. Herbeirufen via Schlüssel :)

1000 Euro Rabatt und kostenlose SuperCharger Ladung
http://ts.la/marco4229
Benutzeravatar
 
Beiträge: 254
Registriert: 24. Jul 2013, 17:31

Re: Ladegeschwindigkeit ohne Doppellader

von Eckhard » 10. Aug 2017, 20:32

redvienna hat geschrieben:Also ich haben 2k € für den DL bezahlt.


Hast du den Doppelllader mit 22 kW bekommen oder "nur" den mit 16,5 kW?

Würde mich interessieren, ob man den alten Doppelllader mit 22 kW Ladeleistung auch für die aktuellen Modelle bekommen kann. Bisher habe ich das so verstanden, dass das nicht möglich ist, weil ein neuer Doppelllader eingebaut ist, der nur softwaremäßig auf 16,5 kW frei geschaltet werden kann weil er nach dem Update nicht mehr "nur" 16 A sondern 24 A verarbeiten kann.
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, Softwareversion 2018.24.1 12dd099 BJ 06/17
BMW i3 94Ah BJ 04/17
http://eautovlog.de YouTube-Kanal zum Praxiswissen zur E-Mobilität für Elektroauto - Fahrer und Interessierte
 
Beiträge: 331
Registriert: 29. Jan 2017, 10:42

Re: Ladegeschwindigkeit ohne Doppellader

von redvienna » 10. Aug 2017, 20:33

Ich habe noch ein Nose Cone Modell.

Ab den Facelift Modellen sind maximal 16,5 kW möglich.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Ladegeschwindigkeit ohne Doppellader

von Teslaitis » 10. Aug 2017, 22:26

Also nochmal für die langsamen:
Kann ich mit meinem typ 2 kabel und dem doppellader nicht die maximale leistung rausziehen?!? Omg?!? Dann hane ich jetzt 50k km nie die volle ladeleistung an meinem Tesla ausschöpfen können? Wofür habe ich den für den Doppellader bezahlt?!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 537
Registriert: 24. Mär 2015, 21:33

Re: Ladegeschwindigkeit ohne Doppellader

von pollux » 11. Aug 2017, 00:06

Wenn Du den Doppellader hast, dann kannst Du mit dem Typ2 Kabel auch mit 22kW laden.
Voraussetzung ist ein Ladeanschluss, welcher auch 22kW oder mehr zur Verfügung stellt.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 2005
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste