Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

Technische Informationen zum Model S...

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von redvienna » 25. Jul 2017, 20:57

Wieso aufregen ?

Es wird ständig was geändert.

Gekauft wurden bestimmte kWh.

Abgesehen davon sind + 15 kWh nicht so spannend.

Bei + 40 oder gar + 50 kWh das wäre was.

70 + 40 oder 70 + 50 :)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von BurgerMario » 25. Jul 2017, 21:21

Brummi90 hat geschrieben:Ehrlich ich war noch nie so enttäuscht von einem Fahrzeug.
Hab es gerade 9 Tage und in der Zeit gab es das Performance Upgrade eine elektrische Heckklappe die Smart Air Federung usw.... und das für 1000€ mehr.
Vl jetzt noch ein Akkuupgrade verpasst.

Sowas ist echt nicht ok. Ich lass gerade einen Eintausch rechnen und als letzte Konsequenz die Rückgabe!


Tesla ändert Konfigurationen nach Lust und Laune, trotzdem sind auch die ALTEN Fahrzeuge besser, als alles andere.
Deine Bestellung ist nicht 9 Tage her, sondern 3 Monate!
Dass bei Tesla vieles anders läuft, sollte bekannt sein.

Mein MS ist jetzt 3 Jahre alt, ich habe 80000 tolle km mit Ohne AP, ohne elektrische Klappe, ohne SmartAir Federung, ohne Techpaket verbracht und fahre immer noch :)

In den nächsten 3 Jahren wird Tesla wieder weiter sein!
Wer über Jahre keine Updates bei Autos will, muss bei den alten Herstellern bleiben.. die fahren aber nur mit 100 jahre alter Technik , also altem Wein in neuen Flaschen..

Grüße
Mario
http://ts.la/mario679. MEIN Referral Link !!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4078
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von Boris » 25. Jul 2017, 21:32

Morgen gibts immer was besseres. Also - fahren und keinen weiteren Kopf machen.

Ausserdem war es total klar dass mit Einführung des Model 3 nennenswerte Änderungen kommen würden. Insofern kann man nicht überrascht sein.
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3776
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von Fjack » 26. Jul 2017, 06:46

Brummi90 hat geschrieben:Ich lass gerade einen Eintausch rechnen und als letzte Konsequenz die Rückgabe!


Rückgabe mit welcher Begründung?
Tesla liefert jetzt mehr Ausstattung für das gleiche Geld, aber deshalb hat dein Wagen keinen Mängel!

Du hast das bekommen was du bestellt hast.
seit 26.05.15 S85D, Doppellader, Tech., Luft., Winter., grau
 
Beiträge: 2274
Registriert: 16. Nov 2013, 20:29

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von Pfalz-Markus » 26. Jul 2017, 07:28

Bei technischen Produkten die der Innovation unterliegen ist es üblich, dass man kurz nach dem Kauf oftmals technische weiter entwickelte oder verbesserte Produkte zum günstigeren Preis kaufen kann. Wenn das ein Grund zur Wandlung wäre, könnte z.b. Apple bald einpacken, oder ?

Wenn ich mir ein technisches Produkt kaufe, erwerbe ich das was es zu diesem Zeitpunkt gibt und was ich für mich als wichtig erachte. Ist mir das zu diesem Zeitpunkt zu teuer oder nicht ausreichend genug, heißt es warten.

Oder was machen wir mit TV Gerät , Computer, Kamera, Tablet, etc. Sobald die nächsten Features rauskommen. Tauschen wir immer ? Meckern wir ? Nein, ich freue mich wenn ich Spaß an die Produkt habe . Man stelle sich vor, du tauschst tatsächlich ein, wartetest auf das nächste fabrikneue Fahrzeug , das wird im November ausgeliefert und sechs Wochen später gibts dann die nächste Änderung , wird dann wieder getauscht ???

Aber ich verstehe den TE so, dass ihn wohl die Tatsache ärgert, dass man ihn nicht auf die unmittelbar bevorstehenden Innovationen / Preisänderungen hingewiesen hat. Menschlich sicher nachvollziehbar. Ich würde es an seiner Stelle mit einem ggfs mehreren freundlich, aber bestimmten Gesprächen mit Tesla versuchen, vielleicht lässt sich im Nachgang noch etwas raushandeln. Aber mit Wandlung zu Drohen ist glaube ich ein stumpfes Schwert....
Pfalz-Markus aka „Hummeldumm“
Model S75D seit Juni 2017
I3 Sixt Edition ab März 2018
PV Anlage mit 3,3Kw seit 2005
Benutzeravatar
 
Beiträge: 288
Registriert: 16. Mai 2017, 20:10
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von Cupra » 26. Jul 2017, 07:59

Wenn man das Auto im Internet bestellt... Fällt das in D nicht unter dieses Fernabgabegesetz wonach man innerhalb bestimmter Zeit jederzeit zurück treten kann?

Mich würde es persönlich auch aufregen, kann es daher sehr gut nachvollziehen.
Model S100D "Edelweiss" :D

Ein funktionierender Link für Free SuC: http://ts.la/ronald9590
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2185
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von r.wagner » 26. Jul 2017, 08:08

Nach meinem Verständnis zumindest im österreichischen Recht hättest du hier keine Chance, da die bestellte Ware kundenspezifisch gefertigt wurde. Solche Bestellungen sind auch beim Fernabsatz-Rücktrittsrecht ausgenommen.
bG, Richard
___________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1974
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von StefanSarzio » 26. Jul 2017, 08:55

Cupra hat geschrieben:Wenn man das Auto im Internet bestellt... Fällt das in D nicht unter dieses Fernabgabegesetz wonach man innerhalb bestimmter Zeit jederzeit zurück treten kann?


Ja, innerhalb von 14 Tagen, wenn es sich NICHT um ein individuell gefertigtes Produkt handelt.

Wer nicht damit leben kann dass neuere Produkte besser sind als alte sollte irgendwo hin ziehen wo Krieg ist und wo die Leute echtes Unglück erleben. Dann muss man sich nicht mehr darüber aufregen dass Tesla die Produkte zunehmend verbessert.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 875
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von ThomasZH » 26. Jul 2017, 09:34

Es nervt schon, wenn sowas passiert, auch wenn es komplett irrational ist. Man hat ja in der Tat bekommen, was man bestellt hat. Im Kopf passieren aber trotzdem diese "hätte ich mal gewartet"-Gedanken.

Brummi, mach dir keine Sorgen, das geht vorbei :) Geniess dein Auto und denke nicht drüber nach, was kommt. Ich habe ein Model S ohne Facelift, ohne AP, und Dual-Drive usw. und geniesse es jeden Tag. Die Frage ist immer, will man nur mehr Features haben, oder braucht man diese Features auch. Ohne die Bestellung hättest du deinen Wagen vier Monate später bekommen, du kannst den Wagen jetzt den ganzen Sommer benutzen. Und wenn mal ein RICHTIGES Update kommt, dann kann man bei Bedarf immer noch drüber nachdenken, den Wagen zu tauschen.
 
Beiträge: 221
Registriert: 19. Mär 2014, 11:29
Wohnort: Pfäffikon ZH

Re: Neuer 75er hat softwarelocked 85kWh Akku

von Beatbuzzer » 26. Jul 2017, 09:56

Zumal die Dinge ja nicht neu sind. Es gab auch schon vorher mehr performance, eine elektrische Klappe und Luftfederung. Insofern fandest Du Dein gekauftes Model S ja doch irgendwie ausreichend ;)
Mein Ende 2013 ausgeliefertes Model S wurde Anfang 2014 mal eben ca 7000€ billiger... die Gefahr besteht im Wandel, man kauft halt heute den Schrott von morgen. Ist ja nicht nur beim Auto so.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4234
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: blinddog und 5 Gäste