Gesamtgewicht eines MS

Technische Informationen zum Model S...

Gesamtgewicht eines MS

von FrankfurterBub » 22. Jul 2017, 11:37

Auf Wunsch von "Frankfurter Bub" habe ich einige Beiträge aus diesem Thread
viewtopic.php?f=17&p=405103#p405103
hierher verschoben.

LGH



Ehrlich.. Wenn das MS 300kg weniger wiegen würde, wäre ich drauf und dran es zu bestellen, insbesondere nachdem gestern die Kartell-Meldung kam. Aber mein #$@%!-Parksystem ist nur auf 2.000kg ausgelegt.. Bleibt nur darauf zu hoffen, dass das M3 deutlich weniger wiegt und mir gefällt :(
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1250
Registriert: 2. Apr 2016, 07:31
Wohnort: Frankfurt

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von owen.shift » 22. Jul 2017, 11:43

FrankfurterBub hat geschrieben:Ehrlich.. Wenn das MS 300kg weniger wiegen würde, wäre ich drauf und dran es zu bestellen, insbesondere nachdem gestern die Kartell-Meldung kam. Aber mein #$@%!-Parksystem ist nur auf 2.000kg ausgelegt..

Lässt sich für das Parksystem eine Alternative finden?

Und welche Kartell-Meldung?
 
Beiträge: 118
Registriert: 13. Apr 2016, 18:55

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von FrankfurterBub » 22. Jul 2017, 11:49

owen.shift hat geschrieben:
FrankfurterBub hat geschrieben:Ehrlich.. Wenn das MS 300kg weniger wiegen würde, wäre ich drauf und dran es zu bestellen, insbesondere nachdem gestern die Kartell-Meldung kam. Aber mein #$@%!-Parksystem ist nur auf 2.000kg ausgelegt..

Lässt sich für das Parksystem eine Alternative finden?

Und welche Kartell-Meldung?


ad 1: Nein, leider nicht. Unsere Wohneinheit hat nur sehr begrenzte "Standalone"-Plätze, wir sind auf so einem dämlichen Doppelparksystem untergebracht (inzwischen leider Standard bei Neubauten in Frankfurt). Erschwert natürlich auch die Stromversorgung.

ad 2: Ich meinte das Kartell der deutschen Automobilisten (s. auch die Diskussion hier: viewtopic.php?f=23&t=17532 ).
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1250
Registriert: 2. Apr 2016, 07:31
Wohnort: Frankfurt

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Boris » 22. Jul 2017, 12:04

Oder ein Model S suchen, dass wenig wiegt. Meins zB 2.019 kg. Das sollte dann noch gehen, die Anlagen haben natürlich einen Sicherheitspuffer.
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3774
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von FrankfurterBub » 22. Jul 2017, 12:09

Boris hat geschrieben:Oder ein Model S suchen, dass wenig wiegt. Meins zB 2.019 kg. Das sollte dann noch gehen, die Anlagen haben natürlich einen Sicherheitspuffer.


Wo finde ich denn ein solches "Diät"-MS?! :shock: Ich bin immer davon ausgegangen, dass ein MS so um die 2.100-2.200kg wiegt.
Den Puffer kenne ich, aber diese dämlichen Parksysteme sind bei uns ständig kaputt (gewesen), und ich habe keinen Bock auf die Diskussion, dass der "Typ mit dem dicken Auto" das Ding kaputt gemacht hat :|

PS: Ich hab einfach mal bei uns in die Eigentümer-Runde gefragt, wer seinen Einzelstellplatz verkaufen möchte. Das wäre die einfachste Lösung ;)
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1250
Registriert: 2. Apr 2016, 07:31
Wohnort: Frankfurt

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Boris » 22. Jul 2017, 12:16

Die Model S ohne Dual-Drive und ohne Glasdach wiegen am wenigsten. Man müsste das konkrete Model S dann einfach mal wiegen. Wie gesagt, meines wurde beim Boxberg-Test mit 2.019 kg (ohne Fahrer) gewogen. Ist ein P85+ aus 2/2014 ohne Glasdach (also Alu), aber mit 21-Zoll. Mit 19 Zoll sollte man die 2.000 kg vermutlich sogar unterschreiten.
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3774
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von owen.shift » 22. Jul 2017, 12:22

FrankfurterBub hat geschrieben:Ich hab einfach mal bei uns in die Eigentümer-Runde gefragt, wer seinen Einzelstellplatz verkaufen möchte. Das wäre die einfachste Lösung ;)

Genau, das wollte ich auch vorschlagen: den Stellplatz tauschen. Einzelstellplätze, sagst du, sind zwar begrenzt; aber doch vorhanden. Und von einem Tausch profitiert auch die andere Partei – ein Verbrenner weniger, weniger Emissionen, längeres Leben.
Besonders wenn er selbst noch nicht soweit ist. Ein Emissionshandel, in gewisser Weise.
 
Beiträge: 118
Registriert: 13. Apr 2016, 18:55

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von owen.shift » 22. Jul 2017, 12:28

Boris hat geschrieben:Ist ein P85+ aus 2/2014 ohne Glasdach (also Alu), aber mit 21-Zoll. Mit 19 Zoll sollte man die 2.000 kg vermutlich sogar unterschreiten.

Ohne P sollte er auch leichter sein, oder?
Und war der Sinn der 21er nicht, dass die leichter sind; warum auch immer? Bessere Beschleunigung; ungefederte Massen?
 
Beiträge: 118
Registriert: 13. Apr 2016, 18:55

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Boris » 22. Jul 2017, 12:36

P oder Non-P wird keinen Unterschied machen weil die S85 auch die grosse DU hinten haben.

Die 21-Zoll sind definitiv schwerer. Sinn ist nicht das Mehrgewicht, sondern niedrigerer Reifenquerschnitt mit weniger Walk-Arbeit und deshalb besserem Handling, insbesondere in Kurven. Und die Optik.

Wo man noch Gewicht sparen könnte: Der "alte" (echte) S60 hat einen kleineren Akku als die 85er. Wird also deutlich unter 2.000 kg liegen (mit Aludach).
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3774
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Das Model S war noch nie so preiswert, wie jetzt!

von Boris » 22. Jul 2017, 12:39

Und wenns was aktuelleres sein soll: dann müsste man mal einen S75 (ohne D), mit Aludach (jetzt nicht mehr lieferbar), mit 19-Zoll wiegen. Könnte mir vorstellen dass der auch um die 2.000 kg wiegen müsste.
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3774
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Mazn und 3 Gäste