Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht meh

Technische Informationen zum Model S...

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von tornado7 » 14. Feb 2018, 20:54

Habe heute erfahren, dass ich bald eine neue SIM Karte erhalten soll (Umstieg der Flotte von Swisscom auf Sunrise).

Bei Swisscom geniesse man leider keine Priorität mehr. Sunrise Rollout stünde kurz bevor...
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto UPDATE AUGUST 2018
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2472
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von pjw » 14. Feb 2018, 22:15

tornado7 hat geschrieben:Habe heute erfahren, dass ich bald eine neue SIM Karte erhalten soll (Umstieg der Flotte von Swisscom auf Sunrise).

Bei Swisscom geniesse man leider keine Priorität mehr. Sunrise Rollout stünde kurz bevor...


Danke für die Info, hab gerade heute an Tesla eine Mail geschrieben, dass es für mich spätestens im April funktionieren muss, allenfalls mit einer ausländischen SIM-Karte. Sunrise ist auch gut, habe ich selber auch.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2018.36.2), 100% erneuerbare Energie, 170'000 km.
6 Monate Supercharger-Gratisnutzung
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1382
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Zürich

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von tornado7 » 14. Feb 2018, 22:23

Es klang nicht danach, als wären wir noch Monate davon entfernt. Nachfragen kann aber bestimmt nicht schaden, besteht das Problem ja nun schon seit 6-12 Monaten. Der Wechsel sei schnell erledigt, so die Aussage in meinem SeC.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto UPDATE AUGUST 2018
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2472
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von Cupra » 24. Feb 2018, 06:50

Hab das nur vor 2 Seiten gelesen und da keine Antwort gefunden.. wenn man "immer verbunden" aus hat dann ist quasi Zugriff via App auch aus, richtig? Ich hab so 0 Chance den Wagen aufzuwecken. Mit der Option auf "ein" Geht es. Ist das richtig so oder bin ich damit auch von dem Problem betroffen? Mein Auto hätte zu Hause auch WLAN verfügbar.
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2456
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von Guillaume » 24. Feb 2018, 07:08

Das ist nicht normal.
Bei immer verbunden aus fällt die MCU in einen Tiefschlaf (keine 3G- und keine WLAN-Verbindung) und muss dann folglich bei geplantem Appzugriff zunächst geweckt werden.
Wie hier bereits festgestellt wurde, funktioniert das wahrscheinlich per stiller SMS.
In der App steht dann währenddessen "Aufwecken" und nach ca. 1 Minute ist die Verbindung dann da (Normalfall).
 
Beiträge: 2914
Registriert: 24. Jan 2015, 21:10

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von Cupra » 24. Feb 2018, 07:55

Okay. Danke für die Info. Bei mir kommt nach "Aufwecken" entweder dass ich die Internetverbindung prüfen soll, oder dass das Fahrzeug nicht erreicht werden kann. "Fehler bei der Fahrzeugverbindung"..

Dann spinnt das also bei mir auch. Welche Adresse benutzt ihr für so Meldungen? Das lokale Servicecenter oder gibt es da ne zentrale "Motzadresse"?
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2456
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von sustain » 24. Feb 2018, 08:13

Cupra hat geschrieben:Okay. Danke für die Info. Bei mir kommt nach "Aufwecken" entweder dass ich die Internetverbindung prüfen soll, oder dass das Fahrzeug nicht erreicht werden kann. "Fehler bei der Fahrzeugverbindung"..

Dann spinnt das also bei mir auch. Welche Adresse benutzt ihr für so Meldungen? Das lokale Servicecenter oder gibt es da ne zentrale "Motzadresse"?


"immer verbunden" einschalten und es läuft tadellos, hat keine Auswirkungen auf den Vampierverbrauch, zumindest bei meinem 100er nicht.
Jeder kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.42.2 19e7e44/AP2
 
Beiträge: 2323
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von pjw » 24. Feb 2018, 09:20

sustain hat geschrieben:"immer verbunden" einschalten und es läuft tadellos, hat keine Auswirkungen auf den Vampierverbrauch, zumindest bei meinem 100er nicht.


Bei meinem S85 steigt der Verbrauch von <1% auf 4% in 24h
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2018.36.2), 100% erneuerbare Energie, 170'000 km.
6 Monate Supercharger-Gratisnutzung
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1382
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Zürich

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von Cupra » 24. Feb 2018, 10:40

sustain hat geschrieben:"immer verbunden" einschalten und es läuft tadellos, hat keine Auswirkungen auf den Vampierverbrauch, zumindest bei meinem 100er nicht.


ist zwar ne Lösung um das Problem zu umgehen aber ändert nichts daran dass eine Funktion nicht das tut was sie soll. Wenn eine DU hinüber ist wäre ein Workaround ja auch mit nur einer zu fahren. Geht ja auch, wozu also reparieren? :lol:
Wollte nur wissen ob das so wie es ist definitiv ein Fehler ist oder ob das so muss. Für nichts beim SeC zu motzen bringt ja auch niemandem was.
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2456
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Re: Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht

von tornado7 » 24. Feb 2018, 13:32

Ist ein Fehler und hat früher mal funktioniert.

Bei (MS 2013) mir halbiert sich der Vampirverbrauch dadurch. Oder anders gesagt: etwa 500 Watt am Tag unnötig verbraten ohne die Option. Das ist mehr als unser Kühlschrank, und der hat einen tatsächlichen Nutzen!

Ergo: inakzeptabel und v.a. unnötig, 1min Aufwecken nehme ich gerne in Kauf
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto UPDATE AUGUST 2018
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2472
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast