Leistungsreduktion bei niedrigem SoC

Technische Informationen zum Model S...

Re: Leistungsreduktion bei niedrigem SoC

von KrassesPferd » 26. Jun 2017, 12:22

Ich fahre zwar nur einen 75D, trotzdem habe ich es am Samstag auf meiner Rückreise von der Küste nach Hannover mal versucht. Restreichweite war 66km, nachdem ich 148km gefahren war. Beschleunigung von 120 auf 224km/h war problemlos, es wurde recht schnell die Leistung reduziert. Ich konnte jedoch weiter mit 220km/h fahren, bis ich nach etwa 5km von der Autobahn abfahren musste. Danach verschwand die Begrenzung sofort wieder.

Die Geschwindigkeit konnte er die 5km halten, ich habe nicht "Vollstrom" gegeben, sonst wären wohl auch die 225km/h drin gewesen.
Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1540
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen

Re: Leistungsreduktion bei niedrigem SoC

von Beatbuzzer » 26. Jun 2017, 12:31

Also mein X P90D hat akkuseitig deutlich mehr Reserven, als der S85. Selbst bei 100 km Rest zieht der noch ordentlich auf 250 km/h durch, ohne spürbare Begrenzungen. Die Lüfter laufen dann zwar kräftig, da das für den schon recht geringen Ladezustand eine ordentliche Tortour ist, aber fahren tut er trotzdem.
Beim S85 mit Ladezuständen unter 30% kam die Begrenzungslinie schon, wenn man nur mal aus 120 km/h rausbeschleunigt hat.

Dafür ist der 90 kWh Akku im X jetzt auch noch relativ neu und wenig gelaufen. Vom Aufbau her sind 85 und 90 Packs ja mehr oder minder identisch, da kann der 90 also nicht schlechter sein. Sollte es ein Problem auf Zellebene geben, dann wäre der 100 auch betroffen, nur man hat bis jetzt noch nichts von gehört, weil er ja noch recht neu ist.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4157
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Leistungsreduktion bei niedrigem SoC

von Schutzschi » 26. Jun 2017, 13:38

@Beatbuzzer: Wie viele Kilometer bist du dann noch zügig (200 +) weiter gefahren? Ging das ohne (starke) Leistungsreduzierung?

Ich hatte es gerade wieder: 20 km ohne Probleme mit Max-Speed, dann wurde auf deutlich unter 100 kw runtergeregelt (ich konnte maximal noch 130 fahren). Bin dann von der Autobahn abgefahren. Beschleunigung von 60 auf 70: Pro Sekunde ein km/h mehr… mehr ging nicht.
Der Lüfter läuft wie eine Flugzeugturbine. SoC = 50%. So was habe ich bei meinem P85 noch nicht erlebt, egal bei welchen Temperaturen / welcher Fahrweise.
Model S P90D Ludicrous
Model S P85
Model 3 reserviert am 31.03.2016
 
Beiträge: 98
Registriert: 14. Dez 2014, 23:28

Re: Leistungsreduktion bei niedrigem SoC

von Beatbuzzer » 26. Jun 2017, 13:59

Schutzschi hat geschrieben:Ich hatte es gerade wieder: 20 km ohne Probleme mit Max-Speed, dann wurde auf deutlich unter 100 kw runtergeregelt (ich konnte maximal noch 130 fahren).

Ok da bin ich raus. 20 km am Stück über 200 km/h hab ich noch mit keinem Fahrzeug gemacht.
Björn hat da letztens ein Video gepostet, wo er mit seinem X P90D >100 km am Stück 200 km/h gefahren ist. Ging bis kurz vor Schluss ohne Begrenzung, es kommt allerdings aufs konstante fahren an. Viele Beschleunigungen zwischendurch machen hauptsächlich die Probleme. Und da ist der P85 wegen geringerer maximaler Leistungsabforderung eben nicht so anfällig, wie der P90D.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4157
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Leistungsreduktion bei niedrigem SoC

von trimaransegler » 26. Jun 2017, 14:27

Kurze Frage: Wo könnt ihr bitte 20km mit Vmax fahren? Ich habe bisher 244 Vmax einmal gefahren, um zu sehen, was geht. Es gibt für mich extrem selten diese Gelegenheiten :?
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht und 500€ Werkstatt-oder Zubehörgutschrift haben will: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4571
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Leistungsreduktion bei niedrigem SoC

von Schutzschi » 26. Jun 2017, 14:36

Das geht auch nur auf einem bestimmten Streckenabschnitt und da auch nur ganz selten. Ich glaube, es sind auch nur 15 km… so genau habe ich das noch nicht gemessen.

Jedenfalls wäre das eine Erklärung: Der P90D entzieht aufgrund der ca. 200 kw Mehrleistung bei Vollstrom dem Akku deutlich mehr Leistung als der P85, was zur starken Wärmeentwicklung führt. Entsprechend dürfte dann aber der Effekt der drastischen Leistungsreduzierung nicht eintreffen, wenn der P90D auch nur mit der maximal verfügbaren Leistung des P85 (also 310 kw) genutzt wird.
Zuletzt geändert von Schutzschi am 26. Jun 2017, 15:48, insgesamt 1-mal geändert.
Model S P90D Ludicrous
Model S P85
Model 3 reserviert am 31.03.2016
 
Beiträge: 98
Registriert: 14. Dez 2014, 23:28

Re: Leistungsreduktion bei niedrigem SoC

von janbo » 26. Jun 2017, 15:32

Hamburg - Lübeck oder Lübeck - Stralsund so zum Beispiel
S85D, 29.09.15, VIN 95xxx
http://ts.la/thorsten2991 (Forum RefCode)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 830
Registriert: 1. Okt 2015, 12:31
Wohnort: Ostsee

Re: Leistungsreduktion bei niedrigem SoC

von Schutzschi » 27. Jun 2017, 08:27

Ich habe nun mal unter dem „Tesla-T“ die Performance auf „90D“ eingestellt und die Beschleunigung statt auf „Wahnsinn“ auf „Sport“.
Bin dann auch nur maximal 210 km/h gefahren. Also durchaus vergleichbare Bedingungen zu meinem P85.

Und trotzdem kam dann wieder die Leistungsbeschränkung (diesmal aber nicht so stark, aber dennoch konnte man nach 15 km nur noch ca. 100 kw abrufen). Es liegt also nicht nur an der hohen Belastung des Akkus bei „Vollstromabnahme“.
Model S P90D Ludicrous
Model S P85
Model 3 reserviert am 31.03.2016
 
Beiträge: 98
Registriert: 14. Dez 2014, 23:28

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Benedikt, zappa und 4 Gäste