AP1 Notbremsassistent Lebensretter

Technische Informationen zum Model S...

Re: AP1 Notbremsassistent Lebensretter

von egn » 16. Jun 2017, 14:50

grizzzly hat geschrieben:Und ich gehe durchaus davon aus das der Tesla schon in derlei Fällen auf uU Hindernisse im Ausweichpfad achtet. Ich glaub also nicht das er gegen einen Baum ausweicht.


Das glaube ich auch nicht, obwohl ein still stehender Baum eine geringere Relativgeschwindigkeit, und damit eine geringere Aufprallenergie bedeuten würde. Abr in Wirklichkeit ist die Beurteilung noch viel komplizierter, weil auch die Verformung der der aufeinander treffenden Gegenstände eine große Rolle spielt.

Wie oben schon erwähnt gehe ich davon aus das Tesla genau derlei Situationen auf jeden fall auswertet um die Systeme dahingehend zu trainieren.


Ich gehe davon aus dass das bei AP1 überhaupt keine Rolle spielt. So ein Ausweichmanöver kann rein algoritmisch programmiert werden in dem unter Berücksichtigung des Straßenverlaufs und des aus den Sensordaten ermittelten Freiraums ein Manöver errechnet wird das durch die Lücke führt. Weg dr Notfallsituation wird dann auch noch ein Teil des Straßenrandes in den Freiraum einbezogen, um auf das Bankett ausweichen zu können.

Was mich noch interessieren würde ob der AP1 auch wieder auf die Straße zurück gelenkt hat, oder ob Du das im Reflex getan hast.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.21.9 75bdbc11, ca. 100.000 km
 
Beiträge: 3211
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: AP1 Notbremsassistent Lebensretter

von grizzzly » 16. Jun 2017, 15:48

Den Rest der Bremsung hat er mich selbst machen lassen (oder ich hab ihn Überstimmt) insofern war das auf die Strasse zurückfinden dann mein Ding
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 1170
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München

Re: AP1 Notbremsassistent Lebensretter

von MichiRedv » 16. Jun 2017, 16:14

Das mit dem Ausweichen kann ich auch bestätigen. Auf der B2 Richtung FFB gibt es am Ende von Puchheim-Ort eine Ausfahrt mit einer schönen S-Kurve.
Falls ich diese zu 'sportlich' und knapp anfahre, lenkt er auf der linken Seite (die mit Leitplanke) etwas nach rechts weg und piepst.

Auch im Baustellenbereich hatte ich das schon 2x, daß er von der Leitplanke weglenkte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 748
Registriert: 13. Okt 2015, 19:31
Wohnort: Münchner Westen

Re: AP1 Notbremsassistent Lebensretter

von MichiRedv » 16. Jun 2017, 16:14

MichiRedv hat geschrieben:Das mit dem Ausweichen kann ich auch bestätigen. Auf der B2 Richtung FFB gibt es am Ende von Puchheim-Ort eine Ausfahrt mit einer schönen S-Kurve.
Falls ich diese zu 'sportlich' und knapp anfahre, lenkt er auf der linken Seite (die mit Leitplanke) etwas nach rechts weg und piepst.

Auch im Baustellenbereich hatte ich das schon 2x, daß er von der Leitplanke weglenkte.

(Alles OHNE AP oder TACC)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 748
Registriert: 13. Okt 2015, 19:31
Wohnort: Münchner Westen

Re: AP1 Notbremsassistent Lebensretter

von raffiniert » 16. Jun 2017, 16:17

grizzzly hat geschrieben:Ich glaub also nicht das er gegen einen Baum ausweicht.

Das ist auch "einfach".
Ein Abgrund könnte da schon wesentlich schwieriger sein... :-0
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1991
Registriert: 10. Feb 2014, 19:13

Re: AP1 Notbremsassistent Lebensretter

von grizzzly » 16. Jun 2017, 16:35

Es war eine gute Reifenbteite neben dem Strich. Da tun sich normalerweise noch keine Abgründe auf auf europäischen Strassen. ;)
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 1170
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München

Re: AP1 Notbremsassistent Lebensretter

von Volker.Berlin » 16. Jun 2017, 17:17

grizzzly hat geschrieben:Es war eine gute Reifenbteite neben dem Strich. Da tun sich normalerweise noch keine Abgründe auf auf europäischen Strassen. ;)

Auf der kroatischen Insel Pag kann das schon mal passieren. Und die gehört auch noch zu Europa! ;)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13034
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: AP1 Notbremsassistent Lebensretter

von Healey » 16. Jun 2017, 18:04

Volker.Berlin hat geschrieben:
grizzzly hat geschrieben:Es war eine gute Reifenbteite neben dem Strich. Da tun sich normalerweise noch keine Abgründe auf auf europäischen Strassen. ;)

Auf der kroatischen Insel Pag kann das schon mal passieren. Und die gehört auch noch zu Europa! ;)

Volker, da muss ich Dir widersprechen, das gibt es auch in Kroatien nicht. Wir sind dieselbe Strecke gefahren. Du bist solche Abgründe nicht gewohnt, deshalb wohl ein wenig ängstlicher. Solange es keinen Hangrutsch gab, eine Reifenbreite ist immer noch drinnen. Auch on Österreich, auf unseren wildesten Bergstraßen.

LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6724
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: AP1 Notbremsassistent Lebensretter

von Volker.Berlin » 16. Jun 2017, 18:33

Schade, dass ich kein Foto gemacht habe! ;)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13034
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: AP1 Notbremsassistent Lebensretter

von Mathie » 16. Jun 2017, 18:49

Volker.Berlin hat geschrieben:Schade, dass ich kein Foto gemacht habe! ;)

Na wenn das kein Grund ist wieder hinzufahren ;-)

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6803
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast