Blinkleuchte hinten

Technische Informationen zum Model S...

Re: Blinkleuchte hinten

von pollux » 12. Jun 2017, 07:46

Ja, dann hat der Konzern ja bald ein paar "Elektrospezialisten" frei die sich dann endlich mit wichtigeren Dingen, zum Beispiel der Elektrifizierung des Flotte beschäftigen können.
Ich hab genug davon von der deutschen Autolobby für dumm verkauft zu werden. Ich werde niemals für einen solchen Quatsch auch nur einen Cent ausgeben. Im Gegenteil, Ich werde es nach Möglichkeit meiden. Wäre mir einfach zu peinlich.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 2307
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück

Re: Blinkleuchte hinten

von steysi » 15. Jun 2017, 03:58

trendsetter bzgl. künftiger Lichtlösungen. Das ist die Zukunft (übrigens nicht nur bei Audi, Daimler Konzepte und Entwicklung sind sehr ähnlich):
https://youtu.be/5HCNo_0LMGI
Benutzeravatar
 
Beiträge: 235
Registriert: 18. Okt 2016, 06:49
Wohnort: Hofstetten

Re: Blinkleuchte hinten

von sdt15749 » 15. Jun 2017, 05:23

Schon wegen dieser Beleuchtung würde ich mir den Audi nicht kaufen. Ich brauche ein Auto und kein Spielzeug
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1) - http://ts.la/stefan3554
 
Beiträge: 866
Registriert: 29. Dez 2015, 17:55

Re: Blinkleuchte hinten

von pollux » 15. Jun 2017, 05:40

steysi hat geschrieben:trendsetter bzgl. künftiger Lichtlösungen. Das ist die Zukunft (übrigens nicht nur bei Audi, Daimler Konzepte und Entwicklung sind sehr ähnlich):
https://youtu.be/5HCNo_0LMGI

Scheinbar verbringst Du Zuviel Zeit in Spielhallen oder auf der Kirmes.

Und das ist für Dich "die Zukunft"? Kein Wunder dass die Elektromobilität in Deutschland kaum vorn kommt wenn man mit sowas die Käufer beeindrucken kann.

Da hab ich aber ganz andere Erwartungen. Und die Lämpchen am Auto kommen dabei nicht vor.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 2307
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück

Re: Blinkleuchte hinten

von steysi » 15. Jun 2017, 06:52

pollux hat geschrieben:
steysi hat geschrieben:trendsetter bzgl. künftiger Lichtlösungen. Das ist die Zukunft (übrigens nicht nur bei Audi, Daimler Konzepte und Entwicklung sind sehr ähnlich):
https://youtu.be/5HCNo_0LMGI

Scheinbar verbringst Du Zuviel Zeit in Spielhallen oder auf der Kirmes.

Und das ist für Dich "die Zukunft"? Kein Wunder dass die Elektromobilität in Deutschland kaum vorn kommt wenn man mit sowas die Käufer beeindrucken kann.

Da hab ich aber ganz andere Erwartungen. Und die Lämpchen am Auto kommen dabei nicht vor.

ok und woher nimmst Du Deine Kenntnisse? Ich leite eine Firma die Entwicklungspartner aller deutschen OEMs ist. Und da bekommt man eine Menge mit.
Ich glaube nicht, dass das kommen wird, ich weis das solche Systeme vermehrt entwickelt werden und wir diese in 2021 auf der Straße sehen werden.

Und Tesla macht es ja auch nicht viel anders:
https://youtu.be/kXm2PeBNIA8
Benutzeravatar
 
Beiträge: 235
Registriert: 18. Okt 2016, 06:49
Wohnort: Hofstetten

Re: Blinkleuchte hinten

von Mathie » 15. Jun 2017, 07:23

Im Audivideo sind die laufenden Blinker neben den Kameras als Außenspiegelersatz ziemlich das Einzige, was ich gut finde. Für die Kameras wäre ich sogar bereit einen Aufpreis zu zahlen, die Blinker bieten in meinen Augen in wenigen Situationen eine Vorteil, aber keinen so großen, dass ich dafür bereit wäre, einen nennswerten Betrag zu bezahlen.

Beim beleuchteten Logo und den Countdown beim Licheinschalten würde ich sogar einen Aufpreis für das "Stealth-Paket" zahlen, um die Lichteffekte unsichtbar zu machen! :lol:

Das Easteregg von Tesla finde ich schön für Kinder und diejenigen, die im Herzen Kinder geblieben sind. Im Alltag möchte ich davon aber nix sehen.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7412
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Blinkleuchte hinten

von steysi » 15. Jun 2017, 08:04

ich spreche u.a. von Projektionssystemen in den Scheinwerfern wie auf dem Bild.
Die Scheinwerfer werden mobile Kino-Projektoren die hochauflösende Bilder auf die Strasse projizieren können (z.B. einen mobilen Zebrastreifen für Fußgänger). Aber auch alle anderen Leuchten werden zur Kommunikation mit dem Umfeld genutzt werden. Und nachdem ein autonomes Auto nicht mit seiner Umgebung sprechen kann, werden die Leuchten zum Kommunikationsmittel. Diese Systeme existieren bereits und werden in künftigen Modellen der Oberklasse verbaut werden.Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 235
Registriert: 18. Okt 2016, 06:49
Wohnort: Hofstetten

Re: Blinkleuchte hinten

von MiB » 15. Jun 2017, 08:31

steysi hat geschrieben:trendsetter bzgl. künftiger Lichtlösungen. Das ist die Zukunft (übrigens nicht nur bei Audi, Daimler Konzepte und Entwicklung sind sehr ähnlich):
https://youtu.be/5HCNo_0LMGI



Urks, das geht ja gar nicht. :shock:
Das gefunzel ist ja noch schlimmer wie in den "trendigen" "Funkel-Glitzer-Blinke-Autoradios" der 90er von Alpine etc.
Model S 75 Blau, Glas, HiFi seit 08/17

Referral link: http://ts.la/michael9820

Neulich im Englischuntericht:
Übersetzen Sie "Das Blaue vom Himmel herunterlügen"
Ferdinand aus Wolfsburg: "Blue Motion"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 50
Registriert: 24. Apr 2017, 19:26
Wohnort: Haßmersheim

Re: Blinkleuchte hinten

von Mathie » 15. Jun 2017, 10:15

steysi hat geschrieben:Und nachdem ein autonomes Auto nicht mit seiner Umgebung sprechen kann, werden die Leuchten zum Kommunikationsmittel. Diese Systeme existieren bereits und werden in künftigen Modellen der Oberklasse verbaut werden.

Dagegen habe ich überhaupt nichts. Wenn 4 Autos an einer Rechts-vor-Links-Kreuzung stehen, muss heute ein Fahrer oder einer Fahrerin mit Handzeichen auf die Vorfahrt verzichten, um zu verhindern, dass alle ad infinitum dort stehen. Solche Möglichkeiten brauchen autonome Fahrzeuge auch, dafür ein genormtes Lichtzeichen zu haben, ist in meinen Augen sehr sinnvoll.

Die Lichtshow bei Audi transportierte aber leider in meinen Augen - abgesehen vom heute schon verwendeten richtungsweisenden Blinksignal - leider keine relevante Information, sondern war unter Verkehrssicherheitsaspekten lediglich Rauschen, welches die relevanten Signale schwerer erkennbar macht.

Die neuen Beleuchtungssysteme bieten eine Menge Möglichkeiten, manche davon erhöhen die Verkehrssicherheit, manche sind harmlose Spielereien (dazu zähle ich die MX-Weihnachts-Schau) und manche verringern die Verkehrssicherheit durch Ablenkung. Ich hoffe, dass letztere sich nicht durchsetzen.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7412
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: Blinkleuchte hinten

von Volker.Berlin » 15. Jun 2017, 10:22

Stefan49 hat geschrieben:ich füge mal ein Foto bei, Blinkleuchte "wie gewünscht" eingefärbt ...
Bild

Dafür! Den Gedanken habe ich, seit ich das erste Mal hinter einem Model S hergefahren bin.

Und wenn wir schon mal dabei sind: Die Rückfahrleuchte ist ja noch schlimmer! Die sollte so ausgeführt sein, wie in der aktuellen S-Klasse: Ein schönes breites Band unten am Heckdiffusor. Da ist sie nicht zu übersehen und macht richtig schön Licht für die Rückfahrkamera. :)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13916
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Leander und 6 Gäste