Frage an Model S-Besitzer mit Premium-Soundsystem

Technische Informationen zum Model S...

Re: Frage an Model S-Besitzer mit Premium-Soundsystem

von grizzzly » 23. Mai 2017, 06:48

Ich kann mich den Vorrednern anschliessen.
Ich dachte auch erst das mir das Premium Sound fehlt.
Man vergleicht zu sehr. In meinem Fall mit dem glaub Bose System von Audi. Das hatte mehr "Bums".
Im Prinzip glaub ich hätte man sich das Soundsystem spaten können.
Meine laienhaften Ohren erkennen da keinen Vorteil zum normalen sound.
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 1389
Registriert: 8. Aug 2016, 09:07
Wohnort: München

Re: Frage an Model S-Besitzer mit Premium-Soundsystem

von Leto » 23. Mai 2017, 06:58

grizzzly hat geschrieben:Ich kann mich den Vorrednern anschliessen.
Ich dachte auch erst das mir das Premium Sound fehlt.
Man vergleicht zu sehr. In meinem Fall mit dem glaub Bose System von Audi. Das hatte mehr "Bums".
Im Prinzip glaub ich hätte man sich das Soundsystem spaten können.
Meine laienhaften Ohren erkennen da keinen Vorteil zum normalen sound.


Dann ist jeder Cent zu viel für Premium Audio. Der Abstand der Systeme ist so groß bei unkomprimierter Musik das man schon in der Nähe eines Hörschadens sein muss um das nicht zu hören. Nix für Ungut ;)
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7225
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

Re: Frage an Model S-Besitzer mit Premium-Soundsystem

von olbea » 23. Mai 2017, 07:07

@leto, ich hatte nur vom Handy meine Musik gehört.
Das war auch schon deutlich besser. Vielleicht bekomme ich ja mal die Chance ein Soundsystem mit guter Quelle zu hören.
;) Vielleicht beim nächsten Nuerburgring Event... :D
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 883
Registriert: 8. Apr 2015, 16:41
Wohnort: Edingen (Baden)

Re: Frage an Model S-Besitzer mit Premium-Soundsystem

von grizzzly » 23. Mai 2017, 14:19

Leto,
ich höre nur Radio und ab und zu Spotify.
Meine eigene Musik auf USB rumzutragen ist mir schon seit Jahren aufgrund des Aufwands zu doof....
Und bei Radio hört man ehrlich gesagt keinen wirklichen Unterschied.
Das mag mit unkomprimiertem Sound anders sein.... aber das ist halt nicht meins.

PS meine Ohren funktionieren durchaus ;-)
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 1389
Registriert: 8. Aug 2016, 09:07
Wohnort: München

Re: Frage an Model S-Besitzer mit Premium-Soundsystem

von Leto » 23. Mai 2017, 15:23

grizzzly hat geschrieben:Leto,
ich höre nur Radio und ab und zu Spotify.
Meine eigene Musik auf USB rumzutragen ist mir schon seit Jahren aufgrund des Aufwands zu doof....
Und bei Radio hört man ehrlich gesagt keinen wirklichen Unterschied.
Das mag mit unkomprimiertem Sound anders sein.... aber das ist halt nicht meins.

PS meine Ohren funktionieren durchaus ;-)


Da bin ich bei Dir, ist der Punkt den ich machen wollte. Ist die Quelle scheiße hilft auch kein Audiosystem. Die ganze Kette zählt halt immer... Ich war sehr froh als mit dem Tesla jemand ein System angeboten hat mit sehr gutem Klang, Unterstützung für große USB Medien und FLAC (ja, das ging mal :x) und brauchbarem UI um darin zu navigieren. Denn damit brauchte ich kein iTunes o.ä. mehr, habe meinen iPod verschenkt und nur noch ein xcopy script um an und an den Stick mit der Sammlung zu synchronisieren. Somit keine Arbeit um in bester Qualität meine Musik dabei zu haben, der Stick steckt ja immer an der selben Stelle :)

Heute morgen waren übrigens (ohne Softwareupdate oder Reset) die FLAC wieder mit Cover Images indiziert. Scheinbar übt Tesla auf meinem Auto, das Thema ist ja bis zum Leiter Kundenservice eskaliert als potentieller Fall für eine Wandlung wenn Tesla die Funktion nicht wieder herstellt die das Fahrzeug unter 7.1 hatte.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7225
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

Re: Frage an Model S-Besitzer mit Premium-Soundsystem

von joergen » 23. Mai 2017, 19:34

Leto hat geschrieben:und nur noch ein xcopy script um an und an den Stick mit der Sammlung zu synchronisieren.

man xcopy
No manual entry for xcopy
[emoji848] :ugeek:
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1564
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach

Re: Frage an Model S-Besitzer mit Premium-Soundsystem

von Mathie » 23. Mai 2017, 21:43

joergen hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:und nur noch ein xcopy script um an und an den Stick mit der Sammlung zu synchronisieren.

man xcopy
No manual entry for xcopy
[emoji848] :ugeek:

Seit wann kennt Windows Manpages? ;->

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7419
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: Frage an Model S-Besitzer mit Premium-Soundsystem

von ddeml » 24. Mai 2017, 06:33

Leto hat geschrieben:[...]und nur noch ein xcopy script um an und an den Stick mit der Sammlung zu synchronisieren.

OT, aber warum nicht Robocopy?
 
Beiträge: 442
Registriert: 10. Mai 2016, 11:18

Re: Frage an Model S-Besitzer mit Premium-Soundsystem

von mbrandhu » 25. Mai 2017, 09:15

War da nicht etwas dass es mit Soundsystem in den Equalizer-Einstellungen Dolby als Option gibt?
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 422
Registriert: 23. Dez 2016, 15:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Frage an Model S-Besitzer mit Premium-Soundsystem

von Kofferraum » 31. Aug 2017, 14:04

So ist das. An dem Dolby Surround Button erkennt man das Premium-System. Ich war aber auch sehr enttäuscht und dachte da stimmt was nicht. Ich hatte allerdings auch dieses Handy-Klack-Klack in den Lautsprechern, was man eigentlich nur von früher kennt. Daher war vielleicht wirklich etwas defekt in dem konkreten Fahrzeug.
Model S 75D bestellt + Model 3 reserviert | Auf Anfrage auch gerne Tesla Wallbox + Supercharger gratis via Empfehlungslink
 
Beiträge: 87
Registriert: 21. Aug 2017, 17:38

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste