Reifendrucksensoren Aero Felgen "altes/neues System?"

Technische Informationen zum Model S...

Re: Reifendrucksensoren Aero Felgen "altes/neues System?"

von BurgerMario » 27. Apr 2017, 11:29

MichaRZ hat geschrieben:Danke Mario! Dann sind nur die Original-Tesla Sensoren an das Baujahr gebunden und alle frei erhältlichen Sensoren lassen sich auf den Fahrzeugtyp programmieren?


Nein, leider auch nicht :(
Es gibt Seiten, die OE, kompatible und Uni listen.
Z.b.EZ von Schrader ist ein Unisensor, der nicht mit dem Baolongs kompatibel sind, aber mit den neueren Contis der AP Modelle.

CUB ist imho der einzige, der beide kennt :)

Grüße
Mario

Gute Anlaufstelle ist. Tpmseuroshop.com
Ist aber nur für Schrader.. CUB hat eine eigene Liste..
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4290
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Reifendrucksensoren Aero Felgen "altes/neues System?"

von supercharged » 14. Mai 2017, 09:02

F.L.O hat geschrieben:Moin Tesla Freunde,

ich habe meinem S90, aufgrund der Erfahrungen von Volker.Berlin, die Aero-Felgen gegönnt. Ich neige leider "noch" zum zügigen Fahren und gelobe Besserung. Bis dahin, hoffe ich mit Hilfe der verbesserten Aerodynamik die Reichweite zu erhöhen.

Nun zum eigentlichen Topic. Eigentlich sollten die neuen Reifendrucksensoren schon in der Felge verbaut sein und laut Aussage des Reifenhändlers (Tausch der Reifen mit den BaseFelgen, da Winterreifen auf den Aeros) der Reifen sind auch Conti-Drucksensoren verbaut. Gesehen habe ich das nicht.

Nach zurücksetzen der Reifendrucksensoren und ein paar Kilometer fahrt, dann das Erwachen. "Reifendrucksystem muss gewartet werden". Nach Rücksprache mit dem Tesla Service zum nächsten Reifenhändler (nicht der, der gewechselt hat) gefahren und drum gebeten die Sensoren zu checken. Hierbei kam heraus, dass die Sensoren auf Model S BJ 14 reagieren, aber BJ 15 nicht. Mein Model S90 ist BJ 10/15.

Gibt es noch irgendwelche Möglichkeiten ohne den Reifen wieder von der Felge zu ziehen die Sensoren zu programmieren? Oder habt Ihr noch andere Ideen?

Für mich ist das Thema neu und ich habe nur ein gefährliches Halbwissen durch Lesen in diesem Forum.

Grüße aus Bremen
Flo

Hier leider grad das gleiche Problem. Ich hab hier im Forum einen Satz Cyclones gekauft, und zwar mit den neuen Conti-Sensoren, die mein 2014er Modell nicht erkennen würde. Mit einem anderen Tesla-Fahrer konnte ich die Sensoren tauschen und das SC hat mir sie beim Radwechsel mit eingebaut. Auf der Rückfahrt dann nach 1-2 Kilometern die lapidare Meldung:

tf.jpg
Was bedeutet das konkret? Die Sensoren werden nicht erkannt? Oder einer funktioniert nicht? Wenn die Sensoren mit dem Signalscanner von außen erkannt werden, heißt es dann nicht auch, dass sie senden/funktionieren?
Das SC Bern ist zwar unkompliziert und freundlich, zurückrufen bei Problemen gehört aber definitiv nicht zu deren Stärke... :evil:

EDIT: Es sind vier BAOLONG-Sensoren verbaut, zumindest gehe ich davon aus, die Dinger haben keine eindeutige Aufschrift. Aber ich meine Tesla hätte ja wohl erkennen müssen, falls es sich um ungeeignete Sensoren handelt, oder...?
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Registriert: 11. Apr 2016, 10:40
Wohnort: Bern

Re: Reifendrucksensoren Aero Felgen "altes/neues System?"

von BurgerMario » 14. Mai 2017, 09:17

Hallo!
Baolong ist für das " alte" Modell ohne AP richtig.
Hast Du die Sensoren neu angelernt ??
Momentan kennt Dein Auto ja nur Deinen alten Reifensatz.

Grüße
Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4290
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Reifendrucksensoren Aero Felgen "altes/neues System?"

von supercharged » 14. Mai 2017, 09:46

Nein. Wie denn anlernen? Ich dachte, dass macht das MS selber, während der ersten paar Kilometer und dann käme einen Meldung "Sensoren erkannt/angelernt" o.ä. Kann man die Sensoren denn aktiv bzw. selber anlernen?
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Registriert: 11. Apr 2016, 10:40
Wohnort: Bern

Re: Reifendrucksensoren Aero Felgen "altes/neues System?"

von UTs » 14. Mai 2017, 10:15

Schau mal unter den Einstellungen: da gibt es einen Punkt Sensoren Kalibrieren oder so ähnlich ist harmlos und kein Problem.
Kalibrieren oder so ähnlich. Ist harmlos und kein Problem.
Uli
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5356
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Reifendrucksensoren Aero Felgen "altes/neues System?"

von supercharged » 14. Mai 2017, 10:46

Ja, danke, ich werde das Zurücksetzen versuchen (der Warnmeldung zum Trotz, man möge das gerade nach Radwechsel nicht tun)?!

Komisch nur, dass der Tesla Service nicht darauf hinweist bzw. die Funktion der Sensoren auf der Straße überprüft. Ich werde das beim SC jedenfalls beanstanden.
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Registriert: 11. Apr 2016, 10:40
Wohnort: Bern

Re: Reifendrucksensoren Aero Felgen "altes/neues System?"

von Healey » 14. Mai 2017, 10:51

Du musst manchmal 10 oder mehr km fahren. Das zurücksetzen kannst Du jederzeit machen, wenn Du dasselbe Komplettrad montiert und dieses zuletzt kalibriert war, nur dann musst Du nicht neu kalibrieren.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 141.000 km, 202 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 8.000 km, 169 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9174
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Reifendrucksensoren Aero Felgen "altes/neues System?"

von BurgerMario » 14. Mai 2017, 19:03

Beim Zurücksetzen musst Du ca. 5min über 50kmh fahren.
Alleine macht tessi das nicht, warum auch.
Stell Dir vor wir beide fahren nebeneinander und die Teslas tauschen automatisch die Codes aus...

Grüße
Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4290
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Reifendrucksensoren Aero Felgen "altes/neues System?"

von supercharged » 14. Mai 2017, 20:46

Ok, vielen Dank für eure Hinweise - Problem gelöst, Fehlermeldung weg und Tesline hat mit den neuen Sensoren Bekanntschaft gemacht. :D
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Registriert: 11. Apr 2016, 10:40
Wohnort: Bern

Re: Reifendrucksensoren Aero Felgen "altes/neues System?"

von supercharged » 4. Sep 2017, 00:11

Hallo

Hat jemand zufällig Interesse an einem Tausch der Reifensensoren?

Biete: 4 "alte" Sensoren, System Baolong, für Bj <2015
Suche: 4 "neue" Sensoren, System Conti, für Bj ab 2015

Danke & Gruß
sc
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Registriert: 11. Apr 2016, 10:40
Wohnort: Bern

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste