Innenraumluft besser filtern

Technische Informationen zum Model S...

Re: Innenraumluft besser filtern

von trimaransegler » 9. Okt 2017, 19:21

Wie sieht's jetzt aus? Hat jemand fürs X schon nachrüsten lassen? Möchte gerne auch :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm
 
Beiträge: 5061
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

Re: Innenraumluft besser filtern

von sustain » 9. Okt 2017, 19:52

cptkaunitz hat geschrieben:Ob Marketing oder technischer Hintergrund dahinter stecken kann ich dir nicht beantworten. Allerdings kann man den HEPA Filter auch in ein non-Premium Model S einbauen und das Verhalten der Belüftung ändert sich nicht - nur die Frischluft geht dann eben auch durch den HEPA Filter durch.


Laut Tesla geht das nicht, woher weist du das es doch geht, wie kommst du darauf? Persönlich glaube ich auch das es geht will aber die Garantie nicht gefährden. Man hat es mir sogar vor Kauf schriftlich bestätigt das man HEPA beim MS nachrüsten kann, bei Auslieferung aber die Rolle rückwärts gemacht.
S100D - FW 2018.50.6 4ec03ed/AP2
 
Beiträge: 2860
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: Innenraumluft besser filtern

von cptkaunitz » 9. Okt 2017, 20:17

Ja der Filter ist bei Fahrzeugen mit Premium Paket eingebaut. Du musst den Filter nicht extra aktivieren, die komplette Frischluft geht immer durch den Filter durch. Es gibt zusätzlich noch den Bioweapon Defense Mode, der schaltet die Lüftung auf die höchste Stufe und erzeugt dabei einen leichten Überdruck - so wird die im Auto vorhandene Luft schnell durch neue gefilterte Luft ausgetauscht. Diesen Modus aktivierst du über das gleiche Menü unter dem du auch z.B. zwischen Umluft und Frischluft umschaltest.
 
Beiträge: 77
Registriert: 22. Nov 2016, 00:10

Re: Innenraumluft besser filtern

von Emalio1972 » 9. Okt 2017, 21:05

OK vielen Dank. Ich werde das gleich morgen nochmals testen. :-)
Seit dem 28.09.17 stolzer Besitzer eines Model S 90D | Schwarz/Schwarz | Glasdach, Sommer: 21 Zoll Arachnid Silber + Winter 21 Zoll Turbine grau, Premium-Upgradepaket, Chrom delete, Tiefer....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 296
Registriert: 18. Nov 2016, 19:01

Re: Innenraumluft besser filtern

von Blaster0000 » 16. Okt 2017, 09:20

Hallo Leute

Habe auch einen Pre Facelift und wollte fragen ob jemand bereits versucht hat den Filter mit einem HEPA Filter zu tauschen.

Intressant wäre auch zu wissen wo man am günstigsten Filter herbekommt damit man diese alle paar monate ersetzen kann.

Grüsse

Blaster
 
Beiträge: 35
Registriert: 13. Aug 2017, 15:12

Re: Innenraumluft besser filtern

von sustain » 16. Okt 2017, 09:24

Blaster0000 hat geschrieben:Hallo Leute

Habe auch einen Pre Facelift und wollte fragen ob jemand bereits versucht hat den Filter mit einem HEPA Filter zu tauschen.

Intressant wäre auch zu wissen wo man am günstigsten Filter herbekommt damit man diese alle paar monate ersetzen kann.

Grüsse

Blaster


Der HEPA vom FL passt beim PRE FL auf keinen Fall rein, der ganze Frunk ist ja komplett anders konstruiert, aber schau mal hier das ist vielleicht was für dich: https://www.youtube.com/watch?v=jTBoqsUUZec
S100D - FW 2018.50.6 4ec03ed/AP2
 
Beiträge: 2860
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: Innenraumluft besser filtern

von MP1 » 18. Okt 2017, 08:12

Moin!

Kann bei meinem MS aus 03/2017 der Hepa-Filter nachgerüstet werden? Laut Service Center Hamburg nein. Auch bei Ebay finde ich keinen Filter oder ich suche falsch.

Würde mich freuen, wenn jemand helfen kann.

Marec
S 90D aus 03/2017 schwarz
 
Beiträge: 15
Registriert: 3. Apr 2017, 03:19

Re: Innenraumluft besser filtern

von Silverstone » 18. Okt 2017, 08:17

Servus,

bis dato gibt es keine Möglichket ein HEPA nachzurüsten,

Gruß


MP1 hat geschrieben:Moin!

Kann bei meinem MS aus 03/2017 der Hepa-Filter nachgerüstet werden? Laut Service Center Hamburg nein. Auch bei Ebay finde ich keinen Filter oder ich suche falsch.

Würde mich freuen, wenn jemand helfen kann.

Marec
Back to the rules , in my Porsche 718
Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Registriert: 23. Mär 2017, 21:52
Wohnort: München

Re: Innenraumluft besser filtern

von sustain » 18. Okt 2017, 08:18

Ja Tesla sagt das, aber es geht wohl trotzdem, beim MX wurde es ja sogar mal offiziell angeboten, habe mir den hier bestellt:

https://www.ebay.com/itm/Tesla-Model-X- ... 2801899138

cptkaunitz hat es getan, funktioniert bei ihm, Frunk musst du etwas ausbauen und den Filter in die leere Kassette reinstecken, fertig. Siehe hier:

https://www.youtube.com/watch?v=XaHW_i2jvz4
https://www.youtube.com/watch?v=BdvqhDSVNmA

Ich probier es auf jeden Fall aus, ein Zugewinn vor allem im Stadtverkehr!
S100D - FW 2018.50.6 4ec03ed/AP2
 
Beiträge: 2860
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: Innenraumluft besser filtern

von pjw » 20. Okt 2017, 00:27

sustain hat geschrieben:Der HEPA vom FL passt beim PRE FL auf keinen Fall rein, der ganze Frunk ist ja komplett anders konstruiert, aber schau mal hier das ist vielleicht was für dich: https://www.youtube.com/watch?v=jTBoqsUUZec


Machst du Scherze? Das ist im besten Fall ein Standard-Filter, wie beim Pre-FL normal verbaut.
Habe bei meinem S85 (2015) einen mit Aktiv-Kohle-Filter eingebaut, ist etwas besser aber halt auch kein HEPA. Die Abgase riecht man trotzdem.
Zuletzt geändert von pjw am 20. Okt 2017, 00:56, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2018.50.6), 100% erneuerbare Energie, 170'000 km.
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1500
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Zürich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: webmeup [Bot] und 3 Gäste