12V in Mittelkonsole klauen ohne KFZ-Buchse zu belegen

Technische Informationen zum Model S...

Re: 12V in Mittelkonsole klauen ohne KFZ-Buchse zu belegen

von mbrandhu » 7. Mär 2017, 16:57

Soweit ich das beim abclipsen der Seitenverkleidungen der Mittelkonsole gesehen habe müssten mindestens vier (schätze eher sechs) weitere Torx-Schrauben, versteckt unter der Seiteverkleidung, ab. Diese sind unterhalb der Armablagen von oben geschraubt. Allerdings habe ich die Seitenteile nicht auf die Schnelle komplett abbekommen, mit Pech müssten hierzu noch die Sitze ausgebaut werden...
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 454
Registriert: 23. Dez 2016, 15:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Land: Deutschland

Re: 12V in Mittelkonsole klauen ohne KFZ-Buchse zu belegen

von toptecspezi » 7. Mär 2017, 18:50

Fang nicht an, die Mittelkonsole zu zerlegen.
Bei den Vor-Facelift Modellen jedenfalls, kommst du viel leichter an die Versorgung des Zigarettenanzünders, indem du die
Seitenverkleidung der Beifahrerseite am unteren vorderen Mitteltunnel seitlich abclipst.
Also im Fußraum des Beifahrers.
Ziehe die Verkleidung (längliches schwarzes Kunststoffteil) in Richtung Beifahrerseite (also quer zur Fahrtrichtung).
Darunter geht ein Kabel nach hinten in die Mittelkonsole und zur 12V Autosteckdose ("Zigarettenanzünder").
Dort unter der abgeklipsten Verkleidung ist auch eine Steckverbindung (codiert). Hier kannst du mit einem Stromdieb
die 12 V klauen. Du solltest aber auf die Größe der Verbraucher achten!
Die Sicherung dafür ist direkt im Sicherungskasten VOR dem Scheibenwischer
(dazu im Frunk die hintere Verkleidung komplett ausclipsen).
Viel Erfolg!
Dateianhänge
Telsa 12V adapater fuse 1.1040.jpg
S85(02/14) S85(10/14) SP85(12/14) SP85D(04/15) S90D(12/2015) SP90DL(03/2016), X90D(09/16) S90D(01/17) X90D6Si(03/17) SP90DL(03/17) X90D(05/2017) X100D7Si(12/17) M≡Perf(03/19) S100D(03/19) Y(2020?) CT-D(2021?) CT-Tri(2022?)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Registriert: 28. Jul 2014, 21:30
Wohnort: 81825 München
Land: Deutschland

Re: 12V in Mittelkonsole klauen ohne KFZ-Buchse zu belegen

von TinyTiny » 8. Mär 2017, 02:24

mbrandhu hat geschrieben:Es geht mir aber nicht nur um USB, unter anderem habe ich da noch ein Kamera-Akkuladegerät im Teil der Mittelkonsole unter der Schiebeabdeckung verstaut (völlig verschenkter Platz da drunter, irre) und würde halt gern die Buchse unbelegt lassen wenn ich mal die Kühlbox anschließen muss, sodass der Rest dann trotzdem noch Spannung hat...


Die 12 V Strom Buchse in der Mittelkonsole hat nur Spannung wenn das Auto an ist, sobald du das Auto verlässt ist diese ohne Strom.

Meine Kühlbox im Kofferraum hatte 12V Dauerstrom von einer Dauerstromführenden Sicherung im Sicherungskasten vorne durch einen Stromdieb abgenommen. Die Kühlbox hatte allerdings ein Schutzmechanismus, damit die 12 V Autobatterie dadurch nicht leer wird.

Diese habe ich fast ein Jahr lang betrieben ohne Probleme.

Ich bin dabei auf die gleiche Sicherung gegangen wie die rechten Türen gesichert sind.

Das dicke einadrige rote Kabel von vorne nach hinten hat mir ein Fachman verlegt. Angeschlossen habe ich es selbst. Masse vom hinteren rechten Massepunkt beim Rücklicht.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1243
Registriert: 4. Apr 2015, 05:00
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: 12V in Mittelkonsole klauen ohne KFZ-Buchse zu belegen

von NCC-1701 » 8. Mär 2017, 05:13

Das wäre vielleicht auch eine Alternative:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00YU5BHG ... _mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1488946313&sr=8-4&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=12v+kfz+verteiler&dpPl=1&dpID=41VgcnpdeYL&ref=plSrch
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1211
Registriert: 5. Jun 2015, 19:00
Wohnort: Ennetbürgen
Land: Schweiz

Re: 12V in Mittelkonsole klauen ohne KFZ-Buchse zu belegen

von mbrandhu » 8. Mär 2017, 09:09

Ja, so was habe ich ja, nur genau das wollte ich möglichst vermeiden. Einerseits der hässliche Stecker und die Buchse ist dann ebenfalls dauerhaft belegt...
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 454
Registriert: 23. Dez 2016, 15:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Addiction, Kie33, mani und 5 Gäste