AHK für Model S

Technische Informationen zum Model S...

Re: AHK für Model S

von e-economy » 27. Mär 2019, 19:18

Andi-AS hat geschrieben:Hallo Model S Freunde

Es ist was in den Endzügen!
Habe eine Email erhalten.

https://www.kickstarter.com/projects/87 ... escription

Wie denkt ihr darüber; Spende/Zahlen?

Gruß
Andi


Habe sie auch erhalten. Die voraussichtlichen technischen Daten sind hier: https://www.misterdotcom.de/produkte/te ... la-model-s

Überlege ernsthaft, die Kampagne zu unterstützen. 1900 kg gebremst ist eine Nummer mit der man arbeiten kann. ;-)

Grüße, e-economy
 
Beiträge: 60
Registriert: 5. Mai 2015, 12:18
Wohnort: Zwischen München und Freising
Land: Deutschland

Re: AHK für Model S

von Nobody4711 » 28. Mär 2019, 16:20

Morgens,

grundlegend finde ich es auch Intressant, aber 2000 Euro für eine AHK ist schon Happig, für meine letzte habe ich komplett mit e-Satz und Montage 550 Euro hingelegt, incl. Software Freischaltung. Klar, es wird nur eine kleine Auflage sein, und viele werden froh sein wenn es eine Gibt, aber 2000 + Einbau finde ich recht happig.
Nicht desto trotz fürde ich das Projekt unterstützen, allerdings ohne einen Kabelsatz oder eine Kuplung oder beides, mal gespannt.
 
Beiträge: 569
Registriert: 20. Aug 2018, 06:37
Land: Deutschland

Re: AHK für Model S

von lintorfer » 28. Mär 2019, 16:47

Deutlich besser, ja Euphorie auslösend, würde mir dem Threadtitel nach ja diese Abwandlung gefallen:

AKK für Model S :lol:

sorry für OT und 'Politikum' -
nach 1 Jahr hier erlaube ich mir das mal... ;)
Zuletzt geändert von lintorfer am 28. Mär 2019, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist weder die stärkste der Spezies noch die intelligenteste die überlebt.
Es ist diejenige, die am anpassungsfähigsten ist.

-Charles Darwin-

Motto: Auf das Wesentliche konzentrieren
Model3 reserviert 4.4.16.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 927
Registriert: 28. Mär 2018, 09:43
Wohnort: bei Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: AHK für Model S

von trimaransegler » 28. Mär 2019, 17:43

Also die 1,9t kann man gleich vergessen für eine Nachrüstlösung. Die original Ecohitch aus USA hat 2000 pounds, d.h. ca. 900 kg, die hatten wir ja an unserem Model S. Ich wünsche trotzdem viel Glück.
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5221
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14
Land: Deutschland

Re: AHK für Model S

von dixi » 28. Mär 2019, 22:14

Nobody4711 hat geschrieben:[...]aber 2000 + Einbau finde ich recht happig[...]
Dann zeichne doch bei Kickstarter. Da bekommst du die Kupplung für 1.600,00 EUR incl. Einbau und TÜV Abnahme. Das ist auch nicht billig und mehr als auch ich jemals für eine Nachrüst-AHK bezahlt habe, aber deutlich weniger als die von dir genannten 2.000,00 EUR + Einbau.

Wenn es sie denn überhaupt irgendwann gibt. Ich hatte im Sommer letzten Jahres lange mit Michael Papenburg telefoniert. Damals hieß es, die Kupplung ist fertig entwickelt, würde in der kommenden Woche angebaut, der Test beim TÜV München erfolge wahrscheinlich im September und Ende 2018 / Anfang 2019 ist sie zu haben. Jetzt steht bei Kickstarter, TÜV-Termin München im April, danach Festigkeitstests und Ende 2019 fertig. Ehrlich, ich warte schon lange sehnsüchtig auf so eine AHK. Aber das dauert bei MisterDorCom nun schon so verdammt lange, dass auch mir als Optimisten da langsam Zweifel kommen. :?

Wahrscheinlich werde ich sie aber trotzdem auf Kickstarter unterstützen.
Zuletzt geändert von dixi am 29. Mär 2019, 11:01, insgesamt 1-mal geändert.
S 85 deep blue metallic 09/2015, AP1, Pano, 2nd Generation Sitze, Interieur-Paket, LTE-retrofit
FW: V10 2019.32.12.3
 
Beiträge: 641
Registriert: 6. Dez 2014, 22:06
Land: Deutschland

Re: AHK für Model S

von Exce » 29. Mär 2019, 08:10

Also 1600€ ist jetzt nicht übertrieben wenn man die Konkurrenzpreise der Vertragswerkstätten kennt. BMW hat von mir 1400€ am 3er verlangt und bei VW waren es auch 1100€ für Nachrüstung am Golf. Die wollten sogar 100€ nur um die Kodierung im Steuergerät freizuschalten wenn man sie selber anbaut. Im übrigen ist es total easy so ein Teil selber anzubauen und man spart natürlich ne menge Geld.
M☰ LR AWD
 
Beiträge: 232
Registriert: 14. Aug 2017, 12:00
Wohnort: Stade
Land: Deutschland

Re: AHK für Model S

von Andi-AS » 31. Mär 2019, 17:44

Eine Sache stimmt mich nachdenklich...

Kann Tesla die Garantie auf Akku und Antrieb erlöschen lassen? Die Mehrbelastung ist mit Sicherheit nicht einkalkuliert!
Wenn ich Tesla wäre wäre, würde ich die Garantie auf Antrieb ablehnen...

Gruß
Andi
P90D
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8
Registriert: 22. Sep 2016, 08:39
Land: Deutschland

Re: AHK für Model S

von HoKie » 6. Apr 2019, 11:46

Hallo
Bin schon sehr lange am mitlesen und immer mehr überrascht wie viele so "mutig" sind einen Tesla zu kaufen und dann bei einer AHK plötzlich Angst haben, dass dies den Antrieb überlasten könnte. Wir haben alle im Tesla einen wassergekühlten Antrieb und Akku und dann noch die Klimaanlage dazu zum kühlen. Also wenn man nicht gerade mit voll geladenem Auto und 2Tonnen Anhänger direkt den Grossglockner mit Vollgas hochfährt sondern ganz normal auf der Autobahn mit 80km/h in Mitteleuropa, wüsste ich nicht wieso der Antrieb schlapp machen sollte ?
Ok die Garantie könnte erlöschen, aber da hoffe ich auf die Kulanz von Tesla, dass es schon ein sehr eindeutiger Überlastschaden sein muss, damit Tesla rumzickt.
Ich hab die AHK geordert und hoffe sie unterm Weihnachtsbaum zu finden !
Kann mir bitte jemand erläutern warum er Bedenken hat ?
Model S85P 2013 172tkm Tauschakku bei 165tkm
 
Beiträge: 19
Registriert: 12. Dez 2018, 22:59
Land: Deutschland

Re: AHK für Model S

von iSwiss » 2. Aug 2019, 19:19

Weiss jemand, ich weiss es gibt Schweizer Geldgeber für das AHK Projekt von MisterDotcom, wie die Anerkennung des Bundeskraftamtes in der Schweiz ist oder muss hier der ganze Testprozess in der CH von neuem gestartet werden ? Oder gibt es eine automatische Rechtsübernahme ?!?
Froh um eine Antwort
iSwiss
Model S P85+ , Mactac TF900 Flex Chrome matt, Cherry Red, Glasdach, Doppellader, Kaltwetterpaket, Ultrahifi, Höhenverstellbar, Ledersitze Black , Alcantara,21"Turbinen Graphite, Interieurprogramm, LTE, Human Pilot.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 445
Registriert: 24. Dez 2015, 07:35
Wohnort: Merenschwand
Land: Schweiz

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: teskab und 3 Gäste