Neue App ist da

Technische Informationen zum Model S...

e: Neue App ist da

von Melanippion » 13. Feb 2017, 00:00

Guillaume hat geschrieben:Nicht vergessen dass alles was in der APP unterstützt würde dann auch per API über andere (automatisierbare) Kanäle angesprochen werden könnte.

Das wäre ja gerade bei der ladestärke interessant.

Der oder die Server von Tesla stellen eine Schnittstelle bereit auf die Berechtigte zugreifen können, also auch die Tesla App. Die Funktionen der App stehen in keinem unbedingten Zusammenhang mit der REST-Schnittstelle, können evtl. weniger anzeigen, aber nicht mehr.

Bild
Be thankful for what you have; you'll end up having more. If you concentrate on what you don't have, you will never, ever have enough.
Oprah Winfrey
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1451
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22
Land: Deutschland

Re: Neue App ist da

von Guillaume » 13. Feb 2017, 00:02

[ ] du hast verstanden, worauf ich hinaus wollte

[emoji19]
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3498
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Neue App ist da

von Moses » 13. Feb 2017, 01:05

ich hab jetzt nicht die ganzen 15 seiten nachgelesen, also sorry, falls die frage schon mal kam:
ab welcher iOS version ist das update verfügbar? ich hab iOS 7 und mir wird kein update angeboten.
P85D / AP1 seit 28.10.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 250
Registriert: 4. Nov 2016, 21:20
Land: Schweiz

Re: Neue App ist da

von dago » 13. Feb 2017, 01:20

du benötigst ios 9

mal eine ganz andere frage......
was ist, wenn ich 2 teslas habe - kann ich in der app "umschalten " ?
8-)
das Leben ist zu kurz, um sich lange zu ärgern - Tesla seit 2013, aktuell MS 90D blau (151Wh/km) Roadster 2 auf der Wunschliste, E-Smart, Mopped Zero S (50-60Wh/km) - reserviert: Sion - PV 18kWp + 40kWh 3xPW2 - DSK + Typ2 bis 22kW in Mannheim-Süd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 640
Registriert: 24. Apr 2013, 21:48
Wohnort: Mannem
Land: Deutschland

Re: Neue App ist da

von Yellow » 13. Feb 2017, 02:04

Ja kannst du.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10107
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Neue App ist da

von OS Electric Drive » 13. Feb 2017, 06:05

Bin auch mächtig enttäuscht über die App.. Nur eine Auffrischung der alten... BMW z.B hat eine Anzeige der Verbrauchswerte der letzen Fahrten und vergleicht die mit dem Schnitt der anderen i3 Fahrer.

Das ist das was ich meine wenn ich von zu viel Fokus auf AP2 rede... Wichtige Funktionen werden einfach nicht erzeugt. Klar ist das Auto um Welten besser als das von BMW aber dass man gerade als "Software" Spezialist sich von BMW hier zeigen lassen muss was alles geht finde ich schwach.

Jede normale App kann Eingaben verarbeiten, ich hätte mir hier deutlich mehr erwartet wie ein neues Design.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14346
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Neue App ist da

von thebigo » 13. Feb 2017, 08:22

Die neue App wird sicher mehr können, aber erst muss das REST API aufgebohrt werden.
Grüner P85 mit AP, eine echte Rarität...

Hab ein Buch (Science-Thriller) geschrieben: https://der-kristall.de
 
Beiträge: 468
Registriert: 8. Okt 2014, 08:40
Wohnort: Rheinbreitbach
Land: Deutschland

Re: Neue App ist da

von OS Electric Drive » 13. Feb 2017, 08:43

Ich denke nicht, dass eine APP zu programmieren so ein MEGA Aufwand ist, wenn ich sehe wer alles Apps programmiert. Da die Sicherheit bereits gelöst ist sind die weiteren Funktionen ja nur Kindergarten. Es gibt einfach keinen Fokus bei Tesla auf andere Dinge habe ich den Eindruck.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14346
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Neue App ist da

von aikon.ch » 13. Feb 2017, 09:13

Ich will mal lieber nicht zu früh meckern....gut möglich das mit 8.1 die App so plötzlich einiges mehr kann...?!?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Model 3P, blau, innen weiss, FSD
Empfehlungslink für 1'500km Supercharging: http://ts.la/colin8433
 
Beiträge: 267
Registriert: 9. Jun 2016, 14:33
Wohnort: Müllheim
Land: Schweiz

Re: Neue App ist da

von Kalocube » 13. Feb 2017, 09:19

SebastianP85 hat geschrieben:Allerdings hilft das Widget schon die Bedienung zu beschleunigen. Das war bisher mein Hauptargument für die Rego App. Geht nämlich auch per 3D-touch!


Da ich das Design auch nicht soooo toll finde, ist das Widget für mich das Highlight dieses Updates! ;)
Tesla MY P reserviert
Tesla MS 75D, 09/16 Bild
BMW i3 94Ah, 07/16 Bild
Smart 42 ED Coupé 451, 11/13
PV-Anlagen Projekt: 14,63 kWp, 45 Module (21 West/24 Ost)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 336
Registriert: 7. Mär 2016, 10:36
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste