Heizung / Heizleistung

Technische Informationen zum Model S...

Re: Heizung / Heizleistung

von Stormtrooper MX90 » 30. Okt 2017, 20:51

egn hat geschrieben:Schalte doch bitte den Range Mode und die Klimaanlage mal aus.
Range Mode ist immer aus und Klima eigentlich auch (ausser im Sommer)
 
Beiträge: 34
Registriert: 30. Jan 2017, 15:49
Land: Schweiz

Re: Heizung / Heizleistung

von ensor » 30. Okt 2017, 21:05

Mal alle Lüftungseinstellungen auf AUTO probiert? Ansonsten kann nur was defekt sein. Dann mal im SeC melden.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3577
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51
Land: Deutschland

Re: Heizung / Heizleistung

von KLE-BSB » 30. Okt 2017, 21:24

ensor hat geschrieben:Mal alle Lüftungseinstellungen auf AUTO probiert? Ansonsten kann nur was defekt sein. Dann mal im SeC melden.


Ich behaupte mal, da ist nichts kaputt, nur die Software funktioniert immer noch nicht. Ich friere wieder oder immer noch, aber dazu gibt's einen anderen Thread. Es ging ja einwandfrei bei 6.2? lange her...

Es wird nicht besser, es wird sich irgendwann auch das leider rächen, wie meine 4 monatige Wartezeit auf die 3te DU, ohne auch nur eine kurze Info seitens Tesla über den aktuellen Stand zu erhalten. So behandelt man keine Bestandskunden... Pardon..
Viele Grüße vom Niederrhein,
Rainer


ein Raven: P100D L, grau, 7/19 - ~ (Greyhound 2 - Er)
Fiat 500e (Luigi - Sie)
S85, 225.000 km, 3/15 - 4/19 (Greyhound One - Er)
Model 3 Reservierung storniert..
Benutzeravatar
 
Beiträge: 630
Registriert: 28. Jun 2014, 19:33
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Heizung / Heizleistung

von ensor » 30. Okt 2017, 21:45

Glaub nicht, dass dies hier das Problem ist. Das Heizproblem nach 6.2 betrifft ja eher ältere Fahrzeuge. Model X wie das von Stormtrooper hab ich noch nie das Problem hier schildern hören. Bei unserem S85D ist im Übrigen auch alles in Ordnung.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3577
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51
Land: Deutschland

Re: Heizung / Heizleistung

von supercharged » 30. Okt 2017, 22:12

Stormtrooper MX90 hat geschrieben:Hallo

Heute 8°C draussen. Nach zirka 30min Autobahn MUSSTE ich auf 27.5/MAX einstellen damit ein Hauch *angenehme* Wärme spürbar ist. Meine Hände waren eiskalt und auch der Ellbogen links war langsam unangenehm eiskalt...

Also alles unter 25°C Einstellung ist für die Füchse denn nie kommt diese Temperatur raus.

Klima war aus, einfach Lüftung. Aber auch mit Klima ein gibt es keine spürbare Verbesserung...

Pfffff.... dennoch liebe ich mein MX90 aber auf das Winter mit Daunenjacke beim Fahren freue ich mich gar nicht...

Lenkradheizung hast du nicht zufällig? Ist ne feine Sache.
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 840
Registriert: 11. Apr 2016, 09:40
Wohnort: Bern
Land: Schweiz

Re: Heizung / Heizleistung

von thebigo » 30. Okt 2017, 22:22

Es geht wieder los. An alle, die frieren, der folgende Tipp: Nehmt mal ein Innenraumthermometer mit. Ihr werdet feststellen, dass die Temperatur ziemlich genau stimmt. Also einfach die Temperatur hochdrehen, wenn es zu kalt ist.

Das Problem ist aber leider ein anderes. Tesla bekommt es seit der 6.2 keine vernünftige, zugluftfreie Verteilung mehr hin. Wahrscheinlich hat der Entwickler gekündigt und der neue hat es nicht drauf.
Grüner P85 mit AP, eine echte Rarität...

Hab ein Buch (Science-Thriller) geschrieben: https://der-kristall.de
 
Beiträge: 468
Registriert: 8. Okt 2014, 07:40
Wohnort: Rheinbreitbach
Land: Deutschland

Heizung / Heizleistung

von Earlian » 31. Okt 2017, 06:46

Der Tip mit dem “Reset Auto“ könnte helfen.
Ich fahre im Model S gerne mit Umluft, aber seit diesem Herbst ist die Heizleistung so katastrophal, dass ich auch oft auf 27, oder Max stelle und es gerade auf der AB nicht ausreicht, sondern kalt ist.

Umstellen auf „Auto“ brachte aber eine wohlige Wärme zurück, so dass ich wieder auf 23/24 runterregeln musste (Jetzt aber die Stinker riechen).

Hoffe es hilft auch im MX und Du hattest irgendeine manuelle Änderung drin.
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2803
Registriert: 19. Apr 2014, 14:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Heizung / Heizleistung

von trimaransegler » 31. Okt 2017, 19:16

Heutiger Test mit AC aus: warm wie mit alles auf auto, aber Rück zuck sind alle Schreiben beschlagen. Also wieder auto wie immer. :shock:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5313
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14
Land: Deutschland

Re: Heizung / Heizleistung

von Stormtrooper MX90 » 2. Nov 2017, 00:43

supercharged hat geschrieben:
Stormtrooper MX90 hat geschrieben:Hallo

Heute 8°C draussen. Nach zirka 30min Autobahn MUSSTE ich auf 27.5/MAX einstellen damit ein Hauch *angenehme* Wärme spürbar ist. Meine Hände waren eiskalt und auch der Ellbogen links war langsam unangenehm eiskalt...

Also alles unter 25°C Einstellung ist für die Füchse denn nie kommt diese Temperatur raus.

Klima war aus, einfach Lüftung. Aber auch mit Klima ein gibt es keine spürbare Verbesserung...

Pfffff.... dennoch liebe ich mein MX90 aber auf das Winter mit Daunenjacke beim Fahren freue ich mich gar nicht...

Lenkradheizung hast du nicht zufällig? Ist ne feine Sache.
Nein leider nicht. Ich wollte nicht mehrere Monate auf die Auslieferung warten und hab mich für ein Showroom Fahrzeug mit 64km entschieden. Da muss man gewisse Kompromisse eingehen aber sicher vermisse ich die Lenkrad Heizung. Konnte es in einem MS mal testen. Tut gut :)
 
Beiträge: 34
Registriert: 30. Jan 2017, 15:49
Land: Schweiz

Re: Heizung / Heizleistung

von Stormtrooper MX90 » 2. Nov 2017, 00:46

Earlian hat geschrieben:Der Tip mit dem “Reset Auto“ könnte helfen.
Ich fahre im Model S gerne mit Umluft, aber seit diesem Herbst ist die Heizleistung so katastrophal, dass ich auch oft auf 27, oder Max stelle und es gerade auf der AB nicht ausreicht, sondern kalt ist.

Umstellen auf „Auto“ brachte aber eine wohlige Wärme zurück, so dass ich wieder auf 23/24 runterregeln musste (Jetzt aber die Stinker riechen).

Hoffe es hilft auch im MX und Du hattest irgendeine manuelle Änderung drin.
Ja bin meistens manuell unterwegs weil mir auch das Gebläse auf 7-8 nervt...oder es reicht dann nicht für die WS- Scheibe und muss zb die Lüftung anders einstellen. Werde bei Kälte Gefühl deine Idee mal ausprobieren. Danke !
 
Beiträge: 34
Registriert: 30. Jan 2017, 15:49
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: mFlux und 8 Gäste