update auf 100er Akku...

Technische Informationen zum Model S...

Re: update auf 100er Akku...

von eggerhd » 25. Jan 2017, 12:23

Model S90D - 19" Reifen, Titanium Metallic-Lackierung - FW - 2020.12.11.5 - AP1
ab 29.06.2016 - 78000 km gefahren und 7,5 m3 Diesel nicht verbrannt! :-)
Den kannst Du bis Ende Juni kaufen - Ich krieg ein MS "Raven"!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 903
Registriert: 24. Apr 2016, 19:27
Wohnort: CH 8953 Dietikon + AT 8720 Knittelfeld
Land: Schweiz

Re: update auf 100er Akku...

von segwayi2 » 25. Jan 2017, 12:43

volker hat geschrieben:Ich halte Elons Tweet für eine Reaktion darauf, dass viele Kunden knapp den 100er Akku als non-Performance-Modell verpasst haben und nun Tesla mit Upgrade-Wünschen bedrängen. Da will er im Moment einfach kein Fass aufmachen mit irgendwelchen Retrofits! Die Service Center sind eh überlastet.

Klar wünschen sich die Vielfahrer einen 100er Akku und möchten ihre Supercharger-Flat behalten. Irgendwann wird das auch gehen, aber nicht so kurz nach Erscheinen des 100er Akkus! Den will Tesla in neuen Fahrzeugen verkaufen. Cash ist King, haben wir alle bei den Quartals-Pressekonferenzen gehört, das ist nun eine Konsequenz davon. Wer mit der Leistung seiner 85er oder 90er Batterie nicht mehr zufrieden ist, kann sie gegen eine neue 85er oder 90er austauschen. Möglicherweise bekommt er irgendwann (so in 2-3 Jahren) eine softwarelimitierte 120er Batterie und kann die zusätzliche Kapazität gegen cash frei schalten.


schön zusammen gefasst, so sehe ich es auch. Die Hoffnung bleibt
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8906
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: update auf 100er Akku...

von Yellow » 25. Jan 2017, 12:46

eggerhd hat geschrieben:Neues zum Thema..... :roll:
https://electrek.co/2017/01/24/tesla-te ... tery-pack/

Nein das ist nichts Neues zum Threadthema "Update auf 100er Akku".

Bitte alles zu den technischen Details des 100er-Akkus hier posten oder nachlesen: 100er Pack Details
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10110
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: update auf 100er Akku...

von TeeKay » 25. Jan 2017, 14:56

volker hat geschrieben:Cash ist King, haben wir alle bei den Quartals-Pressekonferenzen gehört, das ist nun eine Konsequenz davon.

Cash ist King? Ist doch toll. Hier, nehmt von 3000 Kunden 30.000 Euro für das 100er Pack und ihr habt Cash und ich künftig 2 Batterypacks. Es ist doch absurd zu glauben, dass ein nennenswerter Anteil der Kunden das Auto tauschen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: update auf 100er Akku...

von Sucseeker » 25. Jan 2017, 18:11

Ich glaube schon, dass einige sich einen zweiten Tesla bestellt haben.
Und nicht weil der erste 500k km und mehr auf der Uhr hatte.

Schau mal im Forum alleine, oder die Gebrauchtwagen in Norwegen und USA.
Das sind nur die, welche Tesla selbst zurück genommen hat, ohne die Privatverkäufe.
Es gab mit D-Einführung eine Schwemme NON-D in Norwegen.
In der Schweiz mit dem X.

Ich selbst bin auch nach 19 Monaten umgestiegen.
Wenn Tesla so weiter macht, werde ich auch Ende 2018 wieder zum autonomen S110D AP3.0 wechseln.

Grüße SuCseeker
SIE:12/14 S85 Grey-21"
ER:09/17 XP100D Grey-22"
EX:03/15-09/16:62tkmSP85D,09/16-11/17 27tkmX90D
FOR FUN:02/12 Tesla Roadster white, 07/12 Tesla Roadster orange, BMW C evolution, Nissan e-NV200 Evalia - Smart ED
PV51kWp/Tesla-PV-Speicher 110kWh
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1953
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Hessen
Land: Deutschland

Re: update auf 100er Akku...

von r.wagner » 26. Jan 2017, 11:01

Update aus dem SeC Wien - nach meiner Nachfrage auf der Service Hotline:

Ein Upgrade von 90 auf 100 wird es aktuell NICHT geben. Punkt.

Allerdings könne sich das auch wieder ändern...
bG, Richard
_______________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
M3 AWD LR seit 03.2019 - blue
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2088
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT
Land: Oesterreich

Re: update auf 100er Akku...

von ChrisHN » 29. Jan 2017, 00:39

Sicherlich hast Du Recht Volker.

Ist halt doof für alle, die Elons Ankündigung "We expect to increase battery capacity by roughly 5% per year. I wouldn't recommend upgrading from 85 to a 90 pack till you have more miles on your existing pack or a larger accumulated pack capacity difference."

Glauben geschenkt hatten....implizierte es doch, das wir sehr wohl von einer 85er auf eine 100er Batterie upgraden werden können.

Betrug oder Kehrtwende? Die Interpretation bleibt jedem selbst überlassen.

Siehe auch die nicht unerheblichen Wendungen "Supercharging is free - and it will remain free forever."

Und auch "you are free to use the supercharging network as much as you like" vs. "it's meant for long distance travel only".

sowie all dual motor model S will have ACCP...

und er zeigte den P85D beim D unveil und sagte the range actually increases...das war nur für die zahme Veraion 85D der Fall, beim gezeigten P85D ist die Reichweite geringer als beim S85. (ausser man fährt nur Schneckentempo).

mittlerweile gibts beim FL ja den ACCP.

Aber: dumm, dass sie nicht mal die 90D Besteller vor Auslieferung auf 100D upgraden lassen wie zuvor beim P90D zu P100D.
 
Beiträge: 165
Registriert: 29. Nov 2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: update auf 100er Akku...

von redvienna » 29. Jan 2017, 01:45

Derzeit geht es nur ums Wachstum.

Auch wenn es teilweise Kehrtwendungen gibt.

Gelogen wurde aus meiner Sicht nicht.

Die Supercharger sind noch immer kostenlos - halt nicht für die neuen Wägen seit 2017.

Das Upgraden wird vielleicht mal später kommen wenn der M3 wichtiger ist und die MX und MS zur richtigen Luxusklasse aufgeschlossen haben. (Ala Audi A8 und Mercedes S-Klasse)

Aber eigentlich macht es ja finanziell wenig Sinn.

PS: Ein stärkerer Motor wird vermutlich immer mehr verbrauchen. Das dürfte sich auf bei E-Autos nicht ändern.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: update auf 100er Akku...

von frank.pigge » 29. Jan 2017, 03:57

Sucseeker hat geschrieben:....
Wenn Tesla so weiter macht, werde ich auch Ende 2018 wieder zum autonomen S110D AP3.0 wechseln.

Grüße SuCseeker


Nach der Model X Erfahrung tatsächlich wieder zum Model S?

Ich selbst habe mich, aufgrund der Reichweitenproblematik, gegen ein Model X entschieden...

Wenn es ein XP130DL als 7 Sitzer mit umlegbarer 2. Sitzreihe gibt, wechsele ich ganz sicher zum X...
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1840
Registriert: 28. Sep 2014, 00:59
Wohnort: Wehrheim
Land: Deutschland

Re: update auf 100er Akku...

von Sucseeker » 29. Jan 2017, 16:37

frank.pigge hat geschrieben:
Sucseeker hat geschrieben:....
Wenn Tesla so weiter macht, werde ich auch Ende 2018 wieder zum autonomen S110D AP3.0 wechseln.
Grüße SuCseeker


Nach der Model X Erfahrung tatsächlich wieder zum Model S?
Ich selbst habe mich, aufgrund der Reichweitenproblematik, gegen ein Model X entschieden...
Wenn es ein XP130DL als 7 Sitzer mit umlegbarer 2. Sitzreihe gibt, wechsele ich ganz sicher zum X...


Hallo Frank,

mich würde es sehr reizen 450 km reale Reichweite zu haben.
Dann an die Ostsee mit einem kurzen Stop.
Ich denke nicht, das Tesla 130 oder 140 kWh in ein Auto baut.
Ein 110er vielleicht, dann aber sind die 450km nur mit dem S erreichbar.

Grüße Bernd
SIE:12/14 S85 Grey-21"
ER:09/17 XP100D Grey-22"
EX:03/15-09/16:62tkmSP85D,09/16-11/17 27tkmX90D
FOR FUN:02/12 Tesla Roadster white, 07/12 Tesla Roadster orange, BMW C evolution, Nissan e-NV200 Evalia - Smart ED
PV51kWp/Tesla-PV-Speicher 110kWh
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1953
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Hessen
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste