vmax Limitierung P85D-P90D vs 85D-90D?

Technische Informationen zum Model S...

Re: vmax Limitierung P85D-P90D vs 85D-90D?

von Jan » 21. Jan 2017, 13:15

frank.pigge hat geschrieben:
segwayi2 hat geschrieben:Anbei eine Beispielgrafik. Erste Messung von ca. 1 Jahr ähnliche Temperatur und SoC wie die zweite von gestern. Im Moment komme ich nicht über die 330kw. Vor einem Jahr hatte ich werte bis 358kw.

Geht auch mit der App Powertools


Jetzt bin ich schon so lange, mit zwei Tesla Model S dabei..., aber das Programm für diese Generierung der Grafiken, kenne ich nicht...[emoji848]


Ich denke einmal, da musst Du Dich erst hier anmelden, um an die Daten Deines Fahrzeugs zu kommen.

https://teslalog.com/
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
 
Beiträge: 438
Registriert: 29. Aug 2014, 11:21
Land: Deutschland

Re: vmax Limitierung P85D-P90D vs 85D-90D?

von segwayi2 » 21. Jan 2017, 13:24

Ja die Grafiken kommen aus teslalog
Der Vorteil des Programms ist das du auf alle Daten seit Aufzeichnungsbeginn zugreifen kannst
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
290.000 km
71,2 kWh usable full pack
Vers.: 2019.40.2.3 40ef2d4d
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8793
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: vmax Limitierung P85D-P90D vs 85D-90D?

von wolfistesla » 21. Jan 2017, 17:06

Ich habe soeben verucht mich dort anzumelden, ist aber saublöd gemacht.
Bin der engl. Spache zwar soweit mächtig, aber die Warnungen bezügl. Sicherheit und mytesla-Passwort ist verwirrend.
Bin zwar jetzt registriert, habe aber dann doch abgebrochen.
So was ist absolut ärgerlich wenn man nicht weiß was man alles preisgeben soll !!!! Wer denkt sich so einen Müll aus ???

Gruß Wolfi
Früher: Model S P90D
Derzeit leider kein Tesla...........
MY vorbestellt am 11.Feb. 2020, Performance, red multi coat, Innen schwarz/weiss
 
Beiträge: 246
Registriert: 2. Aug 2016, 18:07
Wohnort: Pforzheim
Land: Deutschland

Re: vmax Limitierung P85D-P90D vs 85D-90D?

von mephisto » 21. Jan 2017, 18:29

@wolfistesla:

Du gibts prinzipiell deinen Schlüssel in Fremde Hände. Man muss dem Betreiber der Seite schlichtweg vertrauen.

Ich hatte mal ein Gespräch mit dem Betreiber, in dem ich ihn Gefragt habe, in was für einem RZ er die Daten lagert, welche Zertifizierung das hat etc. Ebenso habe ich gefragt, ob er ggf den Sourcecode zur Verfügung stellt, oder wenigstens auditieren lassen will.

Ergebnis: Das Hosting in der Googlecloud war ihm zu teuer, nun steht der Server bei ihm zu Hause im Keller. Zutrittskontrolle etc Fehlanzeige. Sourcecode will er mit Hinweis auf angeblich zu erwartenden Supportaufwand nicht disclosen.

Ich wills ja niemandem madig machen, aber man muss schon sehr viel Vertrauen in die Menschheit haben, wenn man TL benutzt.

Einzige Alternative ist VisibleTesla auf einer VM in einem RZ laufen zu lassen. Versierte IT'ler können sich auch mit einer der API Implementation die kursieren, selbst etwas bauen.
S90D
 
Beiträge: 743
Registriert: 21. Aug 2014, 21:39
Land: Deutschland

Re: vmax Limitierung P85D-P90D vs 85D-90D?

von fabbec » 21. Jan 2017, 18:59

Also der neue p90d schafft auch nicht die 250kmh dazu kommt das der schon ab 200kmh unruhig liegt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2783
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: vmax Limitierung P85D-P90D vs 85D-90D?

von merlinfive » 21. Jan 2017, 19:11

habe jetzt rund 90tkm , vmax liegt aktuell bei 251-253Kmh nutze ich aber auch meist nur 2-3 mal pro Jahr
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1602
Registriert: 23. Nov 2014, 13:09
Wohnort: Rexingen
Land: Deutschland

Re: vmax Limitierung P85D-P90D vs 85D-90D?

von grizzzly » 21. Jan 2017, 20:30

Da muss ich dagegenhalten mein P90D aus Sept/2016 lief heute mal wieder 256 und das wunderbar.
MS P100DL seit heute 25.6.2019 http://ts.la/martin15513
MS P90D seit 08/2016 http://ts.la/christian6184
PV 7kWp seit 2009
PV 3,5kWp ab 07/2019 (in Planung 2xPW2)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1972
Registriert: 8. Aug 2016, 09:07
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: vmax Limitierung P85D-P90D vs 85D-90D?

von Mathie » 21. Jan 2017, 22:44

grizzzly hat geschrieben:Da muss ich dagegenhalten mein P90D aus Sept/2016 lief heute mal wieder 256 und das wunderbar.

Die Sottozeros als Winterreifen?

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9136
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: vmax Limitierung P85D-P90D vs 85D-90D?

von ChrisHN » 22. Jan 2017, 16:00

grizzzly hat geschrieben:Da muss ich dagegenhalten mein P90D aus Sept/2016 lief heute mal wieder 256 und das wunderbar.


Wow, also mehr als 251 hatte ich noch nie auf einem MS Display gesehen....und dann noch mit der großen DU?

Ob Tesla bei späteren P90D eine längere Untersetzung gewählt hat oder andere Motoren verwendet?

Selbst beim P100D meinte Elon seien dieselben Motoren drin wie beim P85D.

Aber interessant dass bis jetzt kein 85D oder 90D Fahrer die Limitierung hatte.
 
Beiträge: 165
Registriert: 28. Nov 2014, 23:34
Land: Deutschland

Re: vmax Limitierung P85D-P90D vs 85D-90D?

von Hanse62 » 22. Jan 2017, 16:46

grizzzly hat geschrieben:Da muss ich dagegenhalten mein P90D aus Sept/2016 lief heute mal wieder 256 und das wunderbar.


Mit welcher Reifendimenson?
z.B. die 265 35 21" haben einen um 60mm größeren Umfang (2.310mm) als die 245 35 21"(2.250mm). Spielt natürlich nur dann eine Rolle wenn die hinter DU wirklich am Drehzahl Limit arbeitet.
PV-47kWp, Model S P100D, Renault ZOE, Model 3 AWD LR am 15.3.19 bestellt, BMW C Evolution Long Range und 16kWh Stromspeicher.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 26. Feb 2014, 06:52
Wohnort: Wien Umgebung
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
cron