Tempomat rechts Überholen

Technische Informationen zum Model S...

Tempomat rechts Überholen

von Mansaylon » 8. Jan 2017, 11:03

Hallo zusammen

Gestern auf einer 3-Spurigen Autobahn habe ich folgendes festgestellt. Ich auf der ganz rechten Spur, welche nach ca 1,5 Km auf eine andere Autobahn verzweigt. Diese Spur wird aber bereits etwa 2 km vor der Verzweigung als Abbieger signalisiert. Mit anderen Worten, wenn man dort rechts an den Fahrzeugen auf der linken Seite vorbeifährt, wäre es KEIN rechts Überholen.

Ich hatte den Tempomat auf 100 km/h gestellt... auf der rechten (mittleren) Spur war ein LKW, der lediglich 90 km/h fuhr. Nun fuhr mein Tempomat ebenfalls mit diesen 90 km/h.
Lässt der Tempomat kein rechts Überholen zu?
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Tempomat rechts Überholen

von snooper77 » 8. Jan 2017, 11:08

Nein, über 80 km/h nicht mehr. Darunter schon (Kolonnenverkehr). Steht in den Release Notes und im Handbuch :-)
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6053
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Tempomat rechts Überholen

von MichiRedv » 8. Jan 2017, 11:13

Einmal kurz auf das Spaßpedal und er überholt locker auch rechts
Wer noch einen Referral link sucht: http://ts.la/michael8179 - DANKE

Ex. Model S 90D - titanium metallic (6/2016-10/2018)
Model S 100D - midnight silver metallic (Seit 10/2018)
Model 3 Performance - pearl white (Seit 02/2019)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1417
Registriert: 13. Okt 2015, 19:31
Wohnort: Münchner Westen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tempomat rechts Überholen

von Fjack » 8. Jan 2017, 11:16

Nach einmaligen Übersteuern (Strom geben) fährt der AP dann wieder rechts mit mehr als 80km/h vorbei.
seit 26.05.15 S85D, Doppellader, Tech., Luft., Winter., midnightsilver
seit 26.03.19 M3LR AWD 19", EAP, midnightsilver
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2499
Registriert: 16. Nov 2013, 20:29
Land: Deutschland

Re: Tempomat rechts Überholen

von MichiRedv » 8. Jan 2017, 11:19

Genau das meinte ich ;)
Wer noch einen Referral link sucht: http://ts.la/michael8179 - DANKE

Ex. Model S 90D - titanium metallic (6/2016-10/2018)
Model S 100D - midnight silver metallic (Seit 10/2018)
Model 3 Performance - pearl white (Seit 02/2019)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1417
Registriert: 13. Okt 2015, 19:31
Wohnort: Münchner Westen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tempomat rechts Überholen

von Mansaylon » 8. Jan 2017, 11:36

Vielen Dank.... werde ich bei der nächsten Gelegenheit ausprobieren.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Tempomat rechts Überholen

von Elektroniker » 8. Jan 2017, 13:35

Sofern kein Stau bzw. Kolonnenverkehr unter 80 km/h gegeben ist:

Meines Wissens ist es NICHT erlaubt, in so einem Fall rechts zu überholen, auch wenn die Spur schon als Abzweigspur gekennzeichnet ist.
Es ist z.B. ebensowenig erlaubt, auf einem Verzögerungsstreifen einer Ausfahrt den Verkehr auf der Autobahn zu überholen.
Eine Ausnahme gilt hier nur auf dem Beschleunigungsstreifen beim Auffahren.
Das macht auch Sinn, denn während man auf einem Beschleuinigungsstreifen nicht damit rechnen muss, dass einer rechts rüberzieht, muss man das auf Abzweigspuren oder Verzögerungsstreifen eben schon.

Der Tesla verhält sich hier wohl korrekt und sollte auch nicht manuell übersteuert werden. Unfallgefahr!
 
Beiträge: 1394
Registriert: 8. Mai 2015, 18:08
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Tempomat rechts Überholen

von joergen » 8. Jan 2017, 14:08

Meines Wissens darf man rechts schneller fahren, wenn zwischen den Spuren eine breite Markierung ist.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1955
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tempomat rechts Überholen

von Mansaylon » 8. Jan 2017, 14:21

Elektroniker hat geschrieben:Sofern kein Stau bzw. Kolonnenverkehr unter 80 km/h gegeben ist:

Meines Wissens ist es NICHT erlaubt, in so einem Fall rechts zu überholen, auch wenn die Spur schon als Abzweigspur gekennzeichnet ist.
Es ist z.B. ebensowenig erlaubt, auf einem Verzögerungsstreifen einer Ausfahrt den Verkehr auf der Autobahn zu überholen.
Eine Ausnahme gilt hier nur auf dem Beschleunigungsstreifen beim Auffahren.
Das macht auch Sinn, denn während man auf einem Beschleuinigungsstreifen nicht damit rechnen muss, dass einer rechts rüberzieht, muss man das auf Abzweigspuren oder Verzögerungsstreifen eben schon.

Der Tesla verhält sich hier wohl korrekt und sollte auch nicht manuell übersteuert werden. Unfallgefahr!


Ein Überholmanöver besteht aus einem Spurwechsel, Vorbeifahren und wieder in die selbe Spur einreihen.
Ein rechts Vorbeifahren, ohne wieder in die linke ursprüngliche Spur einzulenken, ist KEIN Überholmanöver, resp. ist ein VORBEIFAHREN (mögliche Gründe dafür sind beispielsweise lange Ausfahrstrecken).
Auch Tesla ist in diesem Fall nicht über jede Situation erhaben. Deshalb ja auch meine urspüngliche Frage, ob der Tesla ein rechtes Vorbeifahren immer als Rechtsüberholen interpretiert.

Frage wurde somit mit einer zufriedenstellenden Lösung beantwortet. :!:
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Tempomat rechts Überholen

von Monkeyhead » 8. Jan 2017, 14:23

Die StVO sagt dazu (https://dejure.org/gesetze/StVO/7a.html):
(1) Gehen Fahrstreifen, insbesondere auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen, von der durchgehenden Fahrbahn ab, darf beim Abbiegen vom Beginn einer breiten Leitlinie (Zeichen 340) rechts von dieser schneller als auf der durchgehenden Fahrbahn gefahren werden.


Mansaylon hat ja eine Kennzeichnung als Abbiegespur erwähnt, das wäre hier die breiten Leitlinien. Das gleiche sagt auch die entsprechende Seite von AdvoCard (https://www.advocard.de/streitlotse/verkehr-und-mobilitaet/ist-rechts-ueberholen-immer-verboten/):
(überholt werden darf) im Bereich eines Autobahn­kreuzes, voraus­gesetzt es sind Breit­streifen und Richtungs­tafeln vorhanden


Auf Verzögerungsstreifen darf man nach 7a tatsächlich nicht schneller fahren, das war mir garnicht so bewusst. Aber kommt ja auch nie vor, wenn man nicht absichtlich aggressiv fährt. Ausnahme ist, wenn der Verkehr sich staut, dann darf man mit entsprechender Vorsicht immer rechts überholen.
 
Beiträge: 2
Registriert: 21. Dez 2016, 23:42
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: perfmo, tgreve85 und 6 Gäste