Ladeanschluss auch vorne mal?

Technische Informationen zum Model S...

Re: Ladeanschluss auch vorne mal?

von frank.pigge » 7. Jan 2017, 07:09

Jederzeit im Servicenter, dazu noch sehr günstig. Ist von Mennekes. Würde keines aus EBay, oder ähnliches, kaufen. MichaRZ (www.lemontec.de) ist auch empfehlenswert.

Liebe Grüße, Frank


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1839
Registriert: 27. Sep 2014, 23:59
Wohnort: Wehrheim
Land: Deutschland

Re: Ladeanschluss auch vorne mal?

von egn » 7. Jan 2017, 07:59

Ich habe ein Jazzy2Go 32A Ladekabel allerdings mit 8 m Länge, Tasche und Reinigungshandschuhen.

Mit der Länge habe ich überhaupt keine Probleme mit dem Anschluss an Ladestationen.

Gekauft habe ich es hier.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Ladeanschluss auch vorne mal?

von Cupra » 7. Jan 2017, 09:39

Kann man damit die Kabel der Stationen verlängern? Die haben ja nur so 4 bis maximal 5 m umd im Spitzen Winkel gegen die Fahrtrichtung rückwärts in nen Parkfeld zu fahren wiederstrebt mir irgendwie :?

Akuelles Biespiel die neue 3in1 Ladesäule in Kölliken Süd. Mit nem Tesla nicht zu brauchen.
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.1 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10 2019.40.2.5- AP2.5

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 3
Historie: 33/3/6
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4534
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Ladeanschluss auch vorne mal?

von egn » 7. Jan 2017, 09:49

Verlängern von Typ2 ist meines Wissens nicht zulässig.

Aber Du hast recht. Bei Ladestationen mit Kabel gibt es ein Problem. Da gibt es nur die Hoffnung dass daneben auch noch ein Parkplatz frei ist.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Ladeanschluss auch vorne mal?

von DerSchwabe » 7. Jan 2017, 10:00

richtig, verlängern von Typ2 Kabeln ist nicht zulässig und ohne gewisse Tricks (die ich hier nicht veröffentlichen werde) aus Sicherheitsgründen auch nicht möglich.

Glücklicherweise habe ich hier in meinem Umkreis noch keine Säule mit fest angeschlagenem Kabel entdecken können (und wenn lässt sie sich ohne Probleme nutzen) bei vielen hundert anderen Säulen.
Schwäbisch Gmünd / Göppingen / Stuttgart.
Selbst die Säulen von Aldi, usw... sind ohne Kabel.

Also muss man hier von bedauerlichen Einzelfällen ausgehen wenn es dann doch nicht passt. :x
P85 seit 21.11.2014, rot, Luft, Winter, Tech mit allen Sensoren, Doppellader
 
Beiträge: 1268
Registriert: 16. Dez 2014, 15:44
Land: Deutschland

Re: Ladeanschluss auch vorne mal?

von Fasteagle » 7. Jan 2017, 10:14

Bisher war ich auch der Meinung, dass hinten links ausreicht, auch wenn ich schon mal an einer Säule mit fest angeschlagenen Kabel gegen die Fahrtrichtung parken musste, was in der Großstadt vermutlich nicht immer möglich ist.

Seit wir jetzt ein X und S unser eigen nennen wünsche ich mir dringend ein Anschluss auf der rechten Seite herbei. Ich habe die Wallbox an meiner Garage mittig montiert und habe bisher alle Autos rückwärts eingeparkt. Aufgrund der Länge der Teslas muss ich immer bis auf 10cm an die Wand ranfahren. Jetzt habe ich das Problem, dass ich nicht mehr an den Anschluss ran komme. Beim vorwärts einparken muss immer das komplette 7m Kabel auf- und abgerollt werden.
Bild
28.10.2015 MS85D, Pano, LuftFW, AutoPilot,etc..
20.12.2016 MX90D, F0219xx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 253
Registriert: 30. Aug 2015, 21:23
Land: Deutschland

Re: Ladeanschluss auch vorne mal?

von tvdonop » 7. Jan 2017, 10:48

Fasteagle hat geschrieben:Bisher war ich auch der Meinung, dass hinten links ausreicht, auch wenn ich schon mal an einer Säule mit fest angeschlagenen Kabel gegen die Fahrtrichtung parken musste, was in der Großstadt vermutlich nicht immer möglich ist.

Seit wir jetzt ein X und S unser eigen nennen wünsche ich mir dringend ein Anschluss auf der rechten Seite herbei. Ich habe die Wallbox an meiner Garage mittig montiert und habe bisher alle Autos rückwärts eingeparkt. Aufgrund der Länge der Teslas muss ich immer bis auf 10cm an die Wand ranfahren. Jetzt habe ich das Problem, dass ich nicht mehr an den Anschluss ran komme. Beim vorwärts einparken muss immer das komplette 7m Kabel auf- und abgerollt werden.

... wäre eine zweite Wallbox nicht die einfachere Lösung? :P
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP1, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Model 3 D LR Grey AP2.x mit FSD seit 2.3.2019
2 x Powerwall2 & Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2215
Registriert: 6. Feb 2014, 12:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee
Land: Deutschland

Re: Ladeanschluss auch vorne mal?

von Bone » 7. Jan 2017, 12:34

tvdonop hat geschrieben:
Fasteagle hat geschrieben:Bisher war ich auch der Meinung, dass hinten links ausreicht, auch wenn ich schon mal an einer Säule mit fest angeschlagenen Kabel gegen die Fahrtrichtung parken musste, was in der Großstadt vermutlich nicht immer möglich ist.

Seit wir jetzt ein X und S unser eigen nennen wünsche ich mir dringend ein Anschluss auf der rechten Seite herbei. Ich habe die Wallbox an meiner Garage mittig montiert und habe bisher alle Autos rückwärts eingeparkt. Aufgrund der Länge der Teslas muss ich immer bis auf 10cm an die Wand ranfahren. Jetzt habe ich das Problem, dass ich nicht mehr an den Anschluss ran komme. Beim vorwärts einparken muss immer das komplette 7m Kabel auf- und abgerollt werden.

... wäre eine zweite Wallbox nicht die einfachere Lösung? :P


Vielleicht die Wallbox an die Decke mit Schwenk Arm montieren. Sollte eine Lösung von Tesla geben....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 77
Registriert: 20. Dez 2015, 14:29
Land: Deutschland

Re: Ladeanschluss auch vorne mal?

von Fasteagle » 7. Jan 2017, 16:01

Bone hat geschrieben:
tvdonop hat geschrieben:
Fasteagle hat geschrieben:Bisher war ich auch der Meinung, dass hinten links ausreicht, auch wenn ich schon mal an einer Säule mit fest angeschlagenen Kabel gegen die Fahrtrichtung parken musste, was in der Großstadt vermutlich nicht immer möglich ist.

Seit wir jetzt ein X und S unser eigen nennen wünsche ich mir dringend ein Anschluss auf der rechten Seite herbei. Ich habe die Wallbox an meiner Garage mittig montiert und habe bisher alle Autos rückwärts eingeparkt. Aufgrund der Länge der Teslas muss ich immer bis auf 10cm an die Wand ranfahren. Jetzt habe ich das Problem, dass ich nicht mehr an den Anschluss ran komme. Beim vorwärts einparken muss immer das komplette 7m Kabel auf- und abgerollt werden.

... wäre eine zweite Wallbox nicht die einfachere Lösung? :P


Vielleicht die Wallbox an die Decke mit Schwenk Arm montieren. Sollte eine Lösung von Tesla geben....


Deckenmontage ist wirklich meine Überlegung und der Stecker soll an einem selbstaufrollenden Kabel nach oben gezogen werden. Soweit meine Überlegungen derzeit.ist aber gerade zu kalt zum Basteln in der Garage [emoji23]

Zweite Wallbox wüsste ich nicht, wo ich die montieren sollte. Da rechts der Durchgang ist würde das Kabel immer im Weg liegen.
Links montiert, wäre sie im weg beim raus fahren mit dem X
28.10.2015 MS85D, Pano, LuftFW, AutoPilot,etc..
20.12.2016 MX90D, F0219xx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 253
Registriert: 30. Aug 2015, 21:23
Land: Deutschland

Re: Ladeanschluss auch vorne mal?

von Yellow » 7. Jan 2017, 16:47

Ich habe in meiner Garage seit fast 3 Jahren den UMC und den Stecker an der Decke. War ruckzug installiert und ist sehr praktisch.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10081
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste