Rückfahrkamera klappbar

Technische Informationen zum Model S...

Rückfahrkamera klappbar

von Dietrich Petzold » 6. Jan 2017, 12:55

Jeder hat das Problem: Ich muß von der Straße rückwärts im Rechtsbogen in meine Garage einfahren. Bei schlechtem Wetter ist das besonders grenzwertig, da ich den Verkehr beachten muß, um dann auszusteigen und im strömenden Regen die Linse der Kamera reinigen muß. Das Gehäuse der Kamera ist extra in einer Vertiefung angebracht, wodurch es sicher eine Möglichkeit gibt, wie bei dem Golf eine Mechanik anzubringen, die mit dem Schalten des Rückwärtsganges die Kamera herunter klappen läßt.
 
Beiträge: 6
Registriert: 13. Nov 2015, 17:55
Land: Deutschland

Re: Rückfahrkamera klappbar

von segwayi2 » 6. Jan 2017, 13:02

Das wäre in der Tat schön. Bei Bedarf klappbar.
Ich hab festgestellt das sie auch bei schlechten Bedingungen lange passable Bilder liefert. Soll heissen bei meinem Arbeitsweg von knapp 20km kann es sauen und beim Einparken in der Firma ist die Sicht noch gut. Ich habe mir angewöhnt bei schlechtem Wetter vor Antritt der Fahrt mal über die Linse zu wischen. Vielleicht hilft ja der Workaround
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8902
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Rückfahrkamera klappbar

von Mansaylon » 6. Jan 2017, 13:08

Nun ja.... mind. beheizt hätte die Kamera sein dürfen. Gerade wenn die Gischt durch das Fahren die Kamera vernebelt, wäre die (mal abgesehen vom Schmutz) eine gute Sache, wenn wenigstens die Feuchtigkeit weggedampft würde. Prinzipiell wie bei der Heckscheibenheizung.
Offenbar wurde da bei den Kalifornier nicht über den Teppichrand gedacht.... so ganz nach dem Motto.... wenn sie immer schön Wetter haben, gilt dies für die ganze Welt.

Aktuell mit Schnee, ist eine nicht bezeitzte Kamera wirklich fast überflüssig.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Rückfahrkamera klappbar

von Spidy » 6. Jan 2017, 13:16

Das wird noch ein Spaß mit dem autonomen Fahren :roll:
 
Beiträge: 1350
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12
Land: Deutschland

Rückfahrkamera klappbar

von fabbec » 6. Jan 2017, 13:52

Bei AP0 und 1 ist es lange nicht so schlimm wie bei AP2! Die ist sehr schnell schmutzig.
Möchte aber behaupten wenn die Kamera vom AP2 sauber ist liefert sie ein schärferes Bild als AP0&1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Rückfahrkamera klappbar

von Kellergeist2 » 6. Jan 2017, 14:04

Bei miesem Wetter reicht mein Arbeitsweg von 50 km, damit die vor Fahrtantritt geputzte Kamera so eingesaut ist, dass ich nichts mehr erkennen kann.
Von daher wäre es wirklich sinnvoll, wenn die Rückfahrkamera abgedeckt würde, solange ihr Bild nicht auf dem Center Screen angezeigt wird.

Die Frontkamera sitzt ja im Bereich der Scheibenwischer und hat sogar Heizdrähte, so dass diese immer freie Sicht hat.
Da mache ich mir bezgl. AP2.0 auch so meine Gedanken, wie das mit dem autonomen Fahren funktionieren soll.
Start bei schönstem Wetter mit sauberen Linsen, unterwegs verschlechtert sich das Wetter und die Kameras sehen immer schlechter.
Wird dann der Fahrer "geweckt", und darauf hingewiesen, dass er in Kürze die Steuerung übernehmen muss, da ein vollautonomer Betrieb nicht mehr gewährleistet werden kann?
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3755
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Rückfahrkamera klappbar

von Moses » 6. Jan 2017, 14:13

Kellergeist2 hat geschrieben:Wird dann der Fahrer "geweckt", und darauf hingewiesen, dass er in Kürze die Steuerung übernehmen muss, da ein vollautonomer Betrieb nicht mehr gewährleistet werden kann?

sicher lustig, wenn der mit 2 promille auf der rückbank seinen rausch ausschläft :mrgreen:
P85D / AP1 seit 28.10.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 250
Registriert: 4. Nov 2016, 21:20
Land: Schweiz

Re: Rückfahrkamera klappbar

von Leto » 6. Jan 2017, 16:07

Kellergeist2 hat geschrieben:Bei miesem Wetter reicht mein Arbeitsweg von 50 km, damit die vor Fahrtantritt geputzte Kamera so eingesaut ist, dass ich nichts mehr erkennen kann.
Von daher wäre es wirklich sinnvoll, wenn die Rückfahrkamera abgedeckt würde, solange ihr Bild nicht auf dem Center Screen angezeigt wird.

Die Frontkamera sitzt ja im Bereich der Scheibenwischer und hat sogar Heizdrähte, so dass diese immer freie Sicht hat.
Da mache ich mir bezgl. AP2.0 auch so meine Gedanken, wie das mit dem autonomen Fahren funktionieren soll.
Start bei schönstem Wetter mit sauberen Linsen, unterwegs verschlechtert sich das Wetter und die Kameras sehen immer schlechter.
Wird dann der Fahrer "geweckt", und darauf hingewiesen, dass er in Kürze die Steuerung übernehmen muss, da ein vollautonomer Betrieb nicht mehr gewährleistet werden kann?


Keine Sorge, IMHO wird L5 mit den AP2 Sensoren und der PX2 Verarbeitungs-Hardware nie kommen. Also ist nichts mit Nickerchen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Rückfahrkamera klappbar

von dago » 6. Jan 2017, 18:51

??? wer sagt das ?

lt. tesla soll der ap 2.0 gut sein für: west zur ostküste..... autonom

so weit wollte ich zwar nicht, aber autonome "kurztrips" bis zu 200-300km erwarte ich eigentlich schon
8-)
das Leben ist zu kurz, um sich lange zu ärgern - Tesla seit 2013, aktuell MS 90D blau (151Wh/km) Roadster 2 auf der Wunschliste, E-Smart, Mopped Zero S (50-60Wh/km) - reserviert: Sion - PV 18kWp + 40kWh 3xPW2 - DSK + Typ2 bis 22kW in Mannheim-Süd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 640
Registriert: 24. Apr 2013, 21:48
Wohnort: Mannem
Land: Deutschland

Re: Rückfahrkamera klappbar

von fabbec » 6. Jan 2017, 23:02

Beim AP2 ist die RFK Bestandteil der Sensoren somit macht klappbar kein Sinn
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast